Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 11.12.2017 10:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Mi 25.10.2017 6:58 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 74
Super, herzlichen Glückwunsch.

Erzählst Du uns noch etwas zum Ablauf, bitte? Wie war das mit den einzelnen Prüfungsteilen, Zwangspausen dazwischen und so? Ich kenn es in München nämlich viel entspannter, als es hier von Eschborn beschrieben wurde.

73 de Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Mi 25.10.2017 7:48 
Offline
S4
S4

Registriert: Sa 21.10.2017 8:40
Beiträge: 19
Hallo, die vollständige Beschreibung des Prüfungsprozesses:

- 8:00 - Die BNetzA-Hi-Tech-Tür wurde gerufen. Nachdem Sie den Zweck des Besuchs angegeben haben, werden Sie im Wartezimmer in der Nähe des Untersuchungsraumes aufgenommen.

- 8:30 - Alle Prüflinge sind da, manche kennen sich bereits, quatsching, das Stressniveau nimmt zu.

- 9:00 - Zulassung im Prüfungsraum, die E-Klassen-Kandidaten bleiben vorne, die A-Klasse bleibt zurück.
Der Prüfungsplatz enthält für jeden Kandidaten drei Teile: Das grüne Prüfungsbuch, das Formelheft und ein Blatt Papier zu Kalkulationen und Notizen.
Das Prüfungsbuch hat ein abnehmbares Papier für Antworten, wo sie must auch Ihren Namen, Geburtsdatum, Datum und Ort der Prüfung, Unterschrift schreiben.
Die Antworten sind als Raster organisiert, vertikal die Frage Nummer, horizontal die Antwort mit der Antwort: A, B, C oder D.
Die sehbehinderten Kandidaten können die Antwortbox überspringen und stattdessen den Antwortbrief am Ende jeder Fragezeile schreiben. Die Prüfer können die beeinträchtigten Kandidaten unterstützen.
Sie werden daran erinnert, dass jede Frage nur eine gültige Antwort enthält, um nicht im Prüfungsbuch oder im Formelheft zu kritzeln. Auch Sie werden gewarnt, dass jeder Betrug oder Sprechen sind Gründe für die sofortige Ausweisung.
Sie werden darauf hingewiesen, dass wenn Sie Ihren Test beendet haben, um zu den Prüfern zu gehen, und Sie gleich bewertet werden, wenn mehr als ein Kandidat anwesend ist, der andere auf seinem Stuhl stehen muss und keine Schlange machen muss.
Fristen: 90(T), 60(B), 60(V)

- 10:30 - Alle Kandidaten sind mit dem ersten Teil fertiggestellt. 15 Minuten Pause, um die nächste Prüfung zu ermöglichen.

- 10:45 - Betriebliche Kenntnisse Test beginnt, gelbe Prüfung Buch, kein zusätzliches Papier darauf zu kritzeln, 60min

- 11:50 - Kenntnisse von Vorschriften Prüfung beginnt nach einer sehr kurzen Pause, mit einem rosa Prüfungsbuch (ist pink,varscheinlich um die Kandidaten zu entspannen, Stress ist maximal).

- 12:30 bis 12:50 - Die Prüfungen werden durchgeführt, die Ergebnisse werden angekündigt und die neuen Zertifikate werden erteilt. Wir gratulieren den jüngsten Kandidaten und applaudieren den Prüfern.
Dann werden die alten und abgebrochenen E-Klassen-Zertifikate an die neu entwickelten HAMs zurückgegeben.
Diejenigen, die zur A-Klasse befördert werden, werden gewarnt, zwei Tage lang geduldig zu sein, bis ihre neuen Rufzeichen ankommen. Die Augen rollen, niemand wird so viel warten.
Die frisch gepressten HAMs 8) füllen ihre Anfragen nach einem Rufzeichen, es sind Fragen, ob DL * SXY in diesem Jahr zugeteilt wird ;););)

Jeder Austausch Abschiede und streut. 20% gehen zum Burger King, um die verlorenen Kalorien aufzufüllen.

73 de Mircea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Mi 25.10.2017 8:57 
Offline
S2
S2

Registriert: Mo 28.8.2017 21:32
Beiträge: 6
Nochwas, nachdem man seinen Bogen abgegeben hat konnte man direkt beim Korrigieren zugucken und hat dann direkt das Ergebnis bekommen. Aber das macht warscheinlich auch jeder Prüfer anders.

Auf der Seite https://ans.bundesnetzagentur.de/amateu ... ichen.aspx kannst du jetzt wahrscheinlich schon dein Rufzeichen finden, wenn dir dein Wunschrufzeichen zugeteilt werden konnte. Ist bei mir zumindest du.

Aber erst loslegen, wenn die Zulassungsurkunde da ist :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Mi 25.10.2017 12:25 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5261
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Gratulation und viel Spass mit dem DL Call ... :wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Mi 25.10.2017 16:28 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 21.10.2006 3:15
Beiträge: 640
Wohnort: Aachen
Zitat:
Anfragen nach einem Rufzeichen, es sind Fragen, ob DL * SXY in diesem Jahr zugeteilt wird ;););)


So ein Call macht aber keinen Sinn !
1. zu lang
2. ein Zungenbrecher
3. im DX bei schlechten Bedingungen wird es missverstanden
4. Weibliche OM´s haben oft im Suffix X Y stehen

Wenn schon dann S E X , davon sind noch mit DL 6 Stück frei :lol:

Rufzeichen mit 2 stelligen Suffix sind einfacher und in Mode ist , 2 die selben zb. FF ; WW ect..
So manch ein OM hat sich ein neues Rufzeichen genommen als er bemerkt hat
es wurde nicht richtig verstanden und die QSL Karte kam nicht an.

Auch die laufende Nummer 0 -9 (zwischen Präfix und Suffix) sollte
in Englisch kein Zungenbrecher sein.
Finde 1 , 5, 6 , 7 hört sich sehr gut an in dieser Sprache.

73 de Charly

PS: Von mir auch Glückwunsch nachträglich .

_________________
Mein Hobby (Diashow)http://i.picasion.com/pic86/919141ee2580dd41bc10b6391d05b26d.gif


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Mi 25.10.2017 22:41 
Offline
S6
S6

Registriert: Mo 7.10.2013 12:17
Beiträge: 54
Wohnort: D 32756 Detmold, NRW
Glückwunsch zur bestandenen Klasse A.

Ich habe seit 1999 das Call : DO1YHN das ist manchmal schwierig in Phone (Contest )
aus dem Y wird oft ein Whisky.
Unser DX´er im OV haben alle ein AA , MM , EE im Suffix.

Viel Spass und Erfolg bei einem tollen Hobby.

73 de Hermann DO1YHN/DE1YHN aus dem OV Detmold . DOK : N04.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 7:12 
Offline
S6
S6

Registriert: Sa 8.11.2014 23:52
Beiträge: 56
Man sollte auch im Hinterkopf behalten ob man mal irgendwann CW machen möchte.
Da wäre ein Call wie DH5SH z.B. ganz übel ;-)
Ich stelle mir gerade folgendes CW-QSO vor:
"5H5HH DE DH5SH 5 EISHEILIGE AUS ESSEN ESSEN 5 LACHSEIS PSE KN"
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Zuletzt geändert von der_Jeff am Do 26.10.2017 7:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 7:16 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 74
Danke für die ausführliche Beschreibung. Jetzt wissen nachfolgende, woran sie sind. Sowas hatte ich nämlich vor meiner Prüfung gesucht und es hätte mich beruhigt.

Zu München: Alle Teile auf einmal auf den Tisch, freie Auswahl der Reihenfolge. Abgabe jeweils nach Fertigstellung des Teils und sofortige Korrektur. Kurze Zeit nach Abgabe des letzten Teils wird man in ein Separée (die Aufenthaltsecke) gerufen und kriegt den Zettel ausgehändigt. Während andere noch schwitzen, kann man vergnügt und entspannt nach Hause fahren. Ich finde dieses Vorgehen nervensparender. Danke, Bayern.

73 de Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 7:16 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 74
Niemand mag Lachseis! :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 15:51 
Offline
S4
S4

Registriert: Sa 21.10.2017 8:40
Beiträge: 19
Und die Dortmunder schaffen es, mir eine falsche Zulassung zu schicken, dass ich sie zurückschicken müsste. Gute Möglichkeit, Ihre Freude und Glück zu verderben und Ihren Blutdruck zu erhöhen. :? :x :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 15:56 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5261
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Inwiefern falsch ?? Ausgestellt auf einen anderen Namen oder was war da ??

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 16:17 
Offline
S4
S4

Registriert: Sa 21.10.2017 8:40
Beiträge: 19
DF5WW hat geschrieben:
Inwiefern falsch ?? Ausgestellt auf einen anderen Namen oder was war da ??


Wir haben das Anmeldeformular für den Funkamator dienst ausgefüllt, die Prüfer haben gesagt: Einfach den Namen und das Geburtsdatum eingeben, wir haben alles im System gespeichert.
Jeder hat es so gemacht, und irgendwie habe ich eine nutzlose E-Clase-Registrierung, die ich nicht einmal benutzen kann.
Ein sehr guter Weg, um die Mini-Ferien zu verderben, ich hatte so viel Hoffnung zu senden.

Deprimierte 73 Mircea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 16:26 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 21.10.2006 3:15
Beiträge: 640
Wohnort: Aachen
Wenn ich noch mal zu "tuen" hätte , das geilste Call , (zwar mit dreistelligem Suffix )
wäre ----> DL1ONE
Sind noch alle frei bis auf DO1 Präfix . ( DF1ONE ; DJ1ONE ect.. )

Warum?!

Im ersten Moment meinen alle im DX "ein Exot" und man wird bevorzugt !
Gesprochen in Englisch ----> DL wan wan LMAO

73 de Charly

_________________
Mein Hobby (Diashow)http://i.picasion.com/pic86/919141ee2580dd41bc10b6391d05b26d.gif


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 16:35 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 20:18
Beiträge: 3626
Wohnort: Elmshorn
mircea hat geschrieben:
Und die Dortmunder schaffen es, mir eine falsche Zulassung zu schicken, dass ich sie zurückschicken müsste. Gute Möglichkeit, Ihre Freude und Glück zu verderben und Ihren Blutdruck zu erhöhen. :? :x :evil:


Hallo mircera,
wenn die Technikpunkte nicht für Klasse A ausreichten kann die Klasse E vergeben werden und ein Tippfehler ist auch immer möglich. In Deiner Prüfungsbescheinigung steht das doch drin, was bestanden wurde. Die Behörde ist immer freundlich zu Funkamateuren und diese Kommunikation (Fehler) solltest Du freundlich klären!!!

Wenn ein anderes Rufzeichen für die Klasse A zugeteilt wurde, ist die gewünschte Rufzeichengruppe von der BNetzA nicht freigeben worden. Diesen Suffix gibt es noch nicht.

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 24.10.2017 in Eschborn
BeitragVerfasst: Do 26.10.2017 16:49 
Offline
S4
S4

Registriert: Sa 21.10.2017 8:40
Beiträge: 19
Hallo Gerhard, meine deutsche Sprache ist nicht die beste in der Region (au contraire ;), aber ich weiß, welche Prüfung hat ich gemacht und mein Zertifikat ist wirklich Klasse A.
Das Missverständnis wurde freundlich beseitigt (ich bin eigentlich nicht der hysterische Typ), ich habe die ungültige Zullassungsscheine zurückgeschickt und sie werden manchmal in den Zukunft eine gute zurückschicken.
Aber auch wenn sie den guten schicken, bevor sie den alten bekommen (das ist schon fast unmöglich), ist der BaWü Miniurlaub verloren, ich habe den Tranceiver hinter mir und die kleine Anntena soll morgen ankommen.
Wie zum :evil: soll ich nicht frustriert sein und meine Fingernägel beißen?

73 Mircea


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating