Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mi 25.4.2018 22:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Di 19.7.2016 19:19 
Ich habe gerade mal die Software installiert und getestet. Die ersten SDR vom DARC sind bereits on air. Der erste Eindruck ist positiv. Viel Spaß beim ausprobieren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Di 19.7.2016 21:57 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9531
Welche Software braucht man ? Anleitung ?

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 20.7.2016 6:15 
Suche mal nach R2T2-Wiki, dann wirst Du fündig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 20.7.2016 7:34 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 2.9.2013 16:20
Beiträge: 199
Software gibt es hier: http://www.technologie2000.de/R2T2_Down ... Actual.zip

Kurzanleitung:
Software herunterladen, entpacken, QtRadio.exe ausführen, eine Installation ist nicht notwendig.
Dann auf Receiver klicken, Quick Server List, hier einen RX auswählen und los geht es.

73 de Patrick, DH2PA

_________________
Homepage: www.dh2pa.darc.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 3.5.2017 11:36 
Offline
S5
S5

Registriert: Do 13.5.2010 10:04
Beiträge: 39
Es gibt jetzt auch eine App für die R2T2s im Dowloadbereich des Projektes.
Sie funktioniert sehr gut, allerdings sind dort momentan nur drei Empfänger verfügbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 12.7.2017 10:32 
http://dl7ag.de/web-sdr-des-darc-ungere ... amm-72017/


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 12.7.2017 10:50 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 1990
Au, welch ein Seitenhieb...

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 12.7.2017 12:33 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9531
Hi,
also wer da mitarbeitet sollte zumindes die Eigenkosten ersetzt bekommen. Das wäre dann fair.
Aber so...
DARC nein danke. Da werde ich erst mal nicht wieder beitreten....

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 12.7.2017 16:11 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 10.10.2008 11:08
Beiträge: 956
Hilfsfunker hat geschrieben:
http://dl7ag.de/web-sdr-des-darc-ungereimtheiten-nehmen-kein-ende-funk-telegramm-72017/


gespickt mit Halbwahrheiten, Vermutungen, viel Nichwissen.

Warum wohl wird er von einigen keine Auskunft bekommen haben ?

@dl3kcz ... wenn du GPL entwickelst, willst du von allen Nutzern einen Anteil ? (Übersichtsverlust?)

vom DARC beauftragte werden schon ihren Obulus erhalten, bei GPL-Software ist es sehr unüblich, aber es scheint mir so dass es Nils wieder einmal gelungen ist, die Zeitung mit den 4 Buchstaben zu überholen.
"Wir wissen zwar nichts, das aber mit ganzer Kraft " ;-)


@dh1tw ... du willst dich jetzt mit DK8OK anfreunden ?


Fred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 12.7.2017 16:23 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9531
Fred: Dann schreib doch mal ne Richtigstellung dazu.

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 12.7.2017 17:35 
Online
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1204
Bevor es weitere Aufreger dank DH1TS gibt: Im nagelneuen FT 8/2017 Seite 32 (komplette Seite Titel "AREA 51 in Baunatal") schreibt DB1CC als Entwickler und Hersteller der Hardware des DARC Web-SDR einige Korrekturen zu dem DK8OK-Artikel.

Bitte erst dort lesen, bevor hier weiter sich echauffiert wird. Nils ist ein hervorragender Schriftsteller :-) , aber etwas Eigenrecherche tut ganz gut, bevor man seine Artikel verinnerlicht.

73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 12.7.2017 19:01 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9531
Wo kann man das online nachlesen ? URL ?

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Fr 14.7.2017 13:12 
Nach Lektüre der „Gegendarstellung“ von DB1CC im Funktelegramm 8/2107 stellt sich die Sache für mich wie folgt dar:

DB1CC (Hardware) und DL2STG (Software) haben die gesamte Entwicklung und Realisierung des R2T2 für den DARC auf eigene Kosten (> 10.000 Euro) geleistet, für so viel gelebten Hamspirit meine uneingeschränkte Hochachtung. Der DARC hat dann 15+3 = 18 fertige Geräte zum Herstellungspreis von 1.185,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer erworben. Das macht Gesamtkosten von 25.382,70 Euro.

Fazit: DK8OK hat offenbar sehr nachlässig recherchiert.

Auf der Hamradio 2016 wurden 15 Geräte an die nach einem Bewerbungsverfahren ausgewählten Ortsverbände übergeben. Davon sind aktuell, nach mehr als einem Jahr, 8 Geräte dauerhaft empfangsseitig qrv, leider mit zum Teil recht bescheidenen Empfangsleistungen. Mir stellt sich die Frage, warum die restlichen Geräte noch immer nicht qrv sind? Sind die ausgewählten Ortsverbände, aus welchen Gründen auch immer, nicht in der Lage oder nicht gewillt die Geräte ans Laufen zu bringen? Es gibt mit Sicherheit Ortsverbände, die sich sehr freuen würden, die Hardware kurzfristig ans Laufen zu bringen.

Wenn der DARC so viel Geld ausgibt, sollte er auch jemand damit beauftragen das Projekt von Anfang bis Ende verantwortlich zu managen. Der Projektmanager müsste dann aber auch die Kompetenz haben ggf. Geräte wieder einzuziehen und anderweitig zu vergeben.

Am Rande von Interesse: Was passiert eigentlich mit den drei zusätzlich gekauften Geräten? Verstauben die ungenutzt in Baunatal?

Über den aktuellen Status des Projektes finde ich nichts Erhellendes beim DARC.

Fazit: Ein vollmundig angekündigtes Projekt, welches dem Nutzer aber nicht annähernd den versprochenen Nutzen bringt. Schade um das Geld. Bleibt zu hoffen, dass die Mittelverwendung in Sachen Hamnet und Ausbildungszentren erfolgreicher verläuft.

Eine Mitgliedschaft PRO kommt für mich nicht ernsthaft in Frage. Da spende ich doch lieber über den DARC direkt an einen OV meiner Wahl, wo ich mir sicher bin, dass mein Geld nicht nur zweckgebunden und zeitnah verausgabt wird, sondern ich den Erfolg meiner Spende selbst greifen kann. Ich verzichte auch gerne auf das kleine Dankeschön des DARC, diese jährlich speziell gestaltete Auszeichnung, die mich als Förderer des Amateurfunks auszeichnen würde. Die schmucklose Quittung für das Finanzamt reicht mir völlig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Fr 14.7.2017 13:35 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9531
Hi Thomas,
die mangelnde Transparenz bem DARC hat mich früher und jetzt wieder mal gestört. Der Vorstand oder andere "da oben" machen was Sie wollen..und unten hat man "Zahlvieh" das mit Glück auch mal informiert wird..aber sonst nie gefragt wird wo es lang gehen soll.
Ist so mein Meinung. So ganz falsch wird die nicht sein...

Natürlich ist ein "schlagfertiger" Verein wichtig wenn es gilt die Amateurfunkinteressen gegenüber der Industrie Lobby zu waren. Aber kann man das nicht etwas besser machen ?
Das könnte einige Leute die " mit den Füssen abgestimmt haben" wieder zurück holen.

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Fr 14.7.2017 22:08 
Online
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1204
Hilfsfunker hat geschrieben:
Nach Lektüre der „Gegendarstellung“ von DB1CC im Funktelegramm 8/2017 stellt sich die Sache für mich wie folgt dar:.....
Danke für den Korrektur-Post. Ich habe für den WEBSDR an sich nichts übrig, aber ......... es gibt halt noch andere als meine Interessen im Verein :-) . Insofern .......

Ich kann meinen Beitrag ja schlecht halbieren, nur weil ich die Hälfte der DARC-Aktivitäten nicht mitmache. Im OV ist es das gleiche .... und die cqDL lese ich ebenfall nur zur Hälfte - den Rest nur quer, und halte die cqDL als Vereinszeitung trotzdem für gut. Vater Staat wirft noch mehr Geld aus dem Fenster, und aus dem Finanzamt läßt man mich nicht einmal austreten. Sollte ich mich jetzt aufregen ??

@Uwe: Man kann alles besser machen, und am besten gleich bei sich selbst anfangen ........... (ich versuch's immer wieder :-) ) .
73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating