Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Fr 19.1.2018 12:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mi 19.7.2017 10:34 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1022
Hilfsfunker hat geschrieben:
@DB6ZH: Es geht mir um die Sache, nicht um Aufregung. Wenn DB1CC in einem anderen Forum schreibt, dass die Ursachen in Antennen, Internetanschlüssen und den örtlichen Gegebenheiten liegen, muss ich schmunzeln: Welche Überraschung, dass man für einen WEBSDR tatsächlich einen Internetanschluss und eine Antenne und Blitzschutz braucht. .....
Wenn es Dir persönlich um die Sache geht, dann frage doch bei den 8 OVVs nach und nerve nicht ständig die ganze Welt mit "DARC, VO, AR .....". Du kennst doch auch unsere Afu-Pappenheimer, d.h. wieviel sich überschätzen (auch wegen Arroganz plus Dummheit), Prestigedenken pflegen und erst mal "hier" schreien, wenn es was zu erben gibt, und dann "au Backe ....", wenn Einsatz und Können abverlangt wird.

Ich habe es im QRL erlebt, daß ein an sich guter Vertriebskollege einem Kunden einen Mainframe-Netz-Controller verkauft hat, der zwar Strom und Client-Leitungsanschlüsse hatte, aber keine Hostdapter --- ja Überraschung (und ein Sack voll Arbeit zur Korrektur - Lieferzeiten &Co, volle Rotation). Passiert i.d.R. zwar meistens bei den eher "Halbwissenden", aber auch gute Leute können mal im Fettnapf sitzen. Deshalb bin ich gegen solche Rundumschläge.

Es geht doch jetzt nicht die Welt unter, wenn ein paar OVVs daneben gelangt haben und Afu ist nicht nur WEBSDR. Der Rest - siehe DL3MBG.
73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Do 20.7.2017 6:24 
Offline
S2
S2

Registriert: So 3.6.2012 7:28
Beiträge: 7
Zitat:
@DL3MBG:
An meiner Dir bekannten Situation hat sich nichts geändert, im Gegenteil, der aktuelle Zeitaufwand ist bedingt durch einen Unfall der von mir Betreuten noch höher. Trotzdem danke für das erneute Angebot.


Ohje war ich naiv, ich dachte wer verschiedene Foren ständig mit Beiträgen füllt, der hat auch Zeit mir zu helfen...

Wir hatten natürlich bei der Standortauswahl eine Liste mit Auswahlkriterien, die auch alle bewertet wurden,
darunter auch Internet- und Antennenverfügbarkeit. Scheinbar ist die tatsächliche Situation doch anders...
Hilfsangebote an die nicht im Betrieb befindlichen R2T2´s sind eingeleitet. Werde darüber später berichten.

73
Christian, DL3MBG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Do 20.7.2017 6:28 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9411
Hi,
da drück ich auch die Daumen ;)
Das ist der richtige Weg.

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Do 20.7.2017 9:47 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 12.1.2016 10:25
Beiträge: 5
Hallo in die Runde,

ich möchte Euch an dieser Stelle über den WEB-SDR des OV-S60/S65 informieren.
In der Vorbereitungsphase habe ich den HiQSDR von DB1CC vorgeschlagen. In der Hochschule in Zwickau wurde als Studienprojekt von Studenten der HiQSDR aufgebaut und ich arbeite auch zu Hause mit der Grundplatine. Das DB1CC ein neues Gerät genau für unsere Bedürfnisse konstruiert hat habe ich nicht erwartet und hat mich begeistert. Die Entscheidung das Gerät in DL zu entwickeln und zu bauen finde ich richtig, auch wenn es sicher andere Wege gegeben hätte.
Wer sich mit den Details vertraut machen möchte dem sei das das Wiki r2t2.de empfohlen. Mit der neuen Hardware eröffnen sich Möglichkeiten die ich definitiv nicht in meinen Ideenfundus hatte und die kaum eine andere Hardware ermöglicht.
Als unsere OV's den Zuschlag erhalten haben war die Freude groß, bei der Bewerbung habe ich schon die vorhandenen Vorrausetzungen mit eingereicht so das erkennbar war das unser Standort geeignet ist.
In der Vorbereitungsphase haben wir in Eigenleistung eine Linkstrecke als Studienprojekt zum Standort des R2T2 gebaut und auch den Standort eine alte TV- Kopfstation umfangreich saniert. Das war unser Beitrag zur Mitgliedschaft + denke ich.
Unser R2T2 war schon online, ist aber im Moment zu Reparatur. Wenn er wieder bei uns ist geht er sofort wieder auf Empfang. Der Betrieb des R2T2 wird immer mit Kosten und Wartungsaufwand verbunden sein und ist somit kein Selbstläufer.
Die Software hat mich bisher nicht begeistert das ist die größte Baustelle denke ich. DL2STG wird dem Projekt massig Zeit gespendet haben und ist mit seiner Arbeit nicht am Ende, ich hoffe er schafft das oder vielleicht bekommt er ja Hilfe...
Alle die an dem Projekt beteiligt sind haben Geld, Freizeit und/oder viel Gehirnschmalz investiert. Sicher läuft nicht alles nach Plan, es werden Fehler gemacht und es geht auch was kaputt. Die OV's die den R2T2 nicht online haben werden ihn ans Netz bringen müssen oder wie vereinbart zurückgeben!
Den Artikel im Funktelegramm möchte ich nicht weiter kommentieren, im Nachhinein schlauer zu sein ist nicht die Kunst, da kann man auch Gutes schlecht reden.
Das ist nur meine Sicht zum Projekt als Clubstationsleiter von DL0ZWI und Mithelfer bei dem WEB-SDR-Projekt im OV S60 und S65
vy73 de Andre'


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Do 20.7.2017 22:18 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1022
@dl6ast: danke für die Info und die viele Arbeit, auch an das Team. Auch wenn ich selbst WEBSDR vermutlich nicht nutzen werde - es ist eine starke und saubere Pro-Amateurfunk Leistung, Respekt.
73 und weiterhin 55, Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Fr 21.7.2017 6:03 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 1909
Guten Morgen an alle Leser und Mitleser,

ich habe an alle OVV aus den betroffenen OV´s eine Mail geschrieben und sie höflich aufgefordert, mir zu sagen, wie der Stand der Dinge ist und wo man helfen kann. Dazu hat mich dann auch Christian, DL3MBG angerufen und für die Unterstützung bedankt, weil er gerade in anderen Sachen eingebunden ist und sich gerade nicht so um das Projekt kümmern kann, wie er gerne würde.

Bisher habe ich eine Antwort bekommen, aus der ersichtlich ist, dass der SDR sehr wohl funktioniert, aber die Ansteuerung usw. (Ich bin kein Computeraner und hab weder mit Liniux noch sonst so Sachen was am Hut) ihm noch etwas Arbeit bereitet. Aber der OV ist dran.

von den restlichen 6 habe ich bis jetzt noch keine Rückmeldung.

Fortsetzung folgt.

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mo 24.7.2017 11:16 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 1909
Eine weitere Rückmeldung:
Der zweite OVV hat mir geantwortet. Bei Ihnen wurde der ursprünglich für den OV zur Verfügung gestellte Raum in einer Schule für den SDR genutzt werden. Dieser Raum ist jetzt weggefallen und sie mussten einen neuen Standort suchen. Ein vorübergehender Reservestandort scheiterte am Störnebel.

Nun wurde endlich ein akzeptabler Standort gefunden, der aktuell noch umgebaut wird. Es wird sicherlich noch eine Weile dauern, aber dieser SDR dürfte in absehbarer Zeit QRV sein.

Danke an den OVV für die Rückmeldung.

P.S.:
Ich schreibe hier ganz bewusst ohne eine direkte Nennung von Namen und Orten, um nicht weitere Diskussionen anzustoßen, bei denen ausser wilde Spekulationen nichts weiter raus gekommen wäre.

Gruß
Stefan

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mo 24.7.2017 11:23 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9411
Hi,
ist auch richtig so. Leute an den Pranger stellen und ewige Schuldzuweisungen braucht kein Mensch.

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mo 24.7.2017 11:38 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 1909
Hallo Uwe,
genau aus dem Grund habe ich die 7 OV´s angeschrieben und höflich um Rückmeldung gebeten. Denn weiter zu spekulieren bringt ja nix...

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mo 24.7.2017 17:37 
Nun liegen die ersten beiden Rückmeldungen zu der streng vertraulichen Umfrage von DL8SFZ vor. Mein Fazit: alles wird gut, ganz bestimmt, irgendwann.

Ein von mir geschätztes Mitglied dieses Forums, welches zwar selbst nicht mehr dem DARC angehört und auch nicht genannt werden möchte, sich trotzdem um das Wohlergehen von DL3MBG als Mitglied des VO und Vorsitzenden des RTA und vor allem um die Fortsetzung seiner wichtigen Arbeit in Sachen EMVG, StVO etc. sorgt, hat mich gebeten DL3MBG doch nicht mit dem unwichtigen WEBSDR wohlmöglich so weit zu bringen, dass er sein Amt niederlegt.

Diesem Wunsch komme ich gerne nach:
@admin: Account bitte sofort löschen.
Danke.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mo 24.7.2017 18:48 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1022
Dazu hätte eine PN an den Admin genügt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mo 24.7.2017 18:52 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 1909
Hilfsfunker hat geschrieben:
Nun liegen die ersten beiden Rückmeldungen zu der streng vertraulichen Umfrage von DL8SFZ vor. Mein Fazit: alles wird gut, ganz bestimmt, irgendwann.

Ein von mir geschätztes Mitglied dieses Forums, welches zwar selbst nicht mehr dem DARC angehört und auch nicht genannt werden möchte, sich trotzdem um das Wohlergehen von DL3MBG als Mitglied des VO und Vorsitzenden des RTA und vor allem um die Fortsetzung seiner wichtigen Arbeit in Sachen EMVG, StVO etc. sorgt, hat mich gebeten DL3MBG doch nicht mit dem unwichtigen WEBSDR wohlmöglich so weit zu bringen, dass er sein Amt niederlegt.

Diesem Wunsch komme ich gerne nach:
@admin: Account bitte sofort löschen.
Danke.


Vielleicht war mein Tag heute zu anstrengend, aber welchen Account willst jetzt gelöscht haben, den von Christian, deinen, Thomas oder den dir so anvertrauten nicht-DARC-Mitglied?

Oder langweilt es dich nur, dass hier kein Bashing stattfindet?

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mo 31.7.2017 18:32 
@dl8sfz
Mein Account soll gelöscht werden, ist aber noch nicht passiert. An meinem Standpunkt in Sachen DARC WEBSDR ändert das aber nichts. Ich will nicht mit dem Vorwurf leben, DL3MBG aus seinem Amt zu vertreiben und damit den Fortbestand und die Zukunft des Amateurfunks in Deutschland zu gefährden. Das wäre doch zuviel der "Ehre". Da habe ich doch lieber meine Mitgliedschaft im DARC gekündigt. Das besorgte Nicht-Mehr-Mitglied bleibt anonym, da es mich privat angemailt hat.

Positiv: DL0XR vom OV Wuppertal ist wieder qrv. Aktuell sind jetzt 9 DARC WEBSDR verfügbar. Alles wird gut.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Mo 31.7.2017 19:09 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 4.6.2008 12:14
Beiträge: 329
Wohnort: SüW
Hilfsfunker hat geschrieben:
@dl8sfz
Mein Account soll gelöscht werden, ist aber noch nicht passiert. An meinem Standpunkt in Sachen DARC WEBSDR ändert das aber nichts. Ich will nicht mit dem Vorwurf leben, DL3MBG aus seinem Amt zu vertreiben und damit den Fortbestand und die Zukunft des Amateurfunks in Deutschland zu gefährden. Das wäre doch zuviel der "Ehre". Da habe ich doch lieber meine Mitgliedschaft im DARC gekündigt. Das besorgte Nicht-Mehr-Mitglied bleibt anonym, da es mich privat angemailt hat.

Positiv: DL0XR vom OV Wuppertal ist wieder qrv. Aktuell sind jetzt 9 DARC WEBSDR verfügbar. Alles wird gut.


Langsam wird es WIRKLICH peinlich!
Und Tschüss....

_________________
cu es 73 de Michael
http://www.dl3baa.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DARC WEB SDR NET
BeitragVerfasst: Do 3.8.2017 9:51 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 1909
Mittlerweile haben sich noch zwei gemeldet. Davon ein OV, der sich nie für den SDR beworben hat und auch nichts bekommen hat. der nächste vermeldet, dass er die damalige Bewerbung zurückgezogen hat und trotzdem immer noch in diversen Listen geführt wird.

Beides ist in Kopie Christian auch zugesendet worden, sodass er darüber Bescheid weiß und prüfen kann, woran es liegt.

Trotz der zweiten Mail, die ich mittlerweile verschickt habe, regen sich die letzten drei verbleibenden OV nicht in irgendeiner Form. Dies ist natürlich jetzt Wasser auf den Mühlen der Spekulanten, die ja schon immer wussten, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugeht... :D

Aber man lernt auch im Umgang mit Menschen: Keine Annahmen treffen, sondern Fakten!

Ich bleibe dran...

Stefan

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating