Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Do 18.1.2018 3:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 9.12.2017 11:46 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 28.7.2015 8:21
Beiträge: 665
Hallo zusammen,

den CW'isten und IC-7300 Besitzern dürfte das laute Relaisklackern sehr wohl bekannt sein. Verantwortlich hierfür sind zwei Relais, das eine sitzt hinten direkt unter der Tuneranschlussbuchse und sorgt für den meisten Krach. Das andere ist vorne an der Front untergebracht, fabriziert aber nicht soooo dollen Krach wie das bereits erwähnte an der Rückseite.

Auf YouTubehabe ich gesehen wie mit Scotch Removable Mounting Puttys versucht wurde, diesem lauten Klackern ein wenig entgegenzuwirken. Brachte so knapp 10dB Verringerung der Lautstärke. Manch andere haben das Relais komplett entfernt. Einer davon ist W9AC und er beschreibt den Vorgang detailliert HIER.

Ich selbst habe mit diversen Dämmmaterialien probiert etwas entgegenzuwirken, ein klein wenig brachte das schon was aber immer noch viel zu laut für Full-BK (QSK) Betrieb. Ich denke man müsste die Relais wohl ein wenig von der Platine hochlupfen damit auch kein direkter Kontakt besteht und die Vibration übertragen wird. Auch weitere Entkopplungen (z.B. Gehäuserückwand) müsste man berücksichtigen. Mich würde interessieren ob vllt. jemand von euch so einen Umbau oder solch eine Modifikation schon erfolgreich hinter sich hat und etwas mit Details berichten könnte. Würde mich sehr freuen.

73
Miro


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9.12.2017 12:24 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 6.8.2013 6:56
Beiträge: 1252
Wohnort: Aurich
DL6AAR würde Dir empfehlen das Gerät mit Bauschaum auszuschäumen um anschließend in der Wupper die Schwimmfähigkeit zu testen.

_________________
73
Karsten
DK7BY


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9.12.2017 14:11 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 16.7.2014 19:07
Beiträge: 1909
DK7BY hat geschrieben:
DL6AAR würde Dir empfehlen das Gerät mit Bauschaum auszuschäumen um anschließend in der Wupper die Schwimmfähigkeit zu testen.


Von ihm könnte auch passend der Ausspruch sein: "Eure Armut kotz mich an!" :wink:

_________________
Gruß Stefan

"Amateurfunk ist die Technik einer längst vergangenen Zukunft! "


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating