Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Fr 27.4.2018 5:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Do 18.1.2018 23:28 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1205
Auch wenn's OT war/ist: @Peter(DF7DQ), ich habe mir die Link angesehen, und danke für die Info. Jetzt bleibt beim Posten ja wirklich kein Farbvergleich mehr übrig, ohne vorher einen Rechtsanwalt zu bemühen :-) . Das "blaue ..." war mir bisher neu und ist auch 2017 an mir vorbei gegangen.

Nur als letztes OT eine Mini-Korrektur zu Wiki/Petry: weiß-blau sind in Bayern Landesfarben und haben nichts mit der CSU zu tun. Bei Veranstaltunge etc., wo Beflaggung erwünscht ist, hängt man entweder weiß-blau (Rauten oder zwei Streifen) oder die Gemeinde-Fahne (außer Vereinen etc.). Veredelt jeden Antennenmasten zum Schmuckstück bei Umzügen ............. :-) .

Zum Thema: von früher kenne ich nur die direkte Aushändigung nach der Prüfung, und ansonsten wird in Foren immer wieder von sehr kurzen Zeiträumen berichtet.

73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 0:23 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2177
Wohnort: Karlsruhe
Zitat:
Wofür sollte man die Zulassung dabeihaben müssen? Die Polizei hat gar keine Kontrollbefugnis dafür und die BNetzA wird es nicht tun. Es steht auch nirgendwo was von einer Mitführpflicht.


Von Mitführen habe ich überhaupt nichts geschrieben, noch nicht mal von Mobilbetrieb! Und selbstverständlich darf die Polizei eine Kontrolle durchführen. Sie kann dazu eine Datenabfrage der Zulassung machen lassen, wenn Du nichts vorzuweisen hast. Fällt diese zum Kontrolldatum negativ aus, hast Du im Zweifelsfall auch nachträglich ein Problem - trotz bestandener Prüfung.

Also: keine Grauzonen-Tips geben, die taugen nämlich im Ernstfall nichts. Einfach abwarten. 2-3 Tage kann man nach Wochen und Monaten der Vorbereitung doch sicher noch geduldig sein....

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 7:48 
Offline
S6
S6

Registriert: Do 5.1.2017 20:29
Beiträge: 53
Also das kommt aber auch drauf an. Nach bestandener Aufstocker Prüfung von E nach A wird die alte Zulassung eingezogen und ungültig gestempelt. D.h. man darf bis zum Erhalt der neuen Zulassung gar nicht mehr funken. Das ist schon sehr frustrierend.

_________________
diewodaso funken tun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 9:20 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2177
Wohnort: Karlsruhe
Na, das ist aber so. Wenn Du genau hinschaust, ist es überall so - auch biem Führerschein. Bei Verlust/Diebstahl darfst Du - normalerweise - erst wieder fahren, wenn der Verlust dokumentiert ist und Du ein Ersatzdokument bis zum Erhalt des neuen Scheines hast. Natürlich wird das in der Praxis anders gehandhabt, weil Du ja als Führerscheininhalber registriert (genau das ist der Punkt) bist und Du immer noch sagen kannst, Du bist grade auf dem Weg zur Anzeige... Wenn einer böse will, schreibt er/sie Dir die 20 EUR halt auf - mehr passiert aber nicht.

Wenn Deine alte Zulassung im Afu jedoch ungültig gemacht wird und noch keine neue existiert, hast Du - streng genommen - GARNICHTS. Wenn keiner in der Datenbank ggf. gleich was Neues einträgt, das neue aber gleich löscht, hast Du im Zweifelsfall das Nachsehen. Ist halt so.

Leute, es ist immer noch ein Hobby, das wir ausüben. Auch wenn es der AmateurfunkDIENST ist - ihr werdet doch nicht wirklich wegen 2 bis 3 Tagen ein Risiko eingehen und euch ggf. in die Nesseln setzen? Ich weiß, daß ist einer von 100000 Fällen, wo es passiert - ich wär halt so ein Kandidat, wo es passieren würde. Deshalb: bleiben lassen ;-> Das ist es doch nun wirklich nicht wert, Spitzfindigkeiten zu diskutieren und dann im Ernstfall auf Grund zu laufen!

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 11:03 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 16.1.2018 9:35
Beiträge: 7
Also, ich habe nach der bestandenen E-Klasse (2017) eine Prüfungsbescheinigung erhalten, nicht aber die Zulassung zum Afu.

Man hat uns bei der Prüfung aber auch gesagt, die Unterlagen gingen direkt nach der Prüfung per Fax (es gibt noch Fax hi hi) nach Dortmund und würden in der Regel noch am selben Tag in die Datenbank eingetragen.
Am nächsten Tag spätestens würde man sein Rufzeichen in der Datenbank sehen und dann darf man es auch nutzen.

Das hab ich auch so gemacht. Am zweiten Tag nach der Prüfung kam dann auch der "gelbe Zettel".

Die Afu-Zulassung habe ich als Kopie im Handschuhfach, sicher ist sicher. Das die jemals einer sehen will, wage ich jedoch zu bezweifeln.

Und wenn es Ende Jan. mit dem Teil-A klappt, dann wird es sicher genauso laufen.....

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Sa 20.1.2018 14:35 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 88
db6zh hat geschrieben:
Bei fest eingebauten Funkgeräten darf die Polizei kontrollieren, CE und Einbau, so wie alles am Fahrzeug.


Da bitte ich doch eben mal um die Rechtsgrundlage. Danke.
CE, wenn Amateure selber bauen dürfen? CE interessiert nur bei Einfuhr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Sa 20.1.2018 14:55 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3432
DL2MIK hat geschrieben:
db6zh hat geschrieben:
Bei fest eingebauten Funkgeräten darf die Polizei kontrollieren, CE und Einbau, so wie alles am Fahrzeug.


Da bitte ich doch eben mal um die Rechtsgrundlage. Danke.
CE, wenn Amateure selber bauen dürfen? CE interessiert nur bei Einfuhr.


Und die Polizei sieht Dir natürlich an das Du Funkamateur bist oder das Gerät nicht selbst aus China in Verkehr gebracht hast?

Ansonsten:

• Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)
o § 30 Beschaffenheit der Fahrzeuge
o § 35b Einrichtungen zum sicheren Führen der Fahrzeuge
o § 55a Elektromagnetische Verträglichkeit
o § 62 Elektrische Einrichtungen von elektrisch angetriebenen Kraftfahrzeugen
• Fahrzeug-Zulassungs-Verordnung (FZV)
• Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationseinrichtungen (FTEG)
• Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten (EMVG)
• Richtlinie 2004/108 EG über die elektromagnetische Verträglichkeit (EMVRichtlinie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Sa 20.1.2018 16:40 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1205
DL2MIK hat geschrieben:
db6zh hat geschrieben:
Bei fest eingebauten Funkgeräten darf die Polizei kontrollieren, CE und Einbau, so wie alles am Fahrzeug.
Da bitte ich doch eben mal um die Rechtsgrundlage. Danke. CE, wenn Amateure selber bauen dürfen? CE interessiert nur bei Einfuhr.
rejection hat es Dir schon aufgezählt. Außerdem sollte bekannt sein, daß zum Einbau Funkgerät bzw. Antenne Herstellervorschriften beachtet werden müssen - seit etlichen Jahren von der EU durchgesetzt. AfuV §16(1) .... Stand der Technik .... ist ein weiterer Gummiparagraph, der auch noch im Auto gilt.

Wir sind ziemlich OT und Du kannst ja gerne bei Deiner nächsten eventuellen Polizeikontrolle diskutieren, wenn rechts eine MPi durchs Fenster schaut und links jemand Deine Afu-Lizenz sehen möchte. Hatte ich mal am Flughafen vor Jahrzehnten zu einem TR2200, umgehängt als Handgepäck, war dann mehr als eine MPi, mußte in den Hand-Koffer und der zur Gepäckaufgabe - die Liz war wurscht. Ein mitreisender Kollege hat mich anschließend gefragt, ob ich öfter bei vorgehaltener MPi noch diskutiere, er würde dann gerne etwas Abstand halten .....

Ich Funkamateur und darf alles ...... ??????????? Zu dem Thema mache ich QRT.
73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Sa 20.1.2018 18:24 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19.4.2014 12:22
Beiträge: 660
hcy hat geschrieben:
wie lange dauert es eigentlich erfahrungsgemäß nach Bestehen der Prüfung bis man seine Zulassung (+ Rufzeichen) bekommt?
1-2 Tage per Post! Meistens steht das zugeteilte Rufzeichen schon den nächsten Tag in der Datenbank der BNetzA.

Und jetzt warten wir mal, ob "hcy" die Prüfung in Berlin geschafft hat und hier stolz sein neues Rufzeichen verkündet! :-)

_________________
vy73 de DL6WAB (DN6WAB) - Juergen - http://www.dl6wab.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: Sa 20.1.2018 23:05 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 88
rejection hat geschrieben:
DL2MIK hat geschrieben:
db6zh hat geschrieben:
Bei fest eingebauten Funkgeräten darf die Polizei kontrollieren, CE und Einbau, so wie alles am Fahrzeug.


Da bitte ich doch eben mal um die Rechtsgrundlage. Danke.
CE, wenn Amateure selber bauen dürfen? CE interessiert nur bei Einfuhr.


Und die Polizei sieht Dir natürlich an das Du Funkamateur bist oder das Gerät nicht selbst aus China in Verkehr gebracht hast?

Ansonsten:

• Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)
o § 30 Beschaffenheit der Fahrzeuge
o § 35b Einrichtungen zum sicheren Führen der Fahrzeuge
o § 55a Elektromagnetische Verträglichkeit
o § 62 Elektrische Einrichtungen von elektrisch angetriebenen Kraftfahrzeugen
• Fahrzeug-Zulassungs-Verordnung (FZV)
• Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationseinrichtungen (FTEG)
• Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten (EMVG)
• Richtlinie 2004/108 EG über die elektromagnetische Verträglichkeit (EMVRichtlinie)


Jaja, wieder mal nur das übliche substanzlose Geschwurbel ohne wirkliche Ahnung und ohne belastbare Fakten.
Was hat das EMVG mit dem Mitführen einer Zulassung zu tun und einer Polizeikontrolle?
Zurück zum Thema.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: So 21.1.2018 0:32 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2177
Wohnort: Karlsruhe
Zitat:
Jaja, wieder mal nur das übliche substanzlose Geschwurbel

Also wie bei Dir. Denn mehr, als Gegengehacke ohne irgendweche Substanz und Belege kommt auch nicht. Bei den aufgezählten Paragraphen sind einige dabei, die sich die inzwischen blau eingekleideten Beamten sicher gerne von Dir erklären lassen.

Ich bitte Dich aber, uns auch hier im Forum nicht doof sterben zu lassen und uns die Befugnisse der Exekutiven bei einer Kontrolle näher zu erläutern! Wenn Du nämlich recht hättest, würde ich umgehend Anzeige erstetten müssen, da auch ich bei der letzten Kontrolle (war erst im Oktober) um Aufklärung in Wort und Schrift gebeten wurde. Offenbar unberechtigt?

Übrigens hat das EMVG ganz viel mit StVO §55a zu tun! Es ist sozusagen essenziell und im Zusammenhang mit den Herstellerangaben bindend. Nicht aus dem Zusammenhang reißen...

Zitat:
Zurück zum Thema.

Nene, erst gackern und jetzt nicht legen wollen? Erhelle uns Ungläubige bitte!

_________________
73, Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: So 21.1.2018 2:23 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 19.6.2010 19:37
Beiträge: 352
Wohnort: JN48
DL2MIK hat geschrieben:
db6zh hat geschrieben:
Bei fest eingebauten Funkgeräten darf die Polizei kontrollieren, CE und Einbau, so wie alles am Fahrzeug.
Was hat das EMVG mit dem Mitführen einer Zulassung zu tun und einer Polizeikontrolle?
DL2MIK hat rejections korrekte Aufzählung wohl verblüfft, weil er db6zhs Frage nicht richtig gelesen hat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: So 21.1.2018 15:11 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 88
Ah, Freunde, Beweislastumkehr, oder wie?

Man kann nicht einfach irgendeinen Scheiß in die Welt setzen und dann von anderen fordern, den zu widerlegen.

Butter bei die Fische, Herr rejection, wo im jeweiligen Polizeiaufgabengesetz wird der Rennleitung die Überwachung der von Dir genannten Gesetze aufgetragen?
Und was ihr nicht aufgetragen wird, hat sie auch nicht zu tun.
Keine Antwort von Dir wegen dem Schmarrn mit dem CE? Allein da ist Deine Behauptung schon hanebüchen substanzlos und durch einfachstes googeln ad absurdum zu führen.

Eine Frage von db6zh?
Die einzige Frage von ihm in diesem Beitrag, die ich finden konnte war: "Ich Funkamateur und darf alles ...... ???????????"
Und dazu muss ich nix sagen. Danke, Terry Pratchett.

Schon wieder mal eher sinnlos hier. Ein paar, die sich gegenseitig beömmeln und von draußen nix reinlassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: So 21.1.2018 15:20 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3432
DL2MIK hat geschrieben:

Butter bei die Fische, Herr rejection, wo im jeweiligen Polizeiaufgabengesetz wird der Rennleitung die Überwachung der von Dir genannten Gesetze aufgetragen?
Und was ihr nicht aufgetragen wird, hat sie auch nicht zu tun.
Keine Antwort von Dir wegen dem Schmarrn mit dem CE? Allein da ist Deine Behauptung schon hanebüchen substanzlos und durch einfachstes googeln ad absurdum zu führen.


Irgend ein Spinner wollte hier Rechtsgrundlagen wissen, bitteschön...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausstellung Zulassung
BeitragVerfasst: So 21.1.2018 16:33 
Offline
S7
S7

Registriert: Fr 18.1.2013 21:14
Beiträge: 61
Macht es wie ich, setzt 2MIK auf die Ignorierliste und fertig. Der Kerl ist eine Zumutung!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating