Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 19.2.2018 18:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 12.2.2018 10:41 
Offline
S5
S5

Registriert: Mi 28.12.2016 13:22
Beiträge: 38
Wenn man von einem OM aus einem seltenen DX-Land eine QSL Karte beantragen möchte, welcher Weg empfiehlt sich für die Zusendung? die meisten geben auf ihrer qrz seite die info dass sie DIREKT abwickeln.Natürlich steht ihre Postanschrift mit dabei.Die meisten schreiben aber nichts darüber ob und in welcher Form sie Postwertzeichen haben möchten.Die haben auch meist keine Email kontaktdaten hinterlegt. Wie sind eure Erfahrungen bei sowas?

soll ich ein SAE (self-adressed-envelope) verwenden, also zusammen mit meiner QSL-Karte einen leeren Briefumschlag beilegen der bereits mit meiner Adresse (empfänger) und seiner Adresse (absender) versehen ist?so braucht er nur seine QSL karte reinzulegen und kann damit ab zur Post.Allerdings muss er dann noch Briefmarke bezahlen.Woher weiß ich dass er mit einem Dollar etwas anfangen kann wenn ich ihm einen beilegen würde?

oder lieber so einen IRC bei der deutschen Post kaufen?der läuft aber irgendwann ab wenn ich recht in erinnerung habe?was kostet der?

was empfiehlt sich ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12.2.2018 11:22 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 6.1.2015 21:35
Beiträge: 212
Wohnort: Dietenhofen JN59IJ
Servus,

also der "Quasi"Standard ist SAE plus 2 USD, auch "Green Stamps" genannt. Damit fährst Du in den meisten Fällen richtig.
Ganz wenige wollen mehr, manchen reicht auch 1 USD. Im Zweifel aber auch mal per Mail anfragen was recht ist.
PayPal ist mittlerweile auch verbreitet. So kam ich an meine Fernando de Noronha QSL...

73 Uli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12.2.2018 13:17 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 17.6.2015 12:17
Beiträge: 86
DG7NFX hat geschrieben:
Servus,

also der "Quasi"Standard ist SAE plus 2 USD, auch "Green Stamps" genannt. Damit fährst Du in den meisten Fällen richtig.
Ganz wenige wollen mehr, manchen reicht auch 1 USD. Im Zweifel aber auch mal per Mail anfragen was recht ist.
PayPal ist mittlerweile auch verbreitet. So kam ich an meine Fernando de Noronha QSL...

73 Uli


ja bei mir genauso,Zahlung über Cluglog geht auch 2 USD oder so,das gleiche VP8,2 USD geschickt,Karte kam gestern an von VP8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12.2.2018 14:03 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 28.7.2015 8:21
Beiträge: 712
ich würds auch mit SAE und green stamps (max. 2 US Dollar) lösen. Bei den IRC musst du aufpassen, da die nicht überall einlösbar sind. In den meisten uns bekannten Ländern (inkl. EU) natürlich kein Problem aber bei raren DX entitys kommen die damit nicht weit und können mit einem IRC nichts anfangen.

HIERfindest du eine Liste der Länder, die IRC verkaufen. Also kannst du davon auch ausgehen, dass die dort als Porto/Entwertung auch akzeptiert werden. Ist dein Land dort nicht drauf, würde ich's nicht riskieren. Mag mich vllt. auch täuschen.

Und dann schau auch mal hier vorbei:
http://www.qslonline.de/hk/eigen/qslsend.htm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12.2.2018 14:13 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5387
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Auch einfach mal schauen ob das DX evtl. OQRS über Clublog etc. anbietet. Dann braucht man keine Karte zu schicken
sondern kann online anfordern. Zahlung dann meist via PayPal.

Viele DXpeds bieten das mittlerweile an und senden auch via Büro. Dauert dann halt länger weil zuerst die "zahlenden"
an die Reihe kommen. Auch zu LotW wird heute von DXpeds meist nach 3-6 Monaten hochgeladen. Da hat man dann
das Land bestätigt ohne noch eine QSL für´s DXCC zu einem Cardchecker schicken zu müssen.

:wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating