Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Do 18.1.2018 3:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Yaesu FT-991A / 60-m-Band
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 17:04 
Offline
S5
S5
Benutzeravatar

Registriert: Do 9.10.2008 19:39
Beiträge: 30
Wohnort: 53881 Euskirchen
Kurze Frage: Welchen Bereich des 60-m-Bandes deckt der FT-991A sendeseitig ab Werk ab?

73 Tom DF5JL

_________________
http://qrz.com/db/df5jl -- Wir. Sind. Amateurfunk.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yaesu FT-991A / 60-m-Band
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 17:18 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
Vermutlich gar keinen, da die Freigaben europaweit noch recht unterschiedlich sind, in gewissen Ländern (e.g. OE) fehlt die Freigabe sogar gänzlich. Elektronisch kann der 991er aber durchgehend im KW-Bereich senden, muss aber dafür entsprechend gemodded werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yaesu FT-991A / 60-m-Band
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 17:45 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5324
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Finde es toll wenn man als Signatur hat "Wir sind Amateurfunk" aber dann
doch im Prinzip Ahnungslos ist. Wo man in DL senden darf auf 60 m weiss jeder
und was der TRX macht weis derjenige der es probiert hat.

Gibt u.a. das Handbuch her was das Ding kann oder nicht ... Im Regelfall muss
man fast jeden TRX erweitern bevor er das kann ..

:idea: :idea:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yaesu FT-991A / 60-m-Band
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 18:01 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
Jürgen, die Frage war nicht, wo wir senden dürften, sondern ob Yaesu die Transceiver mittlerweilen mit freigeschaltetem 60m Band ausliefert. Das ist eine legitime Frage, bei dir ich aber denke, dass ob der uneinheitlichen Situation bezüglich 60m in Europa die Hersteller auch weiterhin zwischen 80m und 40m gesperrte Transceiver ausliefern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yaesu FT-991A / 60-m-Band
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 18:22 
Offline
S3
S3

Registriert: So 29.1.2017 14:10
Beiträge: 11
Ich zitiere mal aus der Anleitung der 02-00 Main Firmware vom 17.10.17, zu finden auf der Yaesu Homepage:

EU transceiver which can not currently transmit 5 MHz by pressing and holding the band key [14/5], the 5 MHz band can now be selected. The three 5 MHz band stacks are called up by successively pressing and holding the [14/5] Band Key.
5.351.5MHz - 5.366.5MHz frequencies, VFO operation Transmit in all modes is now possible.

Also senden von 5.351,5 - 5.366,5 MHz

Ist beim FTDX3000 genau so. Eingebauter Antennentuner läuft auch.

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yaesu FT-991A / 60-m-Band
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 20:21 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
Ja gut, das ist wenigstens mal ein Pluspunkt für den 991er


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yaesu FT-991A / 60-m-Band
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 20:58 
Offline
S5
S5
Benutzeravatar

Registriert: Do 9.10.2008 19:39
Beiträge: 30
Wohnort: 53881 Euskirchen
jokri hat geschrieben:
Ich zitiere mal aus der Anleitung der 02-00 Main Firmware vom 17.10.17, zu finden auf der Yaesu Homepage:

EU transceiver which can not currently transmit 5 MHz by pressing and holding the band key [14/5], the 5 MHz band can now be selected. The three 5 MHz band stacks are called up by successively pressing and holding the [14/5] Band Key.
5.351.5MHz - 5.366.5MHz frequencies, VFO operation Transmit in all modes is now possible.

Also senden von 5.351,5 - 5.366,5 MHz

Ist beim FTDX3000 genau so. Eingebauter Antennentuner läuft auch.

Grüße
Jürgen


Danke Jürgen, das suchte ich! 73, schönes Adventswochenende (Y)

_________________
http://qrz.com/db/df5jl -- Wir. Sind. Amateurfunk.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating