Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 19.2.2018 18:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stereoverstärker STK3062
BeitragVerfasst: Do 1.2.2018 7:41 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 23.8.2006 10:03
Beiträge: 588
Wohnort: Bayern
Hallo YL/OM,
ich bastle gerade an einem Onkyo A-44 Verstärker. Der STK3062 Verstärker scheint defekt zu sein. Was ich nicht verstehe, wenn zwei Verstärker, also linker und rechter Kanal in einem Block integriert sind, kann es sein das der Chip teildefekt ist, also nur ein Kanal funktioniert ? Nach meinem Verständnis müsste der Chip komplett ausfallen.

Soll ich den, nicht billigen, STK3062 auswechseln, oder in dessen Umfeld suchen? Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Chip?

_________________
73 de Bernd DH4MBM / DN3OM

*** Now radios are basically computers with an RF-Stage or two. *** (LDG)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stereoverstärker STK3062
BeitragVerfasst: Do 1.2.2018 8:12 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2122
Wohnort: Karlsruhe
Der Chip hat zwei unabhängige Verstärkerstufen drin. Das ist wie mit den DualMosfets, wo auch nur eine Seite ausfallen kann - gibt ja da grade ein Basteprojekt in diesem Forum, wo ein OM eine PA mit einem "Halbtoten" auf dessen intakten Kanal aufbaut. Wenn Du den Chip googelst, findest Du ein Schaltbild aus seinem Innenlaben, da ist das wunderbar sichtbar.

Das Umfeld vorher prüfen wäre auf jeden Fall gut. Schauen, ob die Ansteuerung paßt (auch mal mit dem Oszi prüfen, WAS da ankommt), Versrogungsspannung prüfen - auch ggf. den Ausgang, ob es einen Grund gab, warum grade dieser Kanal über die Klinge gesprungen ist.

Wenn alles OK ist, wirst Du um den Austausch dann wohl nicht rumkommen.

PS: in der Bucht gibts den für unter 11 EUR - sündhaft teuer im Vergleich zum ganzen Verstärker ist das wohl eher nicht.

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stereoverstärker STK3062
BeitragVerfasst: Do 1.2.2018 22:24 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 23.8.2006 10:03
Beiträge: 588
Wohnort: Bayern
Herzlichen Dank für die Info,
das Angebot in der Bucht hab ich inzwischen gefunden für ca 11 Öre, aber auch ein Angebot für mehr als 30 Öre. Der Chip ist bestellt und wird ausgewechselt.

_________________
73 de Bernd DH4MBM / DN3OM

*** Now radios are basically computers with an RF-Stage or two. *** (LDG)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stereoverstärker STK3062
BeitragVerfasst: Mi 7.2.2018 16:49 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9427
Hi,

hatte auch mal nur 1 Kanal kaputt. War wohl bei ner Fete verheizt worden...
Auf die internen Schutzschaltungen kann man sich nicht 100% verlassen.

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating