Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Di 24.4.2018 19:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 10:42 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 24.12.2016 12:19
Beiträge: 61
Hallo liebe OM's,
ich nutze mehre Programme wie HRD, Hamoffice und Fldigi. Und habe einen Yaesu FT450D und einen Yaesu FT817ND.
Für Digimods habe ich das Yaesu SCU 17, so weit so gut.
Das ärgerliche daran ist nur wenn ich Hamoffice nutze kann ich nicht gleichzeitig Fldigi oder Wsjt (JT65) nutzen, besonders lästig wenn sie in Hamoffice im cluster auftauchen. Der Trx schaltet um und ich muss dann Hamoffice beenden und eben mit entsprechendem Programm weitermachen.
Meine Überlegung ging zu einem zweitem Interface, aber gibt es da nicht eine elegantere Lösung? Für beide Geräte einfach zum umschalten, oder eines zum senden während das andere empfängt?

Danke, OE5ACN Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 11:24 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3016
Also wenn ich das recht verstehe, hast du zwei Tasks:

1. gemeinsame Benutzung eines Interfaces/Transceivers mit verschiedener Software; sofern es um Windows geht, kann ich dazu nichts sagen.

2. ein Interface für mehrere Transceiver; dafür kann man eine Umschaltbox bauen, so wie man früher VGA, Keyboard, Maus auf mehrere Rechner verteilt hat - mehrpoliger Dreh- oder Kippschalter ist da die Wahl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 11:29 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 6.8.2013 6:56
Beiträge: 1275
Wohnort: Aurich
Moin,

mit dem ICOM CI-V CAT System (TTL 5V) lassen sich mit einer 2-adrigen Steuerleitung fast beliebig viele ICOM Transceiver von einem Anschluss aus steuern.

_________________
73
Karsten
DK7BY


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 12:36 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 10.10.2008 11:08
Beiträge: 955
Runningrumo hat geschrieben:
Hallo liebe OM's,
ich nutze mehre Programme wie HRD, Hamoffice und Fldigi. Und habe einen Yaesu FT450D und einen Yaesu FT817ND.

Danke, OE5ACN Stefan


es täte evtl. gehen mit microHAM - Interface, da gibt es seit längeren die "Bridge" bei der von COM a an COM b weitergereicht werden kann.

[a und b sind natürliche Zahlen, wohl egal ob dahinter phys. oder nur logische COMs stecken]

Ob es diese Bridge-Software in Verbindung mit virtuellen Interfaces auch so einzeln gibt, entzieht sich meiner Kenntnis.


Fred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 13:14 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 21.3.2009 18:22
Beiträge: 172
... oder die COM virtuell splitten. Geht auch bei virtuellen Coms.
Sicher bis Windows 7/64 mit VSPE. Wie das bei W10 ist kann ich nicht sagen.
Ich meine DF5WW schrieb mal das es unter W10 nicht mehr funktioniert.

Bei mir laufen Ham Office und HRD parallel auf meinen TS590.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 14:32 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 14.2.2013 9:25
Beiträge: 213
Wohnort: Jesteburg
Hi,
Ich benutze Serial Splitter von Eltima, um mit mehreren Programmen auf einen TRX zuzugreifen. Typischerweise steuert HD SDR>HRD>Com<n> und N1MM>COM<n>. So kann ich per Klick in den Wasserfall den TRX tunen und N1MM bekommt die QRG auch mit. Oder umgekehrt, wenn ich in N1MM auf einen Cluster-Spot klicke. Solche Spitter Software kostet wohl immer um $100.- kostenlose Sachen habe ich nur für altere OS gefunden, die liefen bei mir unter WIN10 nicht.

73 de Marc DL1MRD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 15:17 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 24.12.2016 12:19
Beiträge: 61
Vielen Dank euch allen, ich werde mich mal in Richtung virtuelle Ports und Splitter umsehen. Dann sollte das funktionieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 21:57 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3736
Wohnort: Elmshorn
Runningrumo hat geschrieben:
Vielen Dank euch allen, ich werde mich mal in Richtung virtuelle Ports und Splitter umsehen. Dann sollte das funktionieren.


Es mag ja sein, das die Steuersignale für CAT und PTT gesplittet werden, aber der Soundcodec nicht. An dieser Stelle wäre es dann sinnvoll eine USB-Soundkarte von einem anderen Hersteller zu benutzen, damit die jeweilige Soundkarte einer Anwendung eine eigene Konfiguration hat. Die vorhandene für z.B den FT-817 und die andere für den FT-450.

Bitte mal darüber nachdenken, denn das könnte in der Kombination zum Ziel führen.

73 und guten Rutsch nach 2018
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Fr 5.1.2018 16:15 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: So 10.4.2011 10:26
Beiträge: 1072
Wohnort: Köln
Das stimmt so nicht..

Mein IC 8600 hat per USB einen USB Soundtreiber der wunderbar an meinem PC funktioniert..

Parallel nutze ich meinen 7300 auch mit USB Soundkarte...

Beide gleichzeitig als USB9 + USB10 Sound "Karte"

Ich starte Fldigi z.b auch zwei mal auf einem PC mit jeweils SOUND Karte 9 und Sound Karte 10
Sound kommt gleichzeitig auf den Soundkarten Lautsprecher, je nach Bedarf..

2 Icom + 1 Yaesu FT 8xx Geräte gehen auch Cat mässig alle drei prima gleichzeitig RX+TX mit entsprechend anderen CI-V /Com Adressen .


73

_________________
Icom IC-R8600 - Runbo P12 VHF/DMR - Expert MB1 - 2* CODAN 2110 MANPACK - R&S ManPack MR3000H - R&S XK4115K - G5RV - Chameleon TD - Chameleon Hybrid - Wellbrook ALA-1530 - NTI MegActiv 305 - SCS Dragon P4 7800 Modem


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Fr 5.1.2018 19:08 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19.4.2014 12:22
Beiträge: 653
Runningrumo hat geschrieben:
kann ich nicht gleichzeitig Fldigi oder Wsjt (JT65) nutzen
Das ist doch normal! Wer bitte nutzt Fldigi und WSJT zur gleichen Zeit? :shock:

_________________
vy73 de DL6WAB (DN6WAB) - Juergen - http://www.dl6wab.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Fr 5.1.2018 19:31 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3420
DL6WAB hat geschrieben:
Runningrumo hat geschrieben:
kann ich nicht gleichzeitig Fldigi oder Wsjt (JT65) nutzen
Das ist doch normal! Wer bitte nutzt Fldigi und WSJT zur gleichen Zeit? :shock:


Da hast Du etwas aus dem Zusammenhang gerissen, gemeint war:

Code:
wenn ich Hamoffice nutze kann ich nicht gleichzeitig Fldigi oder Wsjt (JT65) nutzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Interface mehrere Geräte?
BeitragVerfasst: Sa 6.1.2018 8:01 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19.4.2014 12:22
Beiträge: 653
@Peter, erkläre mir doch bitte mal welchen Sinn es macht Fldigi und WSJTX gleichzeitig laufen zu lassen egal ob nun mit oder ohne HamRadioOffice. Der einzige Grund der mir einfällt ist die Bequemlichkeit und evtl. der Zeitverzug bei Bedarf das eine Programm zu beenden und das andere zu starten. Kann dann nur bedeuten, zwei Soundkarten und mehrere Schnittstellen die die beiden TRX unabhängig voneinander ansteuern. Würde mich auch mal interessieren ob das funktioniert.

_________________
vy73 de DL6WAB (DN6WAB) - Juergen - http://www.dl6wab.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating