Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 21.5.2018 19:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FT8 und QSL-Karten
BeitragVerfasst: Di 27.3.2018 8:33 
Offline
S8
S8

Registriert: So 19.4.2015 13:05
Beiträge: 123
Hallo,

verschickt ihr bei FT8-Verbindungen - da wo möglich - auch noch konventionelle QSL-Karten ? Und wenn ja, versehen mit den RPT-Werten aus dem WSJT-X-Log ?

73 Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FT8 und QSL-Karten
BeitragVerfasst: Di 27.3.2018 8:52 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5568
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Hallo Wolfgang,

ich schicke, wenn gewünscht oder wenn eine eintrifft, auch Karten für FT8. Diese werden
dann natürlich mit den dB Werten aus dem WSJT-X Log versehen bzw. den, aus dem WSJT-X
Log in den eigenen Logger, übernommenen.

Ich nutze WSJT-X bzw. JTDX zusammen mit JTAlert von VK3AMA und das überträgt mit in
WSJT-X/JTDX geloggte Verbindungen in mein Hauptlog. Dort hab ich dann auch die Möglichkeit
Eingänge zu bearbeiten, LotW und eQSL Up-/Downloads zu machen etc.

Bei eigehenden Karten für diese Modes (FT8, T10, JT-9, JT-65) bekomme ich auch nur solche
mit den dB Rapporten.

:wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FT8 und QSL-Karten
BeitragVerfasst: Do 29.3.2018 13:06 
Offline
S8
S8

Registriert: So 19.4.2015 13:05
Beiträge: 123
Danke für die Info !

73 Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FT8 und QSL-Karten
BeitragVerfasst: Fr 30.3.2018 20:33 
Offline
S1
S1
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6.9.2017 21:50
Beiträge: 4
Wohnort: Baunatal, JO41rg
Hallo Wolfgang,

ich nutze bei FT8 u. a. den DARC QSL-Service mit ADIF-Upload, das funktioniert einwandfrei.

https://qslservice.de/shop/

73 Lothar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FT8 und QSL-Karten
BeitragVerfasst: Sa 31.3.2018 8:02 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5568
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Und was hat jetzt das nutzen des QSL-Service mit dem Rapport zu tun ?

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FT8 und QSL-Karten
BeitragVerfasst: Sa 31.3.2018 9:22 
Offline
S1
S1
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6.9.2017 21:50
Beiträge: 4
Wohnort: Baunatal, JO41rg
Weil man das jeweils aktuelle und bearbeitete wsjtx_log direkt hochladen kann, die Werte werden dabei automatisch übernommen.

Habe schon über 700 Karten weltweit so verschickt....

73 Lothar


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating