Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Di 17.10.2017 20:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: CB - Rufzeichen
BeitragVerfasst: Mi 11.10.2017 9:09 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 13:17
Beiträge: 1968
Wohnort: Karlsruhe
Zitat:
Und selbst wenn sich manche noch so wichtig nehmen, egal ob angebliche Notfunkclubs oder sogenannte DX-Clubs, die selbstgemachte Zuteilung ist das Papier nicht wert, worauf sie steht. Nichtmal die paar kB für eine pdf.


Doch, die ausgegebenen Rufzeichen hatten durchaus ihre Daseinsberechtigung - sie wurden für den Digitalfunk (PR) hauptsächlich EMPFOHLEN (nicht verpflichtend). Das hatte den Hintergrund, daß Überschneidungen mit Afu nicht sein sollten und DURFTEN und das so abgefangen werden sollte. Da war der Schluß nahe, daß der DAKFCBNF (so hieß das glaube ich damals) auf Wunsch und einen kleinen Obolus ein standartisiertes RZ für diese Zwecke ausgab. Das ging solange gut, bis einige das System erkannten und sich dann aus diese Blöcken selbst was geschnitzt haben, was dann zu Überschneidungen führte und das Ganze ad absurdum führte....

Einige Software-Autoren haben sogar die Anwendung ihrer Software im CB VERBOTEN! Das löst bei mir heute noch Kopfschütteln aus, war der CB damals immer noch Sprungbrett in den Afu und dieses Vorgehen hat dann doch viele regelrecht abgeschreckt.

Auf CB-Sprechfunk hat diese RZ kaum jemand verwendet. Wozu auch. Rufnamen sind dort einfacher zu handhaben und es gab damals noch viele DX-Club-Anhänger, welche dann eben mit solchen Rufzeichen unterwegs waren. Nur hat eben z.b. 13ATxxx in vielen PR-Programmen nicht funktioniert, weil sie eine Art "RZ-Plausibilitätsprüfung" drin hatten und das Programm mit solchen Konstrukten nicht funktionierte.

Zitat:
Aber wenn man halt verzweifelt eine Lebensberechtigung sucht, dann hilft das vielleicht.

Mit Verzweiflung hatte das recht wenig zu tun - es war die Konsequenz aus den damals real existierenden Gesetzmäßigkeiten und Verboten. Da war der Dachverband der einzige Ansprechpartner, da das Amt dort keine Handhabe hatte, wie es das im Afu eben hat.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating