Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mi 17.1.2018 3:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 12:26 
Offline
S7
S7

Registriert: Mo 20.4.2015 13:30
Beiträge: 68
Ein Weihnachtsgeschenk der BNetzA an die Klasse E

https://www.bundesnetzagentur.de/Shared ... asse_E.pdf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 14:02 
Offline
S3
S3

Registriert: Mi 10.5.2017 9:58
Beiträge: 10
Warum nur setze ich mich zzt. hin und lerne für A. Noch ein bisschen warten, vielleicht fällt uns der Rest auch noch in den Schoß.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 14:56 
Offline
S7
S7

Registriert: Mo 20.4.2015 13:30
Beiträge: 68
DO5VC hat geschrieben:
Warum nur setze ich mich zzt. hin und lerne für A. Noch ein bisschen warten, vielleicht fällt uns der Rest auch noch in den Schoß.


Warum lernen ?
Entweder du bist Funkamateur und weist alles und wenn nicht ist doch eine ganz einfache Ankreuzprüfung.
:twisted:
</ironie aus>

Das war überfällig.
Die E wurde von einer kompletten Betriebsart ( HAMNET ) ausgegrenzt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 15:41 
Offline
S4
S4

Registriert: Mo 9.10.2006 23:04
Beiträge: 19
Wer braucht schon HAMNET !? :wink:

Herbert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 15:43 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3083
Brösel hat geschrieben:
Die E wurde von einer kompletten Betriebsart ( HAMNET ) ausgegrenzt.


Wie kommst Du denn darauf das Hamnet eine Betriebsart ist?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 16:23 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5314
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
DO5VC hat geschrieben:
Warum nur setze ich mich zzt. hin und lerne für A. Noch ein bisschen warten, vielleicht fällt uns der Rest auch noch in den Schoß.


Wohl eher nicht.

Zum einen ist das eine vorläufige Regelung und zum 2. sind schon länger Bemühungen im Gange
die Frequenzen oberhaln 144 MHz komplett frei zu geben. Was damals auch so das alle Klassen
das AFu Frequenzspektrum oberhalb 144 MHz nutzen durften.

Auf KW wird es keine Geschenke mehr geben ... Also ist lernen definitiv der bessere Weg. :wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 17:27 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
Ist es nicht so wunderschön, ohne eigene Bemühungen beschenkt zu werden?
Dann wartet mal schön weiter auf 40m,20m und die WARC-Bänder; das könnte noch viel Sitzfleisch erfordern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 17:44 
Offline
S4
S4

Registriert: Do 10.8.2017 8:55
Beiträge: 17
Wohnort: JO30QQ
Der DARC (RTA) wird es schon richten, irgendwie und irgendwann. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

73 Willy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 18:00 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3668
Wohnort: Elmshorn
fivenine hat geschrieben:
Der DARC (RTA) wird es schon richten, irgendwie und irgendwann. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

73 Willy


Moin Willy,
wo ist Dein Problem, man braucht doch nur die Technikprüfung der Klasse A ablegen und mehr nicht. 1972 bekam man die Prüfungsfragen und musste alles schriftlich zu Papier bringen. Ein Rechenschieber war erlaubt, Taschenrechner gab es noch nicht und auch alle Formeln musste man Kopf haben. Heute macht man nur noch ein par Kreuze... .

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 18:06 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 29.12.2008 22:00
Beiträge: 2574
Wohnort: Schleswig-Holstein
DO5VC hat geschrieben:
Warum nur setze ich mich zzt. hin und lerne für A.


Aus Stolz und Selbstachtung?

_________________
73
Karsten
DL8LBK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 18:56 
Offline
S3
S3

Registriert: Mi 10.5.2017 9:58
Beiträge: 10
Ich meinte meine Einlassung absolut ironisch/sarkastisch. Ich finde, es muss einen signifikanten Unterschied zwischen den Klassen geben, sodass es einen Anreiz gibt aufzustocken. Wenn sich E immer weniger von A unterscheidet, warum soll man sich dann die Mühe machen? 100W reicht den meisten, 20m etc. schmerzen eher. Die Einstellung ist durchaus unter DO vorhanden. Bisschen warten, vllt. kommt noch mehr leistungslos. Aber A muss doch das Ziel sein, zumindest für die, die das mit lernen schaffen können. Für andere ist bei E Schluss. Das ist auch o.k., solange sie damit zufrieden sind. Und ja, es macht Mühe, ich erlebs gerade. Es ist nunmal ein technisches Hobby. Vor diesem Hintergrund sehe ich auch die K-Klasse eher kritisch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 18:58 
Offline
S3
S3

Registriert: Mi 10.5.2017 9:58
Beiträge: 10
@Karsten: ja, präzise. Macht auch Spaß, mehr zu verstehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 19:13 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 29.12.2008 22:00
Beiträge: 2574
Wohnort: Schleswig-Holstein
DO5VC hat geschrieben:
Bisschen warten, vllt. kommt noch mehr leistungslos.


Zum Glück ist diese Strategie gescheitert, bzw. auf die lange Bank geschoben. Es gibt ja schon einige, die bereits seit 2008 auf die Klasse K warten, und sich vor allem davon versprechen, dass dann für die Klasse E weitere Zuteilungen von Kurzwellenbändern "abfallen".

Freut mich, dass Du richtig davor bist!

_________________
73
Karsten
DL8LBK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 20:48 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Do 16.6.2005 22:35
Beiträge: 1113
Wohnort: Gehrden bei Hannover JO42SH
So wie ich das verstanden habe wird Klasse E auf 13cm und 6cm bis Ende 2018 geduldet.
Und es ist von einem Zugang zu zwei weiteren Frequenzbändern für Klasse E in diesem Zusammenhang die Rede.
Von einer Duldung ausschließlich zur Nutzung von Hamnet Applikationen ist nicht die Rede.
Mit dem Zugang zum Hamnet wurde die Initiative zwar begründet, aber es ist deshalb nicht im gleichen Atemzug die ausschließliche Hamnet Nutzung und das Verbot weiterer anderer Betriebsarten genannt.
Es wäre ja auch noch schöner wenn man nun anfinge, die Benutzung von gekauften WLAN-Komponenten, die lediglich durch Umflashen der Firmware auf geringere Bandbreiten und höhere Leistung auf Amateurfunkfrequenzen benutzt werden freizugeben und andere wirkliche Amateurfunkbetriebsarten weiterhin auszusperren.
Würde das passieren, dann könnte man wirklich langsam vom Beginn des Untergangs des Amateurfunks sprechen, wenn sich der Amateurfunk lediglich auf drahtlose Netzwerktechnik bzw. Bevorzugung derselben beschränken würde.
Damit will ich weder das Hamnet schlecht reden noch ihm seine Existenzberechtigung absprechen. Bevor wieder jemand anfängt zu heulen. Darum geht es nicht. Die Leute die sich damit beschäftigen und das Netz aufbauen und betreiben machen einen super Job, sind engagiert und stellen den OMs eine tolle Infrastruktur zur Verfügung.
Insofern ist das Hamnet eine wertvolle Bereicherung.
Aber dennoch sollte man es nicht derart überbewerten, als daß man nun beginnt Frequenzbereichszugänge selektiv dafür zu gewähren. Entweder alle oder keiner.
Aber wie gesagt...so wie es aussieht ist es ja auch so, daß Klasse E nun grundsätzlich, also nicht nur mit Hamnet in den beiden Bändern geduldet wird.
Vy 73
Wilfried, DJ1WF


Und übrigens...13cm und 6cm sind keine Hamnet Frequenzen, wie in der Überschrift steht. Da sind auch andere Betriebsarten (CW, SSB, ATV,...und unter anderem auch Hamnet erlaubt. Man kann das übrigens auch in den Bandplänen nachlesen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21.12.2017 22:05 
Offline
S8
S8

Registriert: So 1.10.2006 14:03
Beiträge: 476
Wohnort: Hannover
Laser-TV hat geschrieben:
Und übrigens...13cm und 6cm sind keine Hamnet Frequenzen, wie in der Überschrift steht. Da sind auch andere Betriebsarten
z.B. auf 2329 MHz ... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating