Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mi 17.1.2018 6:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: Di 2.1.2018 10:54 
Offline
S1
S1

Registriert: Mo 20.3.2017 16:50
Beiträge: 2
DF5WW hat geschrieben:
100 Watt PSK ??? Schonmal angeschaut was Deine ALC dann so macht ???

Ich vermute mal wenn Du PSK so nutzt wie es sein sollte dann würde vermutlich auch Deine Fritzbox
nicht aussteigen.

Kurzer Exkurs bei Digimodes und gegebenem 100 W TRX:

Power im Menü auf volle Power.
Audio Ansteuerung (Soundcard oder Software) soweit zurückregeln bis die ALC gerade nicht mehr ausschlägt.
Dann passt das schon.

Dann können, je nach TRX immernoch 50 - 70 W rauskommen und die 50 -30 W mehr
bringen nur Ärger. Breites Signal bei den Gegenstationen, Mehrfachdekodes und und ...

:wink: :wink:


Ich habe ausschließlich zum testen mit 100 Watt in PSK gesendet. Ansonsten reichen mir 15 Watt. Wie auch immer machts es dem Speedport nichts aus aber der Fritzbox schon.
Allerdings haben alle anderen Digi Modes (FT8, JT9+65, RTTY) auch Probleme bereitet bzw. machen es immer noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: Di 2.1.2018 12:37 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3083
DF5WW hat geschrieben:
100 Watt PSK ??? Schonmal angeschaut was Deine ALC dann so macht ???


Wenn die Audioverstärkung nur so hoch eingestellt ist, dass die ALC noch nicht anspricht, dann kann die ALC auch nichts "machen".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: So 7.1.2018 17:48 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 19.4.2014 12:22
Beiträge: 595
Todonix hat geschrieben:
... denn die AVM Geräte haben einen sehr guten Ruf aber Störsicherheit gehört scheinbar nicht zu ihren Stärken.
Das halte ich für ein Gerücht. Genau aus diesem Grund bin ich vom Speedport weg hin zur FritzBox 7490!
Dateianhang:
Stoersicherheit.jpg
Unter diesem Menüpunkt kannst Du die Störsicherheit auch in Bezug auf Funkstörungen (RFI) einstellen. Langsam vortasten und immer wieder ausprobieren! Ich hatte ähnliche Probleme, jetzt ist absolut Ruhe, keine Abbrüche mehr, nichts! Beim Testen keinesfalls 100W verwenden so wie es DF5WW bereits geschrieben hat, ganz normale Leistung, 25W reichen völlig.

Ansonsten noch die folgenden Tipps:

- Generell USB 3 Kabel verwenden!
- Klapp-Ferrite bringen wenig bis nichts
- Besser: http://darcverlag.de/Ringkerne-zur-Entstoerung-und-zum-Selbstbau-von-UEbertragern-RK4
- Ordnung unter dem Tisch im Shack, alle zu langen Kabel aufwickeln und mit Kabelbindern fixieren (ca. 15 cm Durchmesser)
- Netzfilter pro Gerät verwenden, gibt es bei Pollin bis 22A für 4.- €

https://www.pollin.de/p/netz-entstoerfilter-epcos-b84142a0022c149-250-v-22-a-250408?&gclid=EAIaIQobChMI9IXhwqbG2AIVAwbTCh1JVgpbEAQYAiABEgIlcvD_BwE
https://www.pollin.de/productdownloads/D250408D.PDF


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
vy73 de DL6WAB - Juergen - http://www.dl6wab.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: So 7.1.2018 22:34 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3668
Wohnort: Elmshorn
Hallo Jürgen,
danke für den Link und die Bestellung ist passiert und der Preis ist gut:
https://www.pollin.de/p/netz-entstoerfi ... gIlcvD_BwE
https://www.pollin.de/productdownloads/D250408D.PDF

Man muss halt die Sonderbuchse abschneiden und möglichst kurz zum Netzeingang verbinden.

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: Mo 8.1.2018 20:32 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 19.4.2014 12:22
Beiträge: 595
Im PDF wird auf Seite 6 auf dieses EMV Buch zum Download verwiesen, ganz interessant!

https://de.tdk.eu/download/140988/2cdf316361c745e538b69a6ea507d92d/emv-filter-pp.pdf

_________________
vy73 de DL6WAB - Juergen - http://www.dl6wab.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: Mi 10.1.2018 20:40 
Offline
S4
S4

Registriert: Do 29.9.2016 19:52
Beiträge: 21
Wohnort: Oregon, USA
Ich kann die mangelhafte Einstrahlfestigkeit der Fritzboxen 7390 und 7490 aus erster Hand bestaetigen.
ich hatte selbst massive Probleme und ganze 6 OM's im OV haben die Selbe Erfahrung gemacht.
Ich hatte zu der Zeit nur einen 10-20m Dipol mit Sperrkreisen auf dem Dach und max. 100W Geraeteleistung (Stoerungen aber auch schon bei 10W!), aber ein sehr guter Freund mit grossen Antennenanlagen hat ganze 3 7390 mit 100W an einer verkuerzten 25m hohen Vertikalantenne fuer 160m gehimmelt. Bei Betrieb an Fullsize Mehrelement Yagis fuer 10m, 15m und 20m kam es zu Synchronisationsproblemen. Die Fritzbox war im Keller montiert, die Antennen mindestens 25m vom Haus entfernt auf 30m Hoehe, allerdings war die Kabeldurchfuehrung aus dem Haus mit hochwertigen Koaxkabeln nur 10m von der Fritzbox. Sendeleistung war im Bereich 50-750W
Alle wurden auf Garantie getauscht und erst nachdem wirklich alle Zuleitungen direkt an der Fritzbox mit Drosseln fuer Gegentakt und Gleichtatkt Stoerungen ausgestattet waren hatte der Spuk ein Ende. Es wurde dann eine Sammelbestellung an grossen Ringkernen beim DARC Verlag gemacht und bei allen betroffenen OMs waren nach den Massnahmen die Ausfaelle behoben.

Soviel zum Thema Einstrahlfestigkeit der Fritzbox.
Ich habe meine noch als AP in Betrieb, ein Asus Router hatte seit Inbetriebnahme keine Probleme,

73 de Horst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: Mi 10.1.2018 21:27 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 28.7.2015 8:21
Beiträge: 659
haben demnach die von dir genannten Fritzboxen eine schlechte Einstrahlungseigenschaft oder meintest du eher Einströmungseigenschaft? So wie ich das lese handelte es sich um eine Einströmung durch die Kabel. Bei Einstrahlproblemen hätte man sie vllt. auch in Alufolie einwickeln können? :p


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: Do 11.1.2018 16:20 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 19.4.2014 12:22
Beiträge: 595
Funker Horst hat geschrieben:
Es wurde dann eine Sammelbestellung an grossen Ringkernen beim DARC Verlag gemacht und bei allen betroffenen OMs waren nach den Massnahmen die Ausfaelle behoben.
= Einströmung über das Kabel und keine Einstrahlung in das Gerät!

_________________
vy73 de DL6WAB - Juergen - http://www.dl6wab.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fritzbox 7490 wird gestört
BeitragVerfasst: Do 11.1.2018 21:33 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2076
Wohnort: Karlsruhe
Zitat:
Einströmung über das Kabel und keine Einstrahlung in das Gerät!

Ne, bei mir wars damals nicht nur Einströmung. Nach blocken sämtlicher Kabel GANZ kurz vorm Boxen-Eingang war es dann überhaupt erst möglich, die HF-Unempfindlichkeit der Box soweit einzustellen, daß sie zumindest nicht mehr ausgestiegen ist. Die Datenrate war dann allerdings merklich schlechter (50MBit-Leitung). Ich habe dann mit etwas zeitlichem Abstand spaßhalber das Dingens geöffnet (Kunststoff soweit das Auge reicht, Schirmbleche Fehlanzeige), notdürftig etwas Alufolie unter den Deckel geklebt und mit einem Massepunkt verbunden. Das hat nochmal deutlich was gebracht. Später habe ich sie gegen einen Draytec ersetzt - der hatte keine Probleme mit irgendwas...

Da ich seit etwas über 3 Jahren aber mitlerweile an der 6390 Calbe-Box hänge, die 5m vom alten Standort entfernt steht, ist das Problem weg. Die scheint etwas stabiler zu sein, oder die 5m machens einfach aus ;-)

AVM muß inzwischen wohl auch ein bißchen nachgebessert haben, denn das war damals ein großes Thema inkl. BNetzA. Meine 7390 war BJ 2011 (oder 2010?!).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating