Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mi 17.1.2018 0:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 10.11.2017 10:44 
Offline
S5
S5

Registriert: Fr 12.11.2010 10:51
Beiträge: 26
Wohnort: Pinneberg
Moin,

hat jemand vielleicht einen vollständigen Materalsatz für den N2PK VNA für die Platine Version 5.2 rumliegen und will ihn vielleicht abgeben? Ich hätte starkes Interesse bei einem akzeptablen Angebot...

Schöne Grüße
Karl, DK7AL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13.11.2017 2:10 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 14.4.2012 16:38
Beiträge: 335
Hi Karl,

Du bekommst alles dafür bei Digikey, bei Reichelt und beim Funkamateurshop. Bzw. den AD9850 würde ich eher bei ebay suchen, aber man kann auch den 9835 nehmen und die SMA-Buchsen gibt es woanders auch günstiger als bei Digikey...
Dazu die Platine von http://www.makarov.ca - kommt relativ schnell und ist preiswert.

Kostet halt alles zusammen rund 300 Euro inkl. der SWR-Brücke.

Falls Du meinen Digikey-Einkaufskorb möchtest, sag Bescheid. Den habe ich abgespeichert. Vlt. auch den Reicheltwarenkorb.

73
Stefan, DJ1SH


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13.11.2017 10:32 
Offline
S5
S5

Registriert: Fr 12.11.2010 10:51
Beiträge: 26
Wohnort: Pinneberg
Moin Stefan,

vielen Dank für deine freundlichen Worte und dein Angebot bzgl. des Digikey- bzw. Reichelt-Einkaufskorbes, was ich hiermit gerne annehme. Das erleichtert den Bestellvorgang doch ganz erheblich. Übrigens: Die Platinen habe ich bereits am Samstag geordert.

Danke und schöne Grüße
Karl, DK7AL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13.11.2017 14:00 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 14.4.2012 16:38
Beiträge: 335
Moin Karl!

(Ich komm ja gebürtig auch aus der Moin-Zone :-))

Hier meine Einkaufsliste. Allerdings ohne Netzteil, Gehäuse und HF-Buchsen, welche in hochwertiger Ausführung zusammen nochmal 100 Euro ausmachen. Aber da ist bekanntlich mehr Spielraum nach unten.
Ich denke/hoffe, sie ist komplett. Einige Teile sind in größerer Stückzahl drin. Bei Digikey deshalb, weil 4 Bauteile mehr kosteten als 10. Bei Reichelt, weil die Molex-Teile (neu im Programm, bei Digikey z.T. nicht lieferbar) billig sind.


DIGIKEY

Warenkorb: http://www.digikey.de/short/q3tr94


REICHELT:

MOLEX 8500032
Molex Crimpkontakt - KK - Buchse
Anzahl: 100

MOLEX 22272041
Molex Stiftleiste - KK - 1x4-polig - Stecker
Anzahl:5

LTC 2440 CGN
Serielle A/D-Wandler SSOP 16
Anzahl:2

X5R 1210 CD 10U
SMD-Kerko, 1210, 10µF, 16V, 10%, MLCC
Anzahl:10

MOLEX 22012045
Molex Crimpgehäuse - KK - 1x4-polig - Buchse
Anzahl:5

MOLEX 22272021
Molex Stiftleiste - KK - 1x2-polig - Stecker
Anzahl:10

KEM X7R0805 10U
Vielschicht-Kerko, 10µF, 10V, 125°C
Anzahl: 1

MOLEX 22012025
Molex Crimpgehäuse - KK - 1x2-polig - Buchse
Anzahl:10


FUNKAMATEUR:

1 x T4-6T-X65, 50-Ω-Breitbandübertrager 1:4,
0,02-250 MHz 7,20 €
Lieferzeit: sofort lieferbar

5 x T1-6T-X65, 50-Ω-Breitbandübertrager 1:1,
0,015-300 MHz 44,00 €
Lieferzeit: sofort lieferbar


SONSTIGE:

AD9850, Beispielquelle:
http://www.ebay.de/itm/AD9850BRSZ-CMOS- ... SwEjFXcSlQ

(Ich würd bei denen nicht unbedingt chinesische Händler nehmen, da es mit DDS IC aus unsicherer Quelle z.B. im Falle des SARK100 zu Problemen gekommen ist.)


Mein Analyzer ist seit ein paar Wochen fertig bis aufs Gehäuse, muß aber noch feingeschliffen und praktisch in Betrieb genommen werden. :oops:
(Es sind ein paar Projekte dazwischengekommen, wie das so geht....)

Aufbau ging innerhalb einer Woche mit 1-2 Stunden / Tag. Schätz ich mal.
Ich hatte ein Problem mit einem nicht richtig verlöteten Controller-Pin. Ganz banal, aber das hat hat mich Zeit und Nerven gekostet, da die Stelle etwas versteckt und kaum zu entlarven war. Ich Superheld hab vor Erkennung des Fehlers einen DDS-Chip ausgelötet und durch einen neuen ersetzt..... :roll: :-)

Sag Bescheid, wenn Dein Analyzer fertig ist. Bzw. auch, wenn Du Fragen zum Aufbau hast!

73
Stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.12.2017 13:10 
Offline
S5
S5

Registriert: Fr 12.11.2010 10:51
Beiträge: 26
Wohnort: Pinneberg
Hi/Moin Stefan,

mein gegenwärtiger Status: Ivans V5.2-Platine zu 80% bestückt (Digi-Key), Gehäuse für VNA und Bridge vorhanden, DDS und SMA bei Ebayer geordert sowie Trafos bei FA ebenso. Kleinkram (Molex etc.) von Reichelt müsste in dieser Woche eintrudeln. N.B. Zwei Dioden und zwei Cs im Bereich der Detektoren versehentlich falsch platziert und danach 'umgesiedelt'. Test SW im Netz für erste Gehversuche (Rauchtest) gefunden, für den hoffentlich baldigen Zeitpunkt der vollständigen und richtigen Bestückung der Platine.

Ein paar Sachen sind gegenwärtig von Digi-Key nicht mehr beziehbar (z.B. die Ferrite); da muss ich noch nach geeigneten Alternativen schauen. Da werde ich in den nächsten Tagen eine Korrekur der BOM an Ivan schicken.

Über das Netzteil habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, da werde ich mir wohl was eigenes schnitzen.

Gibt es irgendwo geeignete VNA-SW unter Linux? Oder eine JAVA-basierte VNA-SW?

Schöne Grüße
Karl, DK7AL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.12.2017 21:49 
Offline
S5
S5

Registriert: Fr 12.11.2010 10:51
Beiträge: 26
Wohnort: Pinneberg
N.B. Für die obsoleten Ferrite Beads P11956CT-ND von Panasonic habe ich mich jetzt für den Würth-Typ 74279243 ebenfalls in 1806 entschieden. Gibt es bei einem Ebayer in UK... :busch:

Schönen Gruß
Karl, DK7AL 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating