Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mi 21.2.2018 10:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 12:24 
Offline
S8
S8

Registriert: So 20.7.2014 20:08
Beiträge: 324
Haben sich die Betreffenden eigentlich jemals dazu geäußert, warum sie das machen oder gemacht haben?

_________________
73
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 13:07 
Offline
S8
S8

Registriert: So 18.3.2007 15:37
Beiträge: 2462
Wohnort: Langerringen
bonobo hat geschrieben:
Haben sich die Betreffenden eigentlich jemals dazu geäußert, warum sie das machen oder gemacht haben?


Nö....
1., Der Forentroll hat keine Lizenz um den/die Betreffenden darauf anzusprechen.
2., Der Forentroll hat eine Lizenz, aber nicht die Eier in der Hose um die Leute drauf anzusprechen.
3., Den Forentroll geht es einen feuchten Kehricht an weil er weder Relaisbetreiber, noch Mitglied in der entsprechenden Funkrunde war.
4., Sollte sich der Forentroll bei den Rundenmitgliedern oder dem Relaisverantwortlichen melden und diese Leute drauf ansprechen, wird er ein mitleidiges
lächeln ernten - mehr nicht.

Falls noch Fragen:
DB0ZU: Betreiber / Kontakt
Organisation und Kontakt:

Relaisverantwortlicher: Referat Relaisbeauftragter DB0ZU,
DARC-Distrikt Oberbayern
Peter Baier, DJ3YB (C37)
Kontakt: dj3yb(ät)darc.de, Tel. 08105 4261

73 de Mike

_________________
http://do1mde.synthasite.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 13:55 
Offline
S8
S8

Registriert: So 20.7.2014 20:08
Beiträge: 324
do1mde hat geschrieben:
Nö....
1., Der Forentroll hat keine Lizenz um den/die Betreffenden darauf anzusprechen.
2., Der Forentroll hat eine Lizenz, aber nicht die Eier in der Hose um die Leute drauf anzusprechen.
3., Den Forentroll geht es einen feuchten Kehricht an weil er weder Relaisbetreiber, noch Mitglied in der entsprechenden Funkrunde war.
4., Sollte sich der Forentroll bei den Rundenmitgliedern oder dem Relaisverantwortlichen melden und diese Leute drauf ansprechen, wird er ein mitleidiges
lächeln ernten - mehr nicht.



Die Antwort verstehe ich nicht so recht (Oder soll ich der Forentroll sein?). Ich wollte ja nur wissen, ob die Störer sich damals auch irgendwie zur ihrer Störerei geäußert haben. Mich würde interessieren, warum Leute sich so penetrant an Relais "abarbeiten"...

_________________
73
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 14:19 
Hallo Michael, vergiß es, DB0ZU ist ein Dauerbrenner und zieht (wegen der Reichweite) die Motten an wie nachts ein Licht. Manches ist harmlos - im Grunde genommen, z.B. wenn aus Unkenntnis von Gepflogenheiten kurz vor oder in einer Umschaltpause (zwischen DL und Distrikt-Rundspruch) oder während Großraumfuchsjagden (1x im Monat) irgend ein Newbee, Urlauber, ......... etwas furchtbar wichtiges los werden muß, nicht warten kann und tödlich beleidigt ist, wenn er auf SEINER FREIEN Frequenz auf den Rundspruch oder die Fuchsjagd hingewiesen wird. Mancher Norddeutsche versteht dann die freundliche bayerische Wesensart nicht so recht und kommt nicht mehr auf die Füße .... hi.

Eine weitere Kategorie, wo es oft Mißverständnisse gibt: wir haben nun mal ältere Funker, die alleine im Kämmerlein sitzen und mangels großartiger Antenne kaum noch anders funken können. Mancher hat auch gerade erst einen Schlaganfall überstanden und es klappt alles nicht so 100pro und geht sehr langsam. Ab und an ist ein white sticker dabei und oft treffen sich halt auch solche "alten Kameraden" und reden vom Franzosenkrieg bis Sputnik aus alten Zeiten. Soll man das jetzt verbieten oder geht da nicht auch einfach mal ein QSY ?? Meistens meckern ja ausgerechnet die Leute, die locker einfach weiter drehen könnten.

Das Problem ist - viele lösen mit unnötigen Kommentaren zu solchen Vorgängen -- die eigentlich keine sind - eine endlose Debatte aus. Ich habe mir längst abgewöhnt, falls ich mal (sehr selten) auf DB0ZU zuhöre, dann noch weiter zu zu hören -- QSY oder QRT und gut ist. Irgendwann ist das Relais wieder frei und es gibt für Mobilisten in Oberbayern genügend weitere Relais.

Ich plädiere einfach dafür, bei diesen m.E. häufigsten Fälle, die Toleranzschublade auf zu machen und es dort kommentarlos rein packen. Andererseits --- absichtliche Störer oder völlig Unbelehrbare (die immer wieder Krawalle anzetteln) sollten schon mit Relaisverbot rechnen dürfen. Dafür ist es gedacht.

Der Thread ist ein Beispiel für "Zugspitz-Diskussionen": völlig überflüssig. Und damit er nicht ganz umsonst sein Dasein fristet: noch ein frohes restliches Osterfest.
73 Peter


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 14:24 
Offline
S8
S8

Registriert: So 18.3.2007 15:37
Beiträge: 2462
Wohnort: Langerringen
bonobo hat geschrieben:
do1mde hat geschrieben:
Nö....
1., Der Forentroll hat keine Lizenz um den/die Betreffenden darauf anzusprechen.
2., Der Forentroll hat eine Lizenz, aber nicht die Eier in der Hose um die Leute drauf anzusprechen.
3., Den Forentroll geht es einen feuchten Kehricht an weil er weder Relaisbetreiber, noch Mitglied in der entsprechenden Funkrunde war.
4., Sollte sich der Forentroll bei den Rundenmitgliedern oder dem Relaisverantwortlichen melden und diese Leute drauf ansprechen, wird er ein mitleidiges
lächeln ernten - mehr nicht.



Die Antwort verstehe ich nicht so recht (Oder soll ich der Forentroll sein?). Ich wollte ja nur wissen, ob die Störer sich damals auch irgendwie zur ihrer Störerei geäußert haben. Mich würde interessieren, warum Leute sich so penetrant an Relais "abarbeiten"...


Hallo Michael....
Ich meine mit dem Troll den Threaderöffner....der offensichtlich vor lauter Langeweile einen Schwachsinnsthread nach dem anderen eröffnet. Mit der Zugspitze hat er´s ja ganz besonders....
Ich hasse es wie die Pest wenn man sich dann immer irgendwo hintenrum ausläßt anstatt sich an der richtigen Stelle zu beschweren. Dafür gibt es die Möglichkeit, sich in das bestehende QSO mit Rufzeichen und Namen hineinzumelden und dort seine Kritik vor Ort anzubringen.
Man könnte auch den Zugspitzpeter DJ3YB anschreiben oder anrufen und sich dort ausweinen.....

Meine persönliche Meinung - man könnte auch einfach mal seinen verdammten Empfänger oder Webstreamreceiver ausschalten und irgendetwas anderes machen anstatt wie unter einem Zwang dort zuzuhören und sich dann an anderer Stelle darüber auszuwinseln. Das Thema Störer / dumme Sprüche / welche Themen sollen und dürfen bequatscht werden und blablabla hatten wir doch schon zehntausendmal.....irgendwann muss mal wieder gut sein.

Ist schon längst alles geklärt und schon uralt - kein Thema mehr. Ich habe den Beschluss ein paar Beiträge vorher gepostet. Die betreffenden können sich nicht dazu äußern weil sie nicht mehr auf der Zugspitze qrv sind.....und sie schreiben beide nicht in den Foren.

73 Mike

_________________
http://do1mde.synthasite.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 17:11 
Offline
S8
S8

Registriert: So 20.7.2014 20:08
Beiträge: 324
DB6ZH hat geschrieben:
Der Thread ist ein Beispiel für "Zugspitz-Diskussionen": völlig überflüssig. Und damit er nicht ganz umsonst sein Dasein fristet: noch ein frohes restliches Osterfest.
73 Peter


Dir auch (ist ja leider schon fast vorbei).

Leider bin ich zu weit weg für das Zugspitz-Relais. Hier in NRW ist diesbezüglich nicht viel los. Kein Gestreite, keine Fehden, nur normale Konversation auf den Relais - jedenfalls in meiner Reichweite. Deswegen interessiert mich halt aus reiner Neugier, was denn da abgeht. Insbesondere heute, wo sich wieder die Contester auf den Bändern vollbrüllen und die Gartenarbeit irgendwann zu öde wird.
Aber ich habe auch mal Google bemüht und nach den Betreffenden gegoogelt. Was man da findet, beantwortet durchaus Einiges. :D

_________________
73
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 18:17 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
Das einzige, was mir in dem Zusammenhang noch in Erinnerung geblieben ist, sind die Auseinandersetzungen mit Sabine DL9XY hier Forum - das ist auch regelmässig komplett aus dem Ruder gelaufen, auch mit diversen 'Ausfällen' ihrerseits - wenn sich das ähnlich auf DB0ZU abgespielt hat, ist die Verbannung sehr gut zu verstehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 20:34 
Ja, das läuft dort ebenso. Es sind nicht nur die hier genannten, da fällt ab und an auch ein "Neuer" aus dem Rahmen. DO1MDE wird sicher auch ein Lied davon singen können ----- und mehr weiter drehen als zuhören. Es läuft evtl. wie auch auf anderen Relais, typisch: jemand möchte in eine "Ratsch-Runde" einbrechen und wird überhört (nicht immer bewußt). Dann reicht oft noch ein falsches Wort zum Call, Dialekt oder einer harmlosen Redewendung, vielleicht auch noch "break" in eine Oldie-Gruppe rein --- ja und dann läuft es wie in den "Sabine-Threads", ---- es kann nur einen geben oder so ähnlich.

@HB9EVI: Du hast nichts versäumt, wenn Du da bisher nicht zuhören konntest ........... stelle Dir einfach ein paar pubertierende Halbstarke auf dem Schulhof beim verbalen Fight vor ...... paßt, inklusive der Kommentare und Anfeuerungsrufe der Zuhörer.

73 Peter


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 21:06 
Offline
S8
S8

Registriert: So 20.7.2014 20:08
Beiträge: 324
Schade, dass es da kein "Best of..." gibt.
Ich habe zum Beispiel mit großem Vergnügen die Ausführungen von DL6MQ, einem großen Anhänger der Klasse E, auf seiner Homepage gelesen. Das sind Perlen des Amateurfunks und sollten meiner Meinung nach neben der etwas überbewerteten Betriebsart CW in den Status des Weltkulturerbes erhoben werden. 8)

_________________
73
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6.4.2015 23:21 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 10.12.2009 10:24
Beiträge: 552
Wohnort: Cuxhaven
OM Prechter... autsch, großes Aua :mrgreen:

_________________
Vy 73, DK4NB
Hauke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 7.4.2015 11:09 
Offline
S8
S8

Registriert: So 18.3.2007 15:37
Beiträge: 2462
Wohnort: Langerringen
@bonobo
Haha - sei mal froh daß Du so weit entfernt wohnst. Ich glaube, es halt nur einen sehr kurzen Unterhaltungswert wenn man da so ab und zu mal das Getöse auf der Zugspitze anhört....es muss einem schon unwahrscheinlich langweilig sein wenn man sich das dann stundenlang reinziehen will. Da sind tatsächlich nachmittägliche Sendungen im Kasperle-TV noch interessanter..

@DB6ZH
Ich musste so lachen als ich Deine Antwort gelesen hatte - das beschreibt absolut hundertprozentig die Situation dort! Volltreffer vom feinsten... :mrgreen:
Ich halte es so - ich mache einfach einen Bogen um die 2-m-Seite der Zugspitze. Es gibt dort oben ja noch mehrere Repeater, beispielsweise die 70-cm-Seite von ZU auf der ich regelmäßig QRV bin und mich dort mit meinen Leuten unterhalte. Dieses Relais hat unter anderem eine Anbindung an einen Repeater aus Südtirol - vom dortigen "Dolomiti Radio Club" sind ein paar sehr nette OM regelmäßig zugange. Unter anderem wird die 70er-Seite kaum gestört - und da geht es eben weitaus ruhiger zu. Auch findet der tägliche Auftast- und Herumdrück-Contest eher auf der 2-m-Seite statt und das ist auch gut so...
Dann gäbe es noch einen richtig geilen "Crossbander" auf der Zugspitze - uplink 432.575 MHz, downlink 145.575 MHz. Tolle Reichweite, sogut wie niemand QRV dort weil der faule Durchschnitts-OM sich die "mühsame" Arbeit des geräteprogrammierens nicht machen will - und so kann man auch da gemütliche Ratschrunden durchziehen ohne vom nervigen Volk gestört zu werden....
Also - auch die Zugspitze hat ihre Vorteile wenn man von 2 Meter absieht. Man muss aber fairerweise dazu sagen - Sabine war/ist zwar eine "Funkamateuse" auf die man durchaus verzichten könnte - aber - am Ende hatte sie auch nur ihre QSOs mit Leuten gefahren die sich noch mit ihr unterhalten haben. Zwar mit relativ wenig Funkdisziplin - aber dennoch im einigermaßen normalen Rahmen.
Die wirklich Deppen waren diejenigen, die nicht die Eier hatten, Kritik an ihrem Verhalten geradeaus ins Gesicht anzubringen - sondern zu zwanzigst über das QSO herzufallen und trägerdrückend die Zugspitze komplett plattzumachen. Warum dreht man nicht einfach auf eine andere Frequenz oder arbeitet ein bißchen auf der kurzen Welle - oder schaltet ab und glotzt TV oder beschäftigt sich mit der YL?? Nein - man muß solange drücken bis das QSO im Eimer ist und ist anscheinend erst dann zufrieden..

73 rundherum de Mike

_________________
http://do1mde.synthasite.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 31.1.2018 0:31 
Offline
S4
S4

Registriert: Mi 17.5.2017 2:12
Beiträge: 18
Frage in die Runde: gibt es ähnliche Erfahrungen, und wie wurde reagiert?

Ja, die gibt es! Unser Relais wird permanent terrorisiert, nicht gestört sondern regelrecht terrorisiert!
Was da alles los ist, lässt der gesunde Menschenverstand nicht in Worte fassen, deshalb habe ich mal eine MP3 angehängt mit einer Kostprobe, was auf unseren FM-Relais momentan Phase ist.
Vorwarnung: es ist nichts für schwache Nerven!

Die Störer hier sind ebenfalls auch auf 27 und 149 MHz zu hören, genauer gesagt: im Raum Eckernförde auf der 27,365 und 149,025. Es ist eine Community, die uns versucht das Hobby madig zu machen.
Falls einer davon hier auch mal reinliest und sich jetzt denkt "ja haben wir ja super hinbekommen", nein!

Habe ich erstmal garnichts von mitbekommen, bis das mal ganz am Rande einmal kurz erwähnt wurde, da hab ich mein DMR-Gerät erstmal auf die FM-Frequenz gestellt und mir das mal ein paar Minuten angehört, dann wieder auf TG8 zurückgeschaltet, also frage ich mich, was die Störer erreichen wollen?

Hier war mal ein OM der etwas negativ in Erscheinung getreten ist und sich dann zurückgezogen hat, der (!) lizensierte OM ist zu 99,9% auf CB am funken, hat dort Anhang gefunden und den Leuten analoge Baofeng Handfunkggeräte für €22 das Stück gegeben, jetzt eskalieren die gemeinschaftlich hier auf den Relais.

Ich frage mich, was daran so toll ist, auf Frequenzen wo niemand ist, mit Geräten die man nicht haben darf, Aussendungen zu machen, die niemanden interessieren?

Wenn man darauf die Antwort hätte, wäre man vielleicht schon einen Schritt weiter, das ganze zumindest irgendwie unattraktiver zu machen. BNetzA und Kripo sind in Kenntnis natürlich, aber die Sprechen sich ja hier auf CB Kanal 36 und Freenet Kanal 1 ab und naja das ganze jedenfalls geht schon seit etwa 2014 auf diversen vorwiegend analogen 2m-Relais hin und wieder auch auf manchen analogen 70cm-Relais in der Umgebung...

Falls Rufzeichen, Namen oder Adressen gennant werden sind die natürlich aus Datenschutzrechtlichen Gründen ausgeschnitten.

Da der Dateidownload hier in diesem Forum scheinbar nicht funktioniert, die URL zu der MP3-Datei:
http://filehorst.de/downloadNow.php?md5=866bc9718b14530cc78353a0c2c09253&file=csGDhcoG&fhuid=SYzt6UuzzYHytJDxEcHhrPGLMRJyGSPz&filename=QRM.mp3

Alternativer Downloadlink:
http://filehorst.de/downloadQueue.php?file=csGDhcoG&fhuid=fRi4SexfUblOMemp5PmArCyKEdulNGk2

...man beachte vor allem in Minute 11:40 wie unverschähmt die sich lustig machen über Strafverfolgung/Peilung etc...

PS: der Gipfel der Unverschähmtheit ist noch wenn sich solche Idioten auch physisch an Relais und Repeater vergreifen, den Fuchsbergrepeater DM0FOX haben die zerstört, ausgeschlachtet und die teure neue Hardware gewaltsam gestohlen, die dachten sich wohl, wenn die auf Digital nicht mehr stören können, dann klauen wir eben alles oder so ähnlich:
http://dm0fox.de/

vy 73 es 55 de DO5FOX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4.2.2018 19:31 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 30.8.2014 14:32
Beiträge: 103
Beide Links sind tot..

73


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating