Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 21.5.2018 20:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: So 6.5.2018 21:33 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5568
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
... gerade bei Hamradio.de im Flohmarkt gesehen das da jemand einen "oberflächlich geprüften"
Yaesu FT-2800 M, der auf "Werkszustand zurückgesetzt wurde" für "schlappe 160.- €uronen anbietet.

Das Ding kann 2 m FM mit 65 Watt und selbst der Nachfolger (FT-2900) wird bei iihhbää und Co. für knappe
100 €uros angeboten.

Bei der genannten Offerte wird bsplw. gleich mitgeteilt das der interne Lautsprecher nicht funktiniert aber
das man, als Privatverkäufer, auch keine Rücknahme und Garantie bewilligt.

Who to hell kauft sowas ?

Kohle über alles ??

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: So 6.5.2018 22:06 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5568
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Sorry, war/ist natürlich auf funkboerse.de und nicht auf hamradio ...
mein Fehler ...

:wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: So 6.5.2018 22:50 
Offline
S6
S6

Registriert: Di 15.12.2015 20:42
Beiträge: 53
Über so etwas stolpert man ziemlich häufig finde ich.
An sich habe ich nichts gegen gebrauchte Teile. Ich habe mir aber beim AFU angewöhnt nichts gebraucht zu kaufen, weil wirklich sehr häufig der Angebotspreis zu unwesentlich unter dem Neupreis liegt. Auch für technisch "veraltete" Teile, die sicher schon etliche Betriebsstunden gesammelt haben.
Ausnahme: man kennt den Geschäftspartner auch einfach so schon und macht ein Geschäft unter Kumpels.

Bald ist wieder Hamradio in Friedrichshafen. Da habe ich auch den Eindruck ich sehe in den Flohmarkthallen jedes Jahr gefühlt die gleichen Klamotten. Vermutlich wird da der Umsatz am Freitag morgen gemacht (mit ein paar wenigen Schnäppchen, die neu auftauchen), später wird nur noch geguckt und sich am Kopf gekratzt/Kleinkram gekauft.
Wer kauft dort wohl einen Laptop, der als 3-jähriger Firmenrückläufer von unbekannten Händlern auf Tapeziertischen dargeboten wird?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 0:57 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2197
Wohnort: Karlsruhe
Tja, es ist halt so: jeden morgen steht einer auf, der kaufts halt. Ob das Erwachen am nächsten Tag dann mental ungünstiger ist, kann man hier nicht diskutieren... Kommt hier immer wieder mal, kann man aber nicht ändern. Wenns nicht verkauft werden würde, würds auch keiner probieren.

Das auf der HAM beobachtete ich schon vor über 10 Jahren. Schrott (!)-Oszis für 500 Euro - gut erhaltene Geräte sind oftmals auch überteuert, außer man findet wirklich einen, der dort sein eigenes Zeug anbietet und sich verkleinern möchte. Ich hatte damals durchaus den Eindruck, daß es eher Haushaltsentrümpler waren, die versucht haben, auf der HAM bei den "Experten" den Schein zu lockern. Selten konnte man eine Frage beantworten und nachdem mir ein altes Tektronix-Oszi als Überwachungsmonitor für ein KW-Gerät angedichtet wurde, hab' ich die Halle fluchtartig verlassen... Falscher Film und so.

Seither war ich auch nicht mehr dort! Schade um den Rest - irgendwann mal wieder, aber noch zieht es mich nicht. Dieses Jahr gehts sowieso nicht, das WE ist schon verplant.

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 6:01 
Offline
S6
S6

Registriert: Sa 15.8.2009 18:09
Beiträge: 44
Hallo Jürgen,

das ist nicht nur in der Funkbörse so. Auch bei eBay und Co. sind die Geräte meist völlig überteuert.
Wenn ich dort Geräte kaufe, gehe ich generell davon aus, dass damit etwas nicht stimmt. Ich hatte auch kein Gerät, welches genau wie beschrieben, bei mir angekommen ist. Aufregen werde ich mich deswegen nicht. Es ärgert einen schon ein wenig aber man muss das Beste daraus machen. Wie dir Verkäufer auf die Preise kommen, weiß ich nicht. Das ist auch in anderen Bereich so. Ich kaufe nur Geräte gebraucht, unter der Hälfte vom Neupreis. Alles andere halte ich für überteuert.
Zur HamRadio kann man auch nur Recht geben. Ich habe vor Jahren auch festgestellt, dass es eher ein Oszimarkt ist als ein Amateurfunkflohmarkt. Meist kaufe ich auf diesen Märkten nur ein paar Stecker oder Kabel. Der Rest der angebotenen Ware ist entweder alter Militärkram oder Hausmüll vom Wertstoffhof. Dreckig, speckig und abgegrabbelt. Meist auch ohne Zusammenhang zum Amateurfunk.

Tino


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 7:05 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 2.9.2013 16:20
Beiträge: 208
Ich bin öfter auf Afu-Flohmärkten z.B. in Weinheim, Friedrichshafen und Durmersheim. Ganz so kritisch wie ihr sehe ich die Sache allerdings nicht. Man kann immer noch ein Schnäppchen zu einem fairen Preis machen wenn man rechtzeitig zur Stelle ist. Mittags um 14 Uhr geht das natürlich nicht mehr. Allerdings will ich immer den Grund des Verkaufes wissen. Wenn mir der nicht plausibel ist, dann lass ich es. Nachvollziehbare Gründe etwas zu verkaufen gibt es immer: Nachlass, Hobbyaufgabe, Neuanschaffung. Zudem findet der Funkbastler auf diesen Märkten immer Teile, die man sonst nur schwer bekommt.

Bei größeren Anschaffungen kaufe ich aber auch lieber innerhalb des OV oder von Bekannten.

Patrick -DH2PA-

_________________
Homepage: www.dh2pa.darc.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 7:38 
Offline
S8
S8

Registriert: So 18.3.2007 15:37
Beiträge: 2520
Wohnort: Langerringen
DF5WW hat geschrieben:
... gerade bei Hamradio.de im Flohmarkt gesehen das da jemand einen "oberflächlich geprüften"
Yaesu FT-2800 M, der auf "Werkszustand zurückgesetzt wurde" für "schlappe 160.- €uronen anbietet.

Das Ding kann 2 m FM mit 65 Watt und selbst der Nachfolger (FT-2900) wird bei iihhbää und Co. für knappe
100 €uros angeboten.

Bei der genannten Offerte wird bsplw. gleich mitgeteilt das der interne Lautsprecher nicht funktiniert aber
das man, als Privatverkäufer, auch keine Rücknahme und Garantie bewilligt.

Who to hell kauft sowas ?

Kohle über alles ??


Moin Jürgen....
Ich hatte vor einigen Jahren einen uralten MFJ 971 "portable tuner" nach einem Umzug in einem der vielen Kartons wiedergefunden - wusste gar nicht dass ich das Ding noch irgendwo herumliegen hatte. Das Teil war 13 Jahre alt, hatte einige Kratzer und gröbere Abnutzungsspuren und die Skalenbeleuchtung war auch im Eimer...
Ich hab den Tuner dann für einen Euro Startpreis auf eBay eingestellt...in der Erwartung dass schon noch jemand kommt und mir das Ding für 10 - 15 Euro abkauft, dann muss ich ihn nicht wegschmeissen.
Am Ende bekam ich die Mail, dass die Auktion "erfolgreich beendet" wäre und das Teil für 92 (!!!!!!) Euro weggegangen ist.
Du siehst - es gibt IMMER irgendjemanden der irgendwas kauft - und ich werde den Käufer sicherlich nicht fragen warum er so dämlich ist, so einen Schrott für das Geld zu kaufen obwohl er anhand der detaillierten Beschreibung und der Fotos ganz klar darüber aufgeklärt war dass das Ding das Geld sicher nicht wert ist.....
Warum also darüber nachdenken warum irgendwas soundsoviel kostet? Man KANN kaufen, man MUSS aber nicht.......

73 Mike

_________________
http://do1mde.synthasite.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 8:57 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2197
Wohnort: Karlsruhe
Zitat:
Ich bin öfter auf Afu-Flohmärkten z.B. in Weinheim, [...] und Durmersheim.


Das ist ein anderes Umfeld. In Weinheim und Durmersheim habe ich selbst auch schon geschaut und durchaus Schönes zum guten Preis gefunden! Friedrichshafen wird m.E. nach von der Massendrückerkolonne okupiert. Da wird es schwer, VOR dem maximalen Entnervungsgrad das zu finden, was man möchte und noch zum angemessenen Preis ;-)

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 9:58 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 26.3.2009 13:34
Beiträge: 214
Wohnort: Meerbusch JO31hh
Moin Leute,

das Problem bei den ganzen Flomärkten ist doch, dass die Schnäppchen schon vor der Öffnung für das normale Volk weg sind.
Als Anbieter kommst Du halt schon Stunden vor dem Publikum in die Halle und dann guckt man halt rum und packt ein was man brauchen kann.
Wenn dann die Tore öffnen bleibt nur noch Schrott und Überteuertes
Wir sind eben alle immer noch "Jäger und Sammler"

73 Joe

_________________
Radio: it's not just a hobby, it's a way of life

http://www.df2jp.dxx.eu/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 10:54 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 23.1.2009 12:23
Beiträge: 1375
Wohnort: Soest
DF5WW hat geschrieben:
Who to hell kauft sowas ?

Kohle über alles ??
Ebenso wie die fragwürdigen Angebote selbst, kreisen solche Anmerkungen mit schöner Regelmäßigkeit durch die Foren :shock:
Jeder Käufer kauft (hoffentlich) im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte und freiwillig.
Ich kann diese allgemeine Einschätzung nicht teilen.
Mit ein wenig Geduld lassen sich durchaus immmer wieder vernünftige Angebote finden.
Beispiele gefällig?
Afu-Flohmarkt Dortmund im Dezember.
TS940 gepflegt mit bekanntem PLL-Fehler. VB400€.
Ich habe das Gerät am Ende für 250€ mitgenommen. Reparatur weniger als eine Stunde. Das ist doch OK.
ebay
Testoszillator HP652A und Klirranalyzer HP334A für 30€.
Geräte nur verstaubt. Nach 30min. funktionieren sie wie neu :-)
Macht einfach Spaß mit diesen Oldies zu spielen. :D
Und wer glaubt das ein 30 Jahre altes Gerät dauerhaft ohne Wartungsaufwand zu betreiben ist, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet :lol:
df2jp hat geschrieben:
Wir sind eben alle immer noch "Jäger und Sammler"
Yep. Das kann ich nur so unterschreiben. :-)
73, André


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 11:53 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 2027
Schön zu beobachten sind die Ebay- "Wanderpokale", die dann 4 Wochen später wieder zum Verlauf stehen, garantiert unverbastelt.... :roll:

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Mo 7.5.2018 13:33 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9584
Ebucht-Schnäppchen:
Skalenlampe leuchtet noch , sonst geht nichts. Für Bastler sicher kein Problem..

Da hat mal wieder jemand die Kiste verpolt angeschlossen und hat nun Totalschaden.
Das wird dann natürlich zu Mondpreisen verkauft.

Ebucht macht einfach kein Spass mehr.

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkaufe um jeden Preis ...
BeitragVerfasst: Sa 12.5.2018 8:06 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3.4.2015 23:43
Beiträge: 288
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Offensichtlich überteuerte Angebote erreichen gar nicht mein Bewusstsein und werden schon vorher gefiltert. Sich über zu teure Angebote aufzuregen muss ein ganz spezielles Hobby sein :-|

Tipp: Viele Online Gerümpel-Börsen bieten die Möglichkeit einer Benachrichtigung wenn ein Artikel mit einer bestimmten Beschreibung eingestellt wird. Das nennt sich "Suche speichern". Auf diese Weise habe ich auch schon Schnäppchen gemacht.

73, der hans

_________________
Action 1973 :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating