Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Di 16.1.2018 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 11:21 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 28.10.2016 10:27
Beiträge: 288
meine schönste Zeit und die besten QSOs hatte ich ohne Lizenz, bzw. mit einer brach liegenden.....

Was für A****l****r hier im Forum..... ein echter Sammelpunkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 13:29 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3081
Miniwelle hat geschrieben:
meine schönste Zeit und die besten QSOs hatte ich ohne Lizenz, bzw. mit einer brach liegenden.....


Wohl die per Erdal-Dosen Telefon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 16:04 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 6.8.2013 6:56
Beiträge: 1251
Wohnort: Aurich
dl2ydp hat geschrieben:
DK7QB ist auf jeden Fall nicht bei der Bundesnetzagentur gelistet.
Dann ist Bert Schwarzfunker?

_________________
73
Karsten
DK7BY


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 16:28 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5314
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
DK7BY hat geschrieben:
dl2ydp hat geschrieben:
DK7QB ist auf jeden Fall nicht bei der Bundesnetzagentur gelistet.
Dann ist Bert Schwarzfunker?


Naja,

wenn er das DL Call zurückgegeben hat und nun fleissig mit DL/SExX funkt wäre das so aber
es könnte ja immerhin sein das er ein anderes DL Call beantragt hat und damit funkt.

Die Regelung mit den max. 3 Monaten finde ich zudem garnichtmal so schlecht denn wäre es
anders könnte sich jeder DL Amateur um die Frequenznutzungs- und EMV Gebühren drücken
wenn er denn nur im benachbarten Ausland eine Vollizenz beantragt und anschliessend sein
DL Call zurückgibt ...

CEPT Regelung max. 3 Monate ansonsten mit Hauptwohnsitz DL neues DL Call beantragen, das
alte Call wäre ja noch frei ...

:wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 17:42 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
DF5WW hat geschrieben:
Die Regelung mit den max. 3 Monaten finde ich zudem garnichtmal so schlecht denn wäre es
anders könnte sich jeder DL Amateur um die Frequenznutzungs- und EMV Gebühren drücken
wenn er denn nur im benachbarten Ausland eine Vollizenz beantragt und anschliessend sein
DL Call zurückgibt ...


Da würd ich aber zuerst mal die Kosten für die Afuzulassung in den Nachbarländern ansehen; von dem her hätte ich eigentlich lieber ein DL-Rufzeichen; das käme billiger als die 120 Schweizer Bucks pro Jahr für das HB9. Wer weiss, wie es in F oder OE ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 17:55 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Do 5.11.2015 9:24
Beiträge: 147
Wohnort: JO42ui
Mal ganz ab von den Vorwürfen, die hier erhoben werden: Die CEPT-Regelung ist nicht in dem Land anwendbar, in dem man seinen Wohnsitz hat. Deshalb gibt es in diesem Fall keine Drei-Monate-Regel.
Zitat:
1. GENERAL PROVISIONS RELATING TO "CEPT RADIO AMATEUR LICENCE"
The ''CEPT radio amateur licence" [...] will be valid for non-residents only, for the duration of their temporary stays in countries having adopted the
Recommendation[...].


Zeitlich befristete Genehmigungen sind ebenfalls ausgeschlossen.
Zitat:
Radio amateurs holding a temporary licence issued in a foreign country may not benefit from the provisions of the Recommendation.

T/R61-01

Ahoi
Pom

_________________
Play radio outdoors and always get the shack with the best view and the least QRM at the most DX'ish QTH!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 18:03 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 12.3.2008 14:28
Beiträge: 871
Wohnort: Wüstenrot (keine Schleichwerbung)
DF5WW hat geschrieben:
..........
Die Regelung mit den max. 3 Monaten finde ich zudem garnichtmal so schlecht .........

:wink: :wink:

... die würdest du ja auch frühstens dann schlecht finden, wenn du länger als 3 Monate im Ausland bist, aber dein Hauptwohnsitz immernoch in Deutschland ist und du daher keine lokale Lizenz bekommst. :(
Andererseits kann ich auch nirgends herauslesen, dass sich die 3 Monate auf das Kalenderjahr beziehen. :wink:

Aber, was war eigentlich das Thema? Mal wieder gut abgedriftet.... :lol:

_________________
-----------------------------------------
Peter (DF7DQ)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 18:08 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5314
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Hallo POM,

wenn ich mit Hauptwohnsitz in Schweden wieder nach DL gehe gilt diese Regelung m. A, nach schon.
Ich muss halt innerhalb dieser 3 Monate wieder auf ein DL Call zurück wenn denn DL mein aktueller
Hauptwohnsitz wird.

Der Terminuns "non resident" sagt ja auch nichts anderes aus ... Aber sei es drum. Solange Bert nicht
mit dem "Brachliegenden" Rufzeichen von Miniwelle funkt geht´s ja noch ...

:lol: LMAO

@ EA5GVH

War sicher und ist sicher nicht das Thema aber abgedriftet ist man vorher ohne mein Zutun ....

Lesen bildet ... :lol: LMAO

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Do 19.10.2017 22:00 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Do 5.11.2015 9:24
Beiträge: 147
Wohnort: JO42ui
DF5WW hat geschrieben:
Aber sei es drum. Solange Bert nicht
mit dem "Brachliegenden" Rufzeichen von Miniwelle funkt geht´s ja noch ...

ROFL

_________________
Play radio outdoors and always get the shack with the best view and the least QRM at the most DX'ish QTH!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Fr 20.10.2017 13:28 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Do 16.6.2005 22:35
Beiträge: 1113
Wohnort: Gehrden bei Hannover JO42SH
Wieso muß eigentlich jede Idee gleich in der Luft zerrissen und nach Vergehen gesucht werden, die mit dem eigentlichen Ansinnen nichts, aber auch gar nichts zu tun haben?
Halten wir mal fest:
0.) Bert hat lediglich vorgeschlagen daß jeder, der Lust hat mal schreiben kann was er so herumstehen hat.
1.) Schwanzvergleich: Zum öffentlichen "Schwanzvergleich" wird niemand gezwungen. Wer es nicht will, ist nicht genötigt etwas zu posten.
2.) Es wird auch niemand gezwungen, diesen "Schwanzvergleich" anzuschauen. Weiterblättern hilft...
3.) Der "Schwanzvergleich" findet doch sowieso statt, z.B. auf QRZ.com mit den ganzen Bildchen vom mehrere tausend EUR teuren Geräte-und Antennenpark einiger OMs. Oder auf den Bändern, wo Besitzer teuerster SDR TRXe gern auf die Frequenzabweichung von wenigen Hz derjenigen hinweisen, die mit einer alten Kiste funken. Oder wo hunderte Euro teure Studiomikrofone verwendet werden, um die gigantischen max. 2,7 kHz SSB-Bandbreite auch wirklich optimal zu nutzen.
4.) Die angesammelten Geräte haben zunächst einmal nichts mit einer gültigen Sendegenehmigung zu tun.
Also warum sind eigentlich alle immer so unentspannt, wenn mal einer einen Vorschlag hat? Ich glaube manche warten den ganzen Tag nur darauf bis einer seiner "Lieblingsfeinde" etwas postet, um dann mit voller Wucht draufprügeln zu können und sich selbst damit erhaben zu fühlen.
Ich finde jedenfalls die Idee ganz witzig mal zu sehen was der eine oder andere OM so in seiner Bude herumstehen hat.

So...und hier mein Zeug:
Schwanzvergleichsverweigerer bitte weiterscrollen....Danke!
KW: Icom: IC735, IC706, IC7000, HF Signals: BITX40 (läuft, ist aber noch nicht ganz fertig) Antenne Cushcraft R5, G5RV (aktuell nicht aktiv), Mobilantenne: Falcon Outback 1899
UKW: Hytera PD785, Standard C5200, C568, je ein Chinaböller Puxing 777, Baofeng UV-3R modifiziert, UV-GT82, sowie ein umgebautes C5 C-Netz-Autotelefon, Antennen: 4El. Yagi Eigenbau für 144MHz (portabel), Diamond X30, HB9CV Eigenbau 144 MHz, 7 El. Yagi 70cm (portabel)
ATV:
70cm: Restseitenband TX mit PA 6W
23cm/13cm: TX, Homemade Treiber 2,5W, DK2FD 23cm PA 80W PA, Homemade Portabel-ATV TRX 13/23cm, diverse Eigenbau RX Konverter für 13cm Antennen: 100cm Offsetantenne mit homemade Dosenerreger +Scheibendirektoren für 23cm TX. zwei Gitterparabolantennen für 13cm.
9cm: Homemade Steuersender 50mW, 6W PA aus einer alten Richtfunkanlage
10 GHz: Homemade 10 GHz TX 220mW (modifizierter Bluecap LNB). diverse modifizierte LNBs zum 10 GHz Empfang.
Laser-ATV: Homemade TXe 80mW rot, max 1W blau
diverse Homemade Laser-ATV-RXe mit Pin Diode und Photomultiplier. Hat immerhin für einen Distanzrekord in dieser Disziplin gereicht :D

Das ist sicherlich nicht vollständig, weil das eine oder andere Projekt noch unvervollständigt ist und man sicherlich auch nicht jede Schraube aufschreiben muß, die mal neben einem Funkgerät gelegen hat. Aber die Komponenten sind jedenfalls schon intensiv im Amateurfunkumfeld genutzt worden. Wer das als Schwanzvergleich wertet oder als Kompensation anderer Defizite...bitte sehr, mir geht es gut dabei, obwohl das alles ziemlich altes Zeug bzw. im Eigenbau entstanden ist, und ich unter dem Begriff "Schwanzvergleich etwas anderes verstehe.

Vy 73 de Wilfried, DJ1WF, mit gültigem Rufzeichen, ordnungsgemäßer Selbsterklärung und bezahlter Stromrechnung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Fr 20.10.2017 13:39 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 12.3.2008 14:28
Beiträge: 871
Wohnort: Wüstenrot (keine Schleichwerbung)
Laser-TV hat geschrieben:
Wieso muß eigentlich jede Idee gleich in der Luft zerrissen und nach Vergehen gesucht werden, die mit dem eigentlichen Ansinnen nichts, aber auch gar nichts zu tun haben?.....


.... die Antwort findest du doch wie immer hier: http://atomaffe.de/blog/index.php/2015/ ... s-grauens/

_________________
-----------------------------------------
Peter (DF7DQ)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Fr 20.10.2017 13:50 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3013
Ehrlich gesagt, ist mir dieses Bananenphänomen bei meinen Anfragen hier noch nicht ungekommen; da erhielt ich bisher immer sachbezogene Antworten, die in die richtige Richtung gezeigt haben. Ich drehe deswegen den Spiess mal um, und behaupte, es kommt sehr drauf an, was für eine Frage man stellt; dumme Fragen resultieren meist in dummen Antworten und zu generalisierte Fragen in einem Wildwuchs von Antworten, die dann dementsprechend an den Rändern 'ausfransen'. Vielleicht macht ihr euch mal mit den griffigen Termen aus dem Englischen 'concise' und 'verbose' bekannt; entsprechend formulierte Fragen führen meist auch zu gleichartigen Antworten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: So 22.10.2017 23:56 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 8.11.2014 23:52
Beiträge: 60
Ich habe einen Satz Reifen...
https://picload.org/view/dgcirlal/reifen1.jpg.html
Sind auch prima geerdet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Mo 23.10.2017 7:16 
Offline
S7
S7

Registriert: Mi 10.5.2017 9:56
Beiträge: 81
Brauchen aber zuviel Sprit. LED wären sparsamer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ich habe ..........
BeitragVerfasst: Di 24.10.2017 12:02 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 13.12.2011 20:45
Beiträge: 1412
Laser-TV hat geschrieben:
Wieso muß eigentlich jede Idee gleich in der Luft zerrissen und nach Vergehen gesucht werden, die mit dem eigentlichen Ansinnen nichts, aber auch gar nichts zu tun haben?
Halten wir mal fest:...

Hallo,

welchen Nutzen kann man aus "dummen Zeug" ableiten, also richtig "dummen Zeug"?


Peter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating