Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
Aufgrund der immensen Zusatzaufände und der drohenden Rechtsunsicherheit durch die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), wird das Forum ab dem 24.05.2018 nicht mehr zur Verfügung stehen.
irc
Aktuelle Zeit: Mi 23.5.2018 17:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 4m Funk - Geräte behalten?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 0:45 
Offline
S7
S7
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17.8.2007 8:16
Beiträge: 82
Hallo,
durch die Umstellung auf Digitalfunk wurden bei uns nun massenhaft Motorola MX1000;2000 und 3000er Geräte entsorgt.
Das konnte ich leider kaum mit ansehen und habe mir ein paar nahezu neuwertige Geräte mit Akkus und reserve Akkus mitgenommen (Zum Symbolpreis abgekauft). Auch eine Ladestation habe ich natürlich.

Leider arbeiten die Geräte im 4m Band sodass ich sie privat nicht nutzen darf. Zudem sind die Relais fürs Gegensprechen und Direktruf auch abgeschaltet.

Nun wurde ja schon mehrmals ein Bereich im 4m Band freigegeben (allerdings nicht für Mobilgeräte) was mich letzendlich zu der Frage treibt, die Geräte zu behalten oder nun auch zu entsorgen.



Was denkt ihr, wird es zukünftig eine dauerhafte Nutzung bei 4m geben oder sind die Geräte nur noch E-Schrott?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 4m Funk - Geräte behalten?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 3:30 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 25.12.2008 19:46
Beiträge: 384
soweit ich weis, wird der 4 meter BOS bereich nicht aufgegeben, also anfangen kannst du damit amateurfunkmäßig eher nichts, bevor du die entsorgst, sag bescheit hätte da evtl interesse an dem ein oder anderem gerät...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 4m Funk - Geräte behalten?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 11:47 
Offline
S7
S7
Benutzeravatar

Registriert: Do 30.6.2016 9:54
Beiträge: 93
Wohnort: Bergisch Gladbach
Für meine Gerätesammlung wäre ich ebenfalls an 1-2 Stück interessiert, wie viele Geräte konntest du denn ergattern?

_________________
i-Telex Rufnummer: 885724 es d / Siemens T100S
QRV in DMR Hytera TG9 Reflektor 4045
QRV in D-Star Reflektor DCS001S


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 4m Funk - Geräte behalten?
BeitragVerfasst: Sa 30.12.2017 21:25 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5570
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
masterm hat geschrieben:

Nun wurde ja schon mehrmals ein Bereich im 4m Band freigegeben (allerdings nicht für Mobilgeräte) was mich letzendlich zu der Frage treibt, die Geräte zu behalten oder nun auch zu entsorgen.


Das ist so nicht korrekt. Natürlich dürfen auch Mobil-und Handfunkgeräte verwendet werden wenn diese im freigegeben
Bereich arbeiten können. Was Du hier verwechselst ist das man diese Geräte nur Stationär nutzen darf, das gilt im übrigen
für 6m genauso.

:wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating