Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 19.2.2018 18:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Di 16.1.2018 10:50 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 16.1.2018 9:35
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

ich bin der Neue hier im Forum :-)

Ich heiße Holger, besitze bereits die Klasse E und versuche gerade das Upgrade zu A.
Prüfung wäre am 30.01.

Soweit bin ich auch ganz gut dabei, was das Lernen angeht. Einzig das Erkennen der verschiedenen Schaltungen bereitet mir wirklich Schwierigkeiten.

Jetzt habe ich einen fast diabolischen Gedanken :twisted:

Wie viele dieser Schaltungen werden denn in der Prüfung abgefragt? Ich glaube man kann 12 Fehler in der Prüfung machen. Was, wenn man einfach Mut zur Lücke hat? Wäre das eine Möglichkeit?

Ja ich gebe zu, dass ist nicht der Sinn der Prüfung! Jedoch will ich nicht zum Selbstbauer werden und wenn doch irgendwann, wird es sicher nicht ausrechen die Schaltungen zu erkennen.

Komm ich damit durch?

Würde mich freuen, wenn Ihr mir ne unverbindliche Einschätzung postet.

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Di 16.1.2018 10:51 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 16.1.2018 9:35
Beiträge: 7
PS:

Hab schon im Forum etwas gelesen, nein ich heiße nicht Patrick und bin auch kein Troll :-)

Mein Call ist DO1HMG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Di 16.1.2018 11:06 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 28.7.2015 8:21
Beiträge: 712
Hallo Funkbär,

versuche doch einfach die paar Schaltungen auswendig zu lernen. Setz dir einfach paar Orientierungspunkte, bilde Gedächtnisbrücken und gut is'. Hauptsache du weißt es für die Prüfung. Wenn du es paar Wochen später nicht mehr weißt ist es halb so wild, kannst ja immer noch nachsehen wenn's dich interessiert. Ich würde mich an deiner Stelle nicht verrückt machen sondern -so wie du beschreibst- einfach nur auswendig lernen. Die Schaltungen bereiten den einen oder Probleme, hab ich schon des Öfteren gehört.

73 und viel Erfolg!
Miro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Di 16.1.2018 12:35 
Offline
S6
S6

Registriert: Do 5.1.2017 20:29
Beiträge: 46
Mir ging es genauso. Ich wurde zum Glück auf den hamradiotrainer von DM1OLI aufmerksam gemacht und hab dann einfach jeden Tag ne Stunde "gepauckt". Dann wird das schon. Wenn du jetzt bis zur Prüfung jeden Tag 1x durch die Schaltungen gehst, hast du das am Prüfungstag intus.

_________________
diewodaso funken tun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Di 16.1.2018 13:11 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1058
Versuch doch mal http://www.dl9hcg.a36.de/lichtblick.html , der wird von etlichen gelobt. Im Moltrecht bzw. den Prüfungsfragen ist bei den Schaltungen schon viel erweitert und wenn man das Grundprinzip nicht kennt, wird es einfach schwierig. In den alten Lehrbüchern der 50er sind diese wenigen Grundschaltungen vom Prinzip her erklärt. In Grunde ist es eine Verstärkerschaltung und 3-4 Oszillator-Grundtypen sowie ein einfaches LC-Filter und das Pi-Filter (C-L-C). Die kann man in der einfachen Grundform lernen, an besten m.E. durch nachzeichnen von Hand.

Wenn man nicht selber baut, ist das die einfachste Methode. Solche manuellen Zeichnungen bleiben besser hängen, auch wenn man nicht alles daran versteht. Du erkennst dann evtl. auch in den Prüfungsschaltungen besser das Grundprinzip und kannst den einen oder anderen Punkt retten. Vielleicht hilft Dir ein benachbarter Funkamateur ??

Grundsätzlich ist es auch für Nicht-Selbstbauer hilfreich, weil man sich bei Operating-Problemen an neuen Geräten leichter orientieren kann. Notfalls auch mal ein Schaltbild lesen und zumindest z.T. verstehen.

Einfach mal bei Lichtblick und evtl. anderen reinschauen, oder in ein altes Lehrbuch (Bibliothek oder Ortsverband).

73 und viel Erfolg, Peter (falls es bis 30.1. noch klappt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Di 16.1.2018 18:25 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 85
Im HRT kannst Du nach Stichworten die Fragen anzeigen lassen. Such die mit den Schaltungen und erarbeite Dir die Unterschiede.
Es kommen nur die paar dran und nur genau so.
Erster Tipp: wo ein f im Bild auftaucht, hat es was mit Flanke zu tun. :P

73 de Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 10:44 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 16.1.2018 9:35
Beiträge: 7
Danke für Eure Antworten!

Auch wenn ich ja eigentlich die Bestätigung gesucht hatte, die Schaltungen einfach auslassen zu können :-)

Ich arbeite mich nun langsam vor. Und wenn man sich die Zeit nimmt die Bilder richtig anzusehen, ist es gar nicht mehr so schwer.

Natürlich hab ich den Anspruch zu verstehen und nicht stur auswendig zu lernen! Wobei ich viele Aufgaben so oft gerechnet habe, dass ich mittlerweile das Ergebnis tatsächlich auswendig weiß :-)

In 11 Tagen wissen wir mehr und wenn es gut geht tausche ich das DO1HMG in ein DL1MTK.

Ich wünsche ein ruhiges WE

Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 11:01 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 28.7.2015 8:21
Beiträge: 712
Wirst du schon packen -daumendrück- wünsche dir ganz viel Erfolg !!!

73
Miro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Fr 19.1.2018 18:28 
Offline
S7
S7

Registriert: So 13.12.2015 4:26
Beiträge: 79
Hallo Holger,
bei den Schaltungen hatte ich auch so meine Probleme. Ich habe mir dann die Unterschiede raus gesucht oder mir bestimmt Stellen in der Schaltung heraus gesucht mit denen ich Eselsbrücken bauen konnte.
Bei meiner Prüfung (April letzten Jahres) waren die Aufgaben in der Prüfung sehr gut gemischt und ich hatte nur eine oder zwei der "Schaltungsfragen". In meinem Fall hätte also Mut zur Lücke gut funktioniert...

Viele Glück,
Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Mo 22.1.2018 14:26 
Offline
S3
S3

Registriert: Mi 10.5.2017 9:58
Beiträge: 11
Hallo Holger,
ich bin auch grad an der Prüfung Technik A dran, Termin bei mir 7.2.
Es sind nicht so viele Schaltungen. Die paar sind ja bekannt und man muss sich Eselsbrücken bauen. Z.B. der Produktdetektor sieht aus wie ein X, also Multiplikation. Ein anderer Forumist sieht das F für Flanken. So funktioniert es gut. Lerne diese Bilder zur Not auswendig und heb dir die Jokerfragen für anderes auf, wo du evtl. einen Blackout hast. Rechne und merke dir soviel wie möglich, dann reichen die Joker. Hoffe ich mal auch für mich. Die eine Sache ist eine Prüfung, eine andere Sache ist es, soetwas bauen zu wollen. Da muss man sich zwangsläufig damit beschäftigen und muss verstehen. Die Lizenz an sich befähigt einen zunächst zu sehr wenig. Das ist wie mit dem Führerschein. Erst mit dem Tun kommt die Erfahrung und das Lernen geht weiter.
Viel Glück!
Gruß Geralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Do 25.1.2018 9:45 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 16.1.2018 9:35
Beiträge: 7
Danke für all Eure Antworten.

Ich denke die Prüfung kann kommen :-)

Im Prüfungstrainer hab ich immer zwischen 85 und 100 % - sollte mich mal etwas Locker machen :-)

Es ist richtig, nur weil man die Prüfung bestanden hat, kann man noch lange kein Gerät selbst bauen. Das ist auch nicht mein Ziel.
Natürlich möchte ich immer alles verstehen. Aber man muss für die Prüfung sicher auch mal Abstriche machen. Lernen geht ja weiter oder aber fängt nach der Prüfung erst an.

Allen, die auch kurz vor der Prüfung stehen wünsche ich viel Glück und wer weiß, vielleicht sieht man sich am 31.01. in Eschborn :-)

Bis dahin 73

vom DO1HMG (noch hi hi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Do 25.1.2018 19:19 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19.4.2014 12:22
Beiträge: 602
Funkbär hat geschrieben:
vielleicht sieht man sich am 31.01. in Eschborn
Daumen drück! :-)

_________________
vy73 de DL6WAB (DN6WAB) - Juergen - http://www.dl6wab.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Do 25.1.2018 19:33 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5387
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Da "drück" ich doch gleich mal mit ... Wird schon schiefgehen :wink: :wink:

Oder wie der Seemann sagt: "Hals- und Beinbruch" :mrgreen:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Di 30.1.2018 16:20 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 16.1.2018 9:35
Beiträge: 7
Danke für all Eure Posts.

Hab dann heute meine Klasse E zurück gegeben und warte jetzt mehr oder weniger geduldig auf meine Klasse A

:-)


Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technik A - Schaltungen erkennen
BeitragVerfasst: Di 30.1.2018 16:28 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 28.7.2015 8:21
Beiträge: 712
Mensch Holger, dann darf man also gratulieren?

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR BESTANDENEN PRÜFUNG !!!! Möge die HF mit dir sein und genieße die Mehrfreiheit auf den neuen Bändern.

*thumbs UP* :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating