Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 21.5.2018 19:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Mo 5.3.2018 19:11 
Offline
S4
S4

Registriert: So 29.1.2017 14:10
Beiträge: 15
Hallo Forum,

empfange z.Zt. einen Zahlensender auf deutsch auf 5.362 MHz USB. Eine Damenstimme übermittelt
fünfer Zahlenkolonnen. Hört sich an wie zu besten Zeiten im Kalten Krieg. Wer sendet da? KGB BND?

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Mo 5.3.2018 19:41 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3453
jokri hat geschrieben:

empfange z.Zt. einen Zahlensender auf deutsch auf 5.362 MHz USB. Eine Damenstimme übermittelt
fünfer Zahlenkolonnen. Hört sich an wie zu besten Zeiten im Kalten Krieg. Wer sendet da? KGB BND?


Schau mal:

https://www.gesetze-im-internet.de/tkg_2004/__89.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Mo 5.3.2018 19:47 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 17.8.2016 15:48
Beiträge: 110
Wohnort: Norderstedt
rejection hat geschrieben:


Das 60m-Afuband geht bei uns aber bis 5.3665 kHz. Deshalb dürfte hier der Begriff "Abhören" wohl eher nicht im Sinne des o.g. Gesetzes zutreffen, oder?

_________________
73 de Sharam DJ4RAM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Mo 5.3.2018 19:48 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 3.10.2011 19:37
Beiträge: 113
@ jokri
Das sind die Blutdruckwerte von rejection :mrgreen:


Achtung, jetzt kommen ein Haufen illegaler Geheininfos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Zahlensender

Huch jetzt bin ich aber ein Verräter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Mo 5.3.2018 20:30 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2197
Wohnort: Karlsruhe
Zitat:
Das 60m-Afuband geht bei uns aber bis 5.3665 kHz.

Wir sind dort SEKUNDÄRER Nutzer. Daran hat sich m.W. nichts geändert. Heißt, man muß mit anderen Aussendungen rechnen und hat diesen aus dem Weg zu gehen.

Zuhören darfst Du schon (solange Du nicht weißt, um was es geht), nur nicht den Inhalt/Ursprung mit Dritten diskutieren, weitergeben oder verwerten. Wieviele sich daran im stillen Kämmerlein halten, ist eine andere Sache... Hier sind wir halt im öffentlichen Raum, daher hat Peter ein bißchen gewunken.

Bei manchen wäre es gut, wenn Sie sich in einem Internetforum der Öffentlichkeit bewußt wären!

Zitat:
Wer sendet da? KGB BND?

Bei den Russen hat man früher genau gehört, obs Russen sind. Das war nämlich auf Russisch.

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Mo 5.3.2018 20:57 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1246
Vielleicht waren das die richtigen Zahlen aus einem CW-Kurs, zur Kontrolle .................. (mitschreiben, Ende abwarten, bis der OV bzw. Kursleiter Call durchgegeben wird)
73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Mo 5.3.2018 21:52 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3453
DL1PRO hat geschrieben:
Das sind die Blutdruckwerte von rejection :mrgreen:


Achtung, jetzt kommen ein Haufen illegaler Geheininfos:
https://de.wikipedia.org/wiki/Zahlensender

Huch jetzt bin ich aber ein Verräter.


Wie idiotisch ist das denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Mo 5.3.2018 22:47 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 17.8.2016 15:48
Beiträge: 110
Wohnort: Norderstedt
DL6IB hat geschrieben:
Zitat:
Das 60m-Afuband geht bei uns aber bis 5.3665 kHz.

Wir sind dort SEKUNDÄRER Nutzer. Daran hat sich m.W. nichts geändert. Heißt, man muß mit anderen Aussendungen rechnen und hat diesen aus dem Weg zu gehen.

Zuhören darfst Du schon (solange Du nicht weißt, um was es geht), nur nicht den Inhalt/Ursprung mit Dritten diskutieren, weitergeben oder verwerten. Wieviele sich daran im stillen Kämmerlein halten, ist eine andere Sache... Hier sind wir halt im öffentlichen Raum, daher hat Peter ein bißchen gewunken.


Danke schön. Aber mit dieser Erklärung dürfte auch die Bandwacht des DARC nicht über ein bestimmtes Signal auf 17m-Afuband schreiben. Das besagte Sigs wird sich wohl kaum an die Allgemeinheit oder an unbestimmte Personen richten. ;-)

Ich hatte jedenfalls ein Verständnisproblem mit dem Begriff "Abhören", weil ich damit irrtümlicherweise verband, dass es nur bei Nicht-Afu-Frequenzen zutrifft.

_________________
73 de Sharam DJ4RAM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Di 6.3.2018 6:59 
Offline
S8
S8

Registriert: So 18.3.2007 15:37
Beiträge: 2520
Wohnort: Langerringen
jokri hat geschrieben:
Hallo Forum,

empfange z.Zt. einen Zahlensender auf deutsch auf 5.362 MHz USB. Eine Damenstimme übermittelt
fünfer Zahlenkolonnen. Hört sich an wie zu besten Zeiten im Kalten Krieg. Wer sendet da? KGB BND?

Grüße
Jürgen


..interessante Seite....nur mal so..
http://priyom.org/number-stations

_________________
http://do1mde.synthasite.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Fr 9.3.2018 19:49 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 16.5.2015 20:31
Beiträge: 194
Ein älteres "Feature" im Deutschlandfunk:

http://www.deutschlandfunk.de/das-featu ... e_id=44201

_________________
Selbstbaukram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Fr 9.3.2018 20:19 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 16.5.2015 20:31
Beiträge: 194
DK7IH hat geschrieben:
Ein älteres "Feature" im Deutschlandfunk:

http://www.deutschlandfunk.de/das-featu ... e_id=44201


Das Audiofile dazu: http://www.swldxer.co.uk/dlf.wma

_________________
Selbstbaukram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Sa 10.3.2018 9:36 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: So 27.7.2008 15:52
Beiträge: 1021
Bohhhhh ......

da dreht jemand über Frequenzen, wundert sich über ein Signal und möchte wissen, was das evtl. bedeuten könnte ...... mehr nicht !
Wenn sich jeder Mensch immer nur an Gesetzestexte gehalten hätte, wären wir mit Sicherheit Heut zu Tage nicht so weit in der Entwicklung.
Wenn ich mit meinem Auto durch die Gegend fahre und mal was interessantes sehe, halte ich auch an und schau mir das an.
Schau dann auch schon mal auf die "Klingel", wer oder was da hinter steckt.
So habe ich durch Zufall ( Abkürzung gefahren ), eine Militärische Funkstation mit Log Per Beam´s und Schirmantennen entdeckt. Verstoße ich dann schon gegen Gesetze ? Wenn ich dort frage was das für eine Einrichtung ist ( weil es mich nur Interessiert ! ), bin ich dann ein Spion ?

Wir sollten das alles ein wenig locker sehen .........

Wissen kann man nur durch Nachfragen befriedigen und da mit aufstocken.

Man muss ja nicht schreiben, das dort der Geheimsender XYZ ist und es immer noch Agenten auf der Welt gibt die Leute mit einfachen Geräten erreichen wollen.

Wenn ich mich an meine alte VEBEG Zeit erinner und in welchen Super Geheimen Bunkeranlagen ich Teile angeschaut habe, kann ich über das Thema nur Herzlich lachen. Als Normaler Mensch wurdest du bald erschossen, wenn du nur am Zaun standst und als Kunde konntest du dir Wirklich sehr viel anschauen ...... wo liegt da die Logik ?

Denke, hier kommt das "Typisch Deutsch" wieder zum Vorschein.

Nur eine Meinung von

Bert SE2I

_________________
vy 73 von Bert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Sa 10.3.2018 10:15 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 2027
Einen Zahlensender findet man übrigens heute noch regelmäßig im 160m-Band. Ort des Senders und Hintergrund kenne ich nicht, ich habe den nur schon so manches Mal gehört.

@ Bert
Es gibt immer 3 Sorten von Menschen. Diejenigen, die mit vernünftigem Menschenverstand an eine Sache rangehen, die, die alles und jedes über Paragraphen regeln müssen und diejenigen, die mit allen Mitteln versuchen, die Lücken zwischen den Paragraphen und normalem Menschenverstand finden zu wollen.

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Sa 10.3.2018 13:35 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1246
Solange jedermann mit der allgemeinen Empfangsgenehmigung diese Sender hören kann, ist doch die ganze Hobby-Juristerei albern.

Zu dem Thema hatten wir 2014 und 2015 zwei thread mit ebenfalls interessanten Querverweisen.
ftopic21655.html Nov.2014
ftopic23156.html Aug-2015

Sind nicht übermäßig viele Posts, einfach mal wieder Lesestoff aufffrischen. 73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zahlensender im 60m Band
BeitragVerfasst: Sa 10.3.2018 13:41 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 13.2.2009 10:02
Beiträge: 194
Es ist sehr erfreulich, daß die Hobby-Juristen wieder mal aufgewacht sind.
Weiter so, Jungs! Ihr werdet schon die ungezogenen Radiohörer noch zu guten Gesetzesuntertanen erziehen. LMAO
Jürgen

_________________
73 Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating