Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mi 17.1.2018 0:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Do 14.12.2017 18:11 
Offline
S6
S6

Registriert: Sa 24.12.2016 12:19
Beiträge: 53
Hallo,

ich suche für meinen 817nd einen passenden Tuner. Der "Hacken" an der Sache ist das die ACC Buchse für das Soundkarteninteface frei bleiben soll. Zur Auswahl steht ein Comet Cat 100, ein LDg 100 ProII oder ein Mfj 971.
danke für eure Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Do 14.12.2017 18:57 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 25.8.2008 16:36
Beiträge: 553
Der Elecraft T1 ist nicht zu übertreffen wegen den komapkten Massen und läuft auch ohne Zusatzkabel mit dem FT-817.

73, Peter - HB9PJT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Do 14.12.2017 19:35 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3668
Wohnort: Elmshorn
Runningrumo hat geschrieben:
Hallo,

ich suche für meinen 817nd einen passenden Tuner. Der "Hacken" an der Sache ist das die ACC Buchse für das Soundkarteninteface frei bleiben soll. Zur Auswahl steht ein Comet Cat 100, ein LDg 100 ProII oder ein Mfj 971.
danke für eure Hilfe.


Hallo OM,
besser geeignet ist der LDG-Z817 Tuner, der an die CAT-Buchse angeschlossen wird und dann noch eine ACC-Buchse zum Anschluss des Computers hat. Beschreibung:

http://www.ldgelectronics.com/assets/ma ... Manual.pdf

Der Tuner hat eingebaute Latch-Relais, die nur bei der Abstimmung Strom verbrauchen und dann geht der Prozessor auf Standby und verbraucht fast keinen Strom mehr.

Hier kann man noch was in deutsch dazu lesen:
https://www.mwf-service.com/shop/ldg-z- ... 4-mhz.html

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Do 14.12.2017 20:17 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
Ich hab einen Z817H, und das daisy-chaining ist ein unausgegorener Mist; Fakt ist die CAT kann nicht wirklich geshared werden, es geht immer nur ein Gerät; je nach Einstellung und/oder Software reisst die CAT-Verbindung zum Computer beim Tunen ab. Zudem sind die Buchsenausschnitte im Gehäuse so eng, dass ein MiniDin-Stecker gar nicht richtig reinpasst.
Der Tuner an sich ist ok, die bistabilen Relay durchdacht; aber die Abhängigkeit von der CAT ist ein totaler Mist; man kann ohne CAT tunen, aber Komfort ist dann keiner mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Do 14.12.2017 21:11 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Di 14.1.2014 11:13
Beiträge: 268
Wohnort: GT
Der Elecraft T1 hat ein L-Netzwerk was die niedrigsten Hf-Verluste hat !

_________________
Gruß, Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Do 14.12.2017 21:42 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3668
Wohnort: Elmshorn
HB9EVI hat geschrieben:
Ich hab einen Z817H, und das daisy-chaining ist ein unausgegorener Mist; Fakt ist die CAT kann nicht wirklich geshared werden, es geht immer nur ein Gerät; je nach Einstellung und/oder Software reisst die CAT-Verbindung zum Computer beim Tunen ab. Zudem sind die Buchsenausschnitte im Gehäuse so eng, dass ein MiniDin-Stecker gar nicht richtig reinpasst.
Der Tuner an sich ist ok, die bistabilen Relay durchdacht; aber die Abhängigkeit von der CAT ist ein totaler Mist; man kann ohne CAT tunen, aber Komfort ist dann keiner mehr.


Hallo Pascal,
der OM wollte Sound-Daten über die ACC-Buchse einspeisen, was man ja auch über die DATA-Buchse kann, wofür die vorgehen ist. Zitat:

Der "Hacken" an der Sache ist das die ACC Buchse für das Soundkarteninteface frei bleiben soll

Beim T1 braucht man noch das Kabel für den FT-817 oder muss zum Tunen in FM, AM oder CW schalten und den Sender tasten, oder in SSB Modulation generieren, damit eine Sendeleistung auftritt, wenn kein Träger da ist.

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 11:31 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
Mein Soundcardinterface hat auch CAT verbaut, was nicht so ungewöhnlich ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 20:11 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 6.8.2013 6:56
Beiträge: 1251
Wohnort: Aurich
DC4LO hat geschrieben:
Zitat:

Der "Hacken" an der Sache ist das die ACC Buchse für das Soundkarteninteface frei bleiben soll

Haken pse Haken

_________________
73
Karsten
DK7BY


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Qrp Antennentuner.
BeitragVerfasst: Fr 15.12.2017 21:26 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3668
Wohnort: Elmshorn
DK7BY hat geschrieben:
DC4LO hat geschrieben:
Zitat:

Der "Hacken" an der Sache ist das die ACC Buchse für das Soundkarteninteface frei bleiben soll

Haken pse Haken


Hallo Karsten,
ich verstehe nicht was Du meinst? Ein Zitat vom TE wird so wiedergegeben wie das geschrieben wurde. Ich hatte nur die Textfarbe geändert.

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating