Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mi 21.2.2018 10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 13:58 
Offline
S1
S1

Registriert: Mo 6.11.2017 4:04
Beiträge: 4
Suche Verbindungskabel oder Stecker für die o.g. Geräte. Kabel ist 11 polig und hat einen Male und einen Female-Stecker.

Angebote bitte an djack4@gmx.de

vy 73
Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 16:22 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3699
Wohnort: Elmshorn
Moin Peter,
YAESU verwendet auch manchmal die RS-232 Schnittstelle und dann sollte ein Modemverbindungskabel male/female passen.

Lese https://de.wikipedia.org/wiki/RS-232

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 16:51 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5404
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Hi gerhard,

zu Zeiten eines FT-901 gab es noch kein USB und RS-232 hatte der auch nicht ... :wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 17:08 
Offline
S1
S1

Registriert: Mo 6.11.2017 4:04
Beiträge: 4
DF5WW hat geschrieben:
Hi gerhard,

zu Zeiten eines FT-901 gab es noch kein USB und RS-232 hatte der auch nicht ... :wink: :wink:


ja, ist richtig - ist Technik aus den Siebzigern/Anfang Achzigern. Die Stecker schaun so ein bisschen wie Röhrensockel aus. Wäre schön wenn jemand sowas noch in der Bastelkiste hat - sonst muss ich halt umbauen, was ich aber eigentlich vermeiden will.....

Danke dennoch an euch beide!

Viele Grüße
Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 17:18 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3699
Wohnort: Elmshorn
DF5WW hat geschrieben:
Hi gerhard,

zu Zeiten eines FT-901 gab es noch kein USB und RS-232 hatte der auch nicht ... :wink: :wink:


Hallo Jürgen das stimmt, schon 40 Jahre alt und könnte auch mit diesem Angebot zusammen hängen:
http://www.ebay.de/itm/YAESU-FT-901-DM- ... 1139192479

... und das passt irgendwie nicht so richtig hier im Forum, so eine Anfrage ohne ein Rufzeichen zu stellen.

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 17:42 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2126
Wohnort: Karlsruhe
Ich sehe den Zusammenhang nicht zwischen einer Auktion von 2013 und der Frage nach dem Verbindungskabel.

Die Stecker kenne ich - weiß aber nicht, wie sie heißen, sonst könnte ich mal nach Ersatzteilen suchen. Sind diese Pertinax-Rundstecker, auf dem Mittelpin ist eine Nase, um Verdrehen zu verhindern. Die sind bei uns an der Anlage jeweils zweimal dran für externe Module, wo etwas mehr als 12V/1A fließen. Etwas größer, als ein 2-Euro-Stück. Ob bei uns sowas ggf. noch ohne Verwendungsaussicht in der Ersatzteilkiste schlummert, ist allerdings auch fraglich.

Brauchst Du einmal männlich einmal weiblich? Oder sind die beide gleich m und/oder w?! ACC 1 scheint ja ein anderer zu sein, als ACC 2 - aber der Scan ist zu schlecht, um das genau zu sehen.

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 17:44 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5404
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Naja, sehe ich etwas anders. Hier geht es um ein Verbindungskabel zum YO-901 und im Angebot fehlte
das Kabel zur Spannungsversorgung zum externen VFO .... Sehe ich keinen Zusammenhang ..

:!: :!:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 18:52 
Offline
S1
S1

Registriert: Mo 6.11.2017 4:04
Beiträge: 4
DC4LO hat geschrieben:
DF5WW hat geschrieben:
Hi gerhard,

zu Zeiten eines FT-901 gab es noch kein USB und RS-232 hatte der auch nicht ... :wink: :wink:


Hallo Jürgen das stimmt, schon 40 Jahre alt und könnte auch mit diesem Angebot zusammen hängen:
http://www.ebay.de/itm/YAESU-FT-901-DM- ... 1139192479

... und das passt irgendwie nicht so richtig hier im Forum, so eine Anfrage ohne ein Rufzeichen zu stellen.

73
Gerhard



Hallo Gerhard,

Rufzeichen ist DL1NBI - habe bei der Anmeldung zum Forum meinen Nicknamen frei gewählt und nicht das Rufzeichen benutzt - jetzt kann ich es wohl nicht mehr ändern...
73
Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 19:02 
Offline
S1
S1

Registriert: Mo 6.11.2017 4:04
Beiträge: 4
Dateianhang:
P1190771.JPG
DL6IB hat geschrieben:
Ich sehe den Zusammenhang nicht zwischen einer Auktion von 2013 und der Frage nach dem Verbindungskabel.

Die Stecker kenne ich - weiß aber nicht, wie sie heißen, sonst könnte ich mal nach Ersatzteilen suchen. Sind diese Pertinax-Rundstecker, auf dem Mittelpin ist eine Nase, um Verdrehen zu verhindern. Die sind bei uns an der Anlage jeweils zweimal dran für externe Module, wo etwas mehr als 12V/1A fließen. Etwas größer, als ein 2-Euro-Stück. Ob bei uns sowas ggf. noch ohne Verwendungsaussicht in der Ersatzteilkiste schlummert, ist allerdings auch fraglich.

Brauchst Du einmal männlich einmal weiblich? Oder sind die beide gleich m und/oder w?! ACC 1 scheint ja ein anderer zu sein, als ACC 2 - aber der Scan ist zu schlecht, um das genau zu sehen.


Hallo,

leider habe deinen Namen nicht.
Ich brauche einmal männlich und einmal weiblich.

Vom FT 902 (Bzw FT 901) wird dann der "Blindstecker (männlich) abgezogen und in den YO 901 gesteckt. Zwischen FT 902 und YO901 kommt dann das Verbindungskabel mit einmal männlich und einmal weiblich - ich versuche mal ein Bild vom YO901-Rückseite hochzuladen.
Dieses Stecksystem wurde möglcherweise auch von Heathkit und Collins verwendet - habe im Internet dazu Angebote gefunden - bin mir aber nicht sicher ob die auch wirklich passen - außerdem liegt der Preis inkl. Versand dann bei ca. 50 Euro :-(


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 22:08 
Offline
S5
S5

Registriert: Mo 9.10.2006 23:04
Beiträge: 37
Hallo namenloser Real Big Deal.
Es gibt da Relais mit sochem Stecher und Sockel.
Kann hier leider kein Bild einstellen.
Schickst Du email Adresse bekommst Du Bilder.
Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 13:03 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5404
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Real Big Deal hat geschrieben:


Hallo Gerhard,

Rufzeichen ist DL1NBI - habe bei der Anmeldung zum Forum meinen Nicknamen frei gewählt und nicht das Rufzeichen benutzt - jetzt kann ich es wohl nicht mehr ändern...
73
Peter


Für diejenigen die was von "Namenlos" schreiben.
Augen auf dann klappts auch mit den Namen .... :wink: :wink:



@ DL1NBI/Peter aka "Real Big Deal"

Kann der Admin ändern. Einfach mal in die Liste der Teammitglieder schauen und dem Admin
eine PN schicken. Dann würde er sicherlich den Nick gegen das Call austauschen.

:wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 18:54 
Offline
S5
S5

Registriert: Mo 9.10.2006 23:04
Beiträge: 37
Jau Jürgen,
hast ja wieder mal sowas von Recht.
Google, QRT.COM und alle Treads von vorne bis hinten durchlesen
und schon kann man dem erlauchten Fragesteller entsprechend mit
Anrede und so antworten. :( :D

Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 19:50 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2126
Wohnort: Karlsruhe
Herbert, langsam. Nicht übertreiben. Deine Antwort ist UNMITTELBAR unter seiner Namens-/Rufzeichennennung zu lesen. Dazu muß man überhaupt nichts bemühen, außer sich selbst! Und natürlich den letzten Beitrag studieren, bevor man antwortet....

@Peter,
Sorry, sind nur weibliche "Stecker" und auch nur inkl. Kabelstrang dazwischen, welcher als Ersatz "auf Halde" liegt. Kann also nichts anbeiten.

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating