Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Do 18.1.2018 6:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CB - Rufzeichen
BeitragVerfasst: Di 6.7.2010 7:59 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 6.7.2005 17:06
Beiträge: 319
Ich war ja schon länger nimmer auf der CB-QRG. Aber eines fällt mir auf. Manche Funker arbeiten statt mit einem klassischen Skip, wie ich es tue, mit seltsam anmutenden Rufzeichen.

Daher meine Frage: Werden diese Rufzeichen zentral vergeben oder sind das nur Rufzeichen ähnlich jenen der von mir eher negativ gesehenen AfD?

_________________
Name: Holger
QTH: Konstanz
Locator: JN47OQ
DOK: D22 (OV Soziale Medien) http://www.ov-d22.org


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 6.7.2010 9:47 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5324
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Was für seltsam anmutende Rufzeichen meinst Du ???

Sowas wie 13xxXXX .... das sind Rufzeichen von sog. DX-Clubs wie 13TH... etc und werden von den entsprechenden Clubs vergeben. 13 steht hierbei für das Land, die 2-3 Buchstaben für die Gruppierung und die nachfolgenden Ziffern die pers. Mitgliedsnummer.

Diese "seltsamen" Rufzeichen gibt es allerdings schon seit den 80ern.

Offiziell werden für CB-Funk keine Rufzeichen vergeben. Seinen "Rufnamen" sucht sich jeder selbst aus ...

cu :wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 6.7.2010 12:31 
Offline
S8
S8

Registriert: So 2.4.2006 12:34
Beiträge: 162
Wohnort: Nähe Bitburg/Eifel
Naja, kann man soo auch nicht sagen... Beim Arbeitskreis fuer Notfunk kann man ein einmaliges Rufzeichen beantragen; Sinn und Zweck heute jetzt mal in den Raum gestellt. Diese waren damals wo das ins Leben gerufen wurde, m.M.n. fuer Packet-Radio vorgesehen.

Jedenfalls habe ich so ein Rufzeichen vor vielen Jahren dort bekommen, wie auch Kollegen von mir damals.

73, Patrick (DRP972).

P.S.: Man konnte selber einige Rufzeichen vorschlagen, wenn eines davon noch frei war, bekam man dieses dann zugeteilt. Ich entschied mich fuer DRP972 (D=Deutschland, R=Rheinland o. mein Nachname, P=Pfalz o. mein Vorname, 972=mein Geburtsdatum). So habe ich mir meins jedenfalls ausgesucht :wink: .

_________________
+++ QRV am Weekend in meiner Hütte im Wald auf einem Berg in der Eifel, nahe der Luxemburger-Grenze; Rufzeichen: DRP972 / Bergteufel +++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 6.7.2010 12:55 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5324
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Auch dieser "Arbeitskreis f. Notfunk" ist keine zentrale Vergabestelle für CB Rufnamen/-zeichen sondern nur ein "Club" bzw. e.V..

Selbst von der Post damals wurden keine Rufzeichen für CB vergeben sondern man musste bei der Antragstellung seinen Wahl-Rufnamen angeben. Dieser wurde dann in die entsprechende Urkunde eingetragen. Rufzeichenzuteilungen als Vorgabe einer Behörde gab es also eigentlich nie im CB-Bereich.

cu :wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 6.7.2010 12:57 
Offline
S8
S8

Registriert: So 2.4.2006 12:34
Beiträge: 162
Wohnort: Nähe Bitburg/Eifel
DF5WW hat geschrieben:
Auch dieser "Arbeitskreis f. Notfunk" ist keine zentrale Vergabestelle für CB Rufnamen/-zeichen sondern nur ein "Club" bzw. e.V..

Selbst von der Post damals wurden keine Rufzeichen für CB vergeben sondern man musste bei der Antragstellung seinen Wahl-Rufnamen angeben. Dieser wurde dann in die entsprechende Urkunde eingetragen. Rufzeichenzuteilungen als Vorgabe einer Behörde gab es also eigentlich nie im CB-Bereich.

cu :wink: :wink:


...ja, das stimmt. Vergass ich zu erwaehnen :oops: .

_________________
+++ QRV am Weekend in meiner Hütte im Wald auf einem Berg in der Eifel, nahe der Luxemburger-Grenze; Rufzeichen: DRP972 / Bergteufel +++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9.7.2010 16:02 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Do 1.6.2006 16:25
Beiträge: 499
Wohnort: JO40AU16WD
13 ist der Landeskenner für Deutschland; 1 für Italien etc. So baut sich der Prefix der CB`ler auf.

Hier mal ein Link zu den Präfixen im CB:

http://www.dx27.net/viewpage.php?page_id=27

_________________
Marcus mit "c"
Neun von zehn Stimmen im meinem Kopf sagen, Du bist nich Paranoid. Nur eine summt das Lied von Tetris
QRV auf 28,430
Sejerlänner Düffelsdijjelskooche
DOK :O55
Sonder-DOK: FiH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11.7.2010 13:15 
@DRP972
Irgendwann müssen wir das aber mal hinbekommen, ich bin ab und zu mal in der Eifel.

Diese "Rufzeichen" bieten schon eine ganz praktische Orientierugshilfe zumal sowas wie "waschbär" mit umschriebenen Umlauten ins englische zu übermitteln ziemlich ungeschmeidig ist. Solange hält meistend keine ES Wolke...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 13.7.2010 19:48 
Offline
S8
S8

Registriert: So 2.4.2006 12:34
Beiträge: 162
Wohnort: Nähe Bitburg/Eifel
Waschbär hat geschrieben:
@DRP972
Irgendwann müssen wir das aber mal hinbekommen, ich bin ab und zu mal in der Eifel.

Diese "Rufzeichen" bieten schon eine ganz praktische Orientierugshilfe zumal sowas wie "waschbär" mit umschriebenen Umlauten ins englische zu übermitteln ziemlich ungeschmeidig ist. Solange hält meistend keine ES Wolke...


...na, wenn du mal in der Nähe bist, melde dich :D .

Ja, sehe ich auch so, mit der Orientierungshilfe. Schlecht ist es ja wirklich nicht.

73, Patrick.

_________________
+++ QRV am Weekend in meiner Hütte im Wald auf einem Berg in der Eifel, nahe der Luxemburger-Grenze; Rufzeichen: DRP972 / Bergteufel +++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 19.7.2010 14:34 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 6.7.2005 17:06
Beiträge: 319
Da bleibe ich dann doch lieber bei meinem guten alten Skip. Wobei bei uns CB ohnehin tot ist

_________________
Name: Holger
QTH: Konstanz
Locator: JN47OQ
DOK: D22 (OV Soziale Medien) http://www.ov-d22.org


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 29.7.2010 13:53 
Offline
S8
S8

Registriert: So 2.3.2008 20:23
Beiträge: 117
wir hatten damals im pr so sachen wie Land, also deutschland = D und dann die ersten 2 ziffern der postleitzahl und dann vorname nachname QTh jeweils der erste buchstabe.

Also D70AFU oder D45RFT oder sowas.
fand ich gut. war halt freiwillig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 29.7.2010 14:39 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5324
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Auch nicht so prickelnd da Afu-Kenner ....

D2 + D3 Angola
D4 Cap Verde
D5 Liberia
D6 Comoren
D7 + D8 Süd Korea

Dann schon eher das DAQ oder DPR oder halt die 13xxXXX Geschichten.

cu :wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 31.7.2010 7:30 
Offline
S4
S4

Registriert: Fr 30.7.2010 21:11
Beiträge: 19
Wohnort: Krefeld
Habe 2 Callsigns: 13TH1412 & 13RMN172

Sonst kennt man mich in Krefeld nur als "Steppenwolf"

_________________
Und denkt immer daran: Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein!

Vorsicht! meine Bilder sind nur mit einer Sony gemacht, Bewaffnet mit Sony Alpha 100 & 350 ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 26.9.2010 17:05 
Hallo!

Ich z.b. verwende das Rufzeichen 13AT02 im 2m Freenet und ganz einfach PFUNGSTADT 01 im 11m bereich!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CB - Rufzeichen
BeitragVerfasst: Mi 11.10.2017 2:17 
Offline
S4
S4

Registriert: Mi 17.5.2017 2:12
Beiträge: 16
Naja, ich war immer unter "Fox Five" bekannt, wie der F-5 Freedom Fighter. Meistens haben wir eher Skips oder Locations verwendet, z.B. "Neumarkt von Fox" oder sowas... Das ist jetzt auch das erste mal dass ich höre, dass es auf CB Rufzeichen gibt. Ich war bei der DCBO auch Mitglied, kein Rufzeichen bekommen bzw. hab mir das Rufzeichen Fox-5 ausgesucht...

Überlege auch ein separates CB-Funk-Rufzeichen anzulegen / zu beantragen, da ich auch hier im Notfunk tätig bin (THW/DARC usw.), wenn es sowas schon gibt, sollte man es auch nutzen... Aber ich fasse mal kurz die ganzen Formen zusammen:

DX-Club: z.B. 13xxXXX wie 13TH123 = 13=DL, TH=Gruppierung, 123 = Mitgliedernummer vom DX-Club und dann also komplett zugewiesen
13TH1412 und 13RMN172 scheinen hierzu zu gehören: aber RMN172, wofür steht das?
13AT02 bedeutet das dann Mitgliedernummer = "02"?

im Arbeitskreis für CB und Notfunk: DRP972, D statt 13 für Deutschland, RP für Region oder Initialien und 972 für das Geburtsdatum also "RP" ausgesucht, Rest steht fest

alles freiwillig: D45RFT (D=DL, erste 2 Ziffern der PLZ, Vorname, Nachname, QTH-Ortsname), Verwechselungsgefahr mit Afu-Länderpräfix

...Die 13 scheint dann mit dem D austauschbar zu sein, die Rufzeichen die dann offiziell vergeben werden 13XXYYY bei Mitgliedschaft im DX-Club und parallel dazu im Arbeitskreis (in meinem Beispiel) DSH989 oder 13SH123 oder DMT989 oder D24MTE... Dann weiss man nicht ob "SH" für "Sigfried Hermann" oder "Schleswig-Holstein" steht.

Was davon ist am meisten verbreitet? Am meisten fallen mir auf dem CB-Band die 13XXYYY auf, aber XXXYYY sehe ich ab und an auch...

Gibt es da etwas was "üblich" oder "am gebräuchlichsten" ist? Bzw. wenn ich hier sage z.B. "13XXYYY" kann dann ein Engländer / Ukrainer / Schwede oder so irgendwo in irgendeiner Art Zentraler Datenbank dieses Rufzeichen nachschauen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CB - Rufzeichen
BeitragVerfasst: Mi 11.10.2017 7:22 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 81
CB-Rufzeichen beantragen. :lol: :lol: :lol:

Und selbst wenn sich manche noch so wichtig nehmen, egal ob angebliche Notfunkclubs oder sogenannte DX-Clubs, die selbstgemachte Zuteilung ist das Papier nicht wert, worauf sie steht. Nichtmal die paar kB für eine pdf.

Aber wenn man halt verzweifelt eine Lebensberechtigung sucht, dann hilft das vielleicht.
Nix gegen CB, wirklich nicht, aber es ist CB. Nothing else.

73 de Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating