Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Do 18.1.2018 3:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 11.12.2017 17:55 
Offline
S1
S1

Registriert: Fr 25.11.2016 17:11
Beiträge: 4
Im Rahmen der Beschäftigung mit möglichen Alternativen zu meinem aktuellen Stationstranceiver sind spezielle Fragen zum Yaesu FTdx3000 aufgetaucht, die vielleicht von Forumslesern beantwortet werden können, die ein solches Gerät auf ihrem Stationstisch haben.

Ausgangslage: 2 Sende/Empfangsantennen (Beam, Mehrband-Dipol) und 1 Empfangsantenne für die Low Bands, FTdx3000, SDR-Empfänger.

Der FTdx3000 besitzt bekanntermaßen eine RX-OUT-Buchse, an der z.B. ein SDR angeschlossen werden kann.

Frage 1: Liegt an der Buchse RX-OUT noch ein Signal für den angeschlossenen Empfänger an, wenn der Transceiver AUSgeschaltet ist?
Frage 2: Falls das so ist, von welcher der drei Antennenanschlüsse des Transceivers wird das Signal durchgeschleift? ANT1? ANT2? ANT3? Oder womöglich von der vor dem Ausschalten des Transceiver zuletzt aktiven Buchse?
Frage 3: Handelt es sich beim zum externen RX durchgeschleiften Signal (bei EINgeschaltetem Transceiver) um ein ungefiltertes Signal oder ein vom gerade aktiven Bandpaß des Funkgeräts gewissermaßen gefiltertes Signal?

Die online verfügbaren Dokumente zu diesem Funkgerät beantworten diese Fragen leider nicht, daher hoffe ich auf einen Forumsleser, der aus eigenem Erleben dazu oder zu Teilaspekten etwas sagen kann.

Vielen Dank und vy 73
Burkhard DL5KAT


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.12.2017 18:19 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 4.6.2008 12:14
Beiträge: 329
Wohnort: SüW
dl5kat hat geschrieben:
Im Rahmen der Beschäftigung mit möglichen Alternativen zu meinem aktuellen Stationstranceiver sind spezielle Fragen zum Yaesu FTdx3000 aufgetaucht, die vielleicht von Forumslesern beantwortet werden können, die ein solches Gerät auf ihrem Stationstisch haben.

Frage 1: Liegt an der Buchse RX-OUT noch ein Signal für den angeschlossenen Empfänger an, wenn der Transceiver AUSgeschaltet ist?
Vielen Dank und vy 73

Burkhard DL5KAT


Wenn Transceiver AUSGESCHALTET, DANN RX-OUT AUSGESCHALTET

_________________
cu es 73 de Michael
http://www.dl3baa.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.12.2017 18:53 
Offline
S1
S1

Registriert: Fr 25.11.2016 17:11
Beiträge: 4
Eine klare Antwort. Danke, Michael!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.12.2017 19:25 
Offline
S3
S3

Registriert: So 29.1.2017 14:10
Beiträge: 11
Hallo Burkhard,

zu 1.: wie schon geschrieben, nein

zu 2.: Bei den Antennenanschlüssen wird nichts durchgeschleift. Ant 1 und Ant 2 können zum Senden und empfangen benutzt werden.
--- Ant 3 zum Senden und Empfangen oder als seperate Empfangsantenne für Ant 1 oder Ant 2. Es müssen natürlich auch
--- Antennen an den Ports angeschlossen sein, da nichts durchgeschaltet -geschleift wird.

zu 3.: Das Ausgangssignal Rx ist (leider) entsprechend gefiltert. Ich habe dort einen SDRplay2 als Panadapter angeschlossen. Läuft.

73, Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.12.2017 20:02 
Offline
S1
S1

Registriert: Fr 25.11.2016 17:11
Beiträge: 4
Aha .. jetzt wird die Sache klarer.
Hier verwende ich einen SDRplay RSP1, der aber z.Zt. nur alternativ zum Transceiver (IC-7400) verwendet werden kann, nicht gleichzeitig. Das Fehlen einer RX-out Buchse macht den Einsatz eines SDR etwas weniger flexibel, aber das ist im Moment noch Stand der Dinge.
Danke auch an dich, Jürgen, für die rasche Antwort.
73 Burkhard DL5KAT


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 9.1.2018 15:53 
Offline
S4
S4

Registriert: Mo 15.12.2014 17:28
Beiträge: 20
Wohnort: Dorsten
Hallo liebe Funkfreunde,
ich denke hier sind die richtigen Leute die mir weiter helfen können. Ich habe einen Yaesu FTdx 3000 und möchte gern einen Panadapter anschließen in Form eines DVB-T+DAB+FM USB-Dongle RTL 2832 Prozessor.
Wie ich verstanden habe ist das anschließen an dem Ft 3000 kein Problem aber wie geht das mit der RX -TX Umschaltung ?
Oder sollte ich mir besser einen SDRPlay zulegen.

73 Peter

_________________
Yaesu FT 991 A mit MD 200 / Yaesu FT dx 3000 mit MD 200 / FTM 400


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating