Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Di 21.11.2017 9:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Antenne PCB Skalierung
BeitragVerfasst: Sa 11.11.2017 13:49 
Offline
S1
S1

Registriert: Sa 11.11.2017 9:17
Beiträge: 2
Hallo,
auch, wenn das nicht wirklich ein Amateurfunk-Thema ist denke ich, dass hier die geballte Kompetenz zu dem Thema sitzt :-)

Ich möchte gerne mehrere Antennen für Funkmikrofonanlagen für das ISM Band 863-865 Mhz bauen.
Im Moment schwanke ich zwischen biquad (die in diesem Band sehr groß werden und darum eigentlich blöd sind) und LPDA.
Dazu gibt es ja Beispiele, z.B. diese Antennen von Sennheiser, die ein weitaus größeren Bereich abdeckt (460 - 960 MHz)
https://www.thomann.de/de/sennheiser_a2003_uhf_richtantenne.htm?ref=search_rslt_sennhieser+antenne_129923_2
Die Antenne ist als PLatine mit aufgeätzten Leiterbahnen kozipiert, man kann das durch die schwarze Farbe hindurch gut erkennen.
Im Grunde genommen so etwas: https://www.ettus.com/product/details/LP0410

Wenn ich mir aber ansehe, wie eine LPDA Antenne konstruiert wird, dann passen die von mir auf der Senheiserantenne gemessenen Werte gar nicht zu den Wellenlängen. Als ob es einen Skalierungsfaktor gäbe, den man berücksichtigen muss.

Frage 1:
Ist das die dielectrische konstante? Quadratwurzel(4.5) bei Leiterbahnen?

Frage 2:
Könnte ich diesen Faktor auch für die Konstruktion eine Biquadantenne auf Leiterbahn nehmen?

Frage 3:
biquads sind ja relativ schmalbandig. Ich vermute aber trotzdem, dass hier eine Antenne für 863-865 Mhz sinvoll ist oder? Ich würde einfach auf 864mhz bauen

Danke :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antenne PCB Skalierung
BeitragVerfasst: Sa 11.11.2017 16:42 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 4.6.2008 12:14
Beiträge: 311
Wohnort: SüW
Bei einem ganz frisch eingeloggten User und Themenstarter in DIESER ART kommt bei mir neuerdings SOFORT Patrick Sölle hoch!

Cave Canem

Gerne irre ich mich auch :!:

_________________
cu es 73 de Michael
http://www.dl3baa.de


Zuletzt geändert von DL3BAA am Sa 11.11.2017 16:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antenne PCB Skalierung
BeitragVerfasst: Sa 11.11.2017 16:47 
Offline
S1
S1

Registriert: Sa 11.11.2017 9:17
Beiträge: 2
Schnell mal gegoogelt, wer Patrick Sölle ist oder ob ich da etwas falsch verstanden habe.

Aha:
ftopic25572-15.html
ftopic25565.html

Das bin ich nicht (würde jeder Troll sagen, ich weiß)

Habe ich denn in meinem Post irgendetwas anstößiges oder ansonsten problematisches geschrieben, dass mir sofort ein Trolldasein unterstellt wird? Ansonsten war das wohl ein Missverständnis?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antenne PCB Skalierung
BeitragVerfasst: Sa 11.11.2017 16:49 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 4.6.2008 12:14
Beiträge: 311
Wohnort: SüW
f0m3 hat geschrieben:
Schnell mal gegoogelt, wer Patrick Sölle ist oder ob ich da etwas falsch verstanden habe.

Aha:
ftopic25572-15.html
ftopic25565.html

Das bin ich nicht (würde jeder Troll sagen, ich weiß)

Habe ich denn in meinem Post irgendetwas anstößiges oder ansonsten problematisches geschrieben, dass mir sofort ein Trolldasein unterstellt wird? Ansonsten war das wohl ein Missverständnis?


Deine REAKTION stimmt leider auch überein.
Auch dieser User stellte gerne theoretische Fragen.

_________________
cu es 73 de Michael
http://www.dl3baa.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antenne PCB Skalierung
BeitragVerfasst: Sa 11.11.2017 17:17 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3601
Wohnort: Elmshorn
f0m3 hat geschrieben:
Hallo,
[...]
Ich möchte gerne mehrere Antennen für Funkmikrofonanlagen für das ISM Band 863-865 Mhz bauen.
Im Moment schwanke ich zwischen biquad (die in diesem Band sehr groß werden und darum eigentlich blöd sind) und LPDA.


Moin,
da dieses Forum für Amateurfunk-Fragen bestimmt ist und illegale Dinge wie etwas an ISM Geräten zu verändern, nicht erlaubt sind, schließe ich dieses Thema.

Gruß
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating