Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Di 17.10.2017 20:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 1.10.2017 16:11 
Offline
S7
S7
Benutzeravatar

Registriert: Do 17.3.2016 21:12
Beiträge: 99
Hallo zusammen
Ich wollte an dieser Stelle einmal nachfragen, ob jemand hier aus dem Forum, den oben genannten Pegelmesser nutzt.
Nach dem Schiffbruch letztens, mit dem defekten Siemens Pegelmesser, bin ich nun günstig an den SPM 33 gekommen. Und ich muß sagen, so wie ich es bis jetzt sehe, ist das ein feines Gerät.
Mit dabei waren Meßstrippen, ein Netzteil und eine vernünftige Anleitung.
Empfangsversuchen im VLF Bereich habe ich auch schon getätigt. Mit einer sehr einfachen und kleinen Rahmenantenne konnte ich im Garten schon MSF empfangen. Mit der Whip, oder etwas anderem werde ich die Tage mal versuchen, die Alphas zu empfangen.
Mein eigentliches Anliegen wäre nun zu erfahren, ob jemand hier noch Tips oder gar Umbau oder Erweiterungsanleitungen für dieses Gerät hat. Halt so Dinge, die nicht unbedingt in der Bedienungsanleitung stehen.
Im Netz habe ich nicht allzuviel über dieses Gerät gefunden.

Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1.10.2017 16:52 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 23:59
Beiträge: 9326
Hi,
ein Preselector 10-20 Khz variabel wäre sicher noch ganz nett. Dazu alles auf Akku mit du auch mal ins Feld gehen kannst. Die Whip sammelt dir ja erstmal wirklich alles an Störmüll auf was verfügbar ist :/

MSF und SAQ gehen hier mit Whip im Fenster, die Alphas nicht.

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2.10.2017 18:55 
Offline
S7
S7
Benutzeravatar

Registriert: Do 17.3.2016 21:12
Beiträge: 99
Hi Uwe,
danke für den Tip, das werde ich mal ins Auge fassen.
Ich hab eben mal ein kurzen Test mit der Whip und dem Pegelmesser gemacht. Genial.
Die Alphas waren im Garten, ca. 5m weg vom Haus, wirklich gut zu hören.
Allerdings nur, wenn ich die Whip mit Akku nutze, mit Netzteil keine Chance. Vieleicht sollte ich mal nach einem wirklich guten Netzteil Ausschau halten.
Irgend welche Sferics, waren dazwischen allerdings sehr stark und deutlich zu hören. Und in dem kleinen Gerätelautsprecher, ist das ein richtig heftiges und hohes Geprassel. Leider hat der SPM-33 keinen Anschluss für Kopfhörer oder dergleichen. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich an dem Gerät rum basteln mag.
Aber die Alphas sind damit besser zu hören, als mit dem VLF Mini Empfänger hier aus dem Forum.
Alles in allem ein schönes Gerät, und eben wegen des eingebauten Demodulators, auch gut für VLF geeignet.
Ich muß mich nur noch mal etwas genauer mit der SSB Technik befassen. Das Gerät hat die " Eigenart ", das das demodulierte Signal je nach SB 2KHz über oder unter der eigentlichen Frequenz liegt. Aber das ist in der Unterlage alles beschrieben, und passt so auch.
Ist halt immer mal wieder problematisch, das ich kein Amateur bin. ;-)

Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2.10.2017 19:27 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 23:59
Beiträge: 9326
Mit Netzteil holst du dir ja den ganzen 50 Hz Müll und Brumm/Erdschleifen mit ins Signal.

Ich würde die Whip draussen auf Akku laufen lassen, dann ein Breitbandtrafo Minicircuits 50 Ohm/50 Ohm ab 10 Khz ins Signal-Koax legen. Koax Abschirmung NICHT verbinden. Der 50 Hz Müll soll da nicht rüberkoppeln.
Gibt auch Leute die das Signal über ne Audiofunkstrecke ins Haus übertragen.

Das SSB 2 Khz drüber/drunter liegt ist bei einfachen PLL Empfängerkonzepten durchaus normal.
Mein Target HF4 kann ich auch so einstellen das auf 80m in der Anzeige LSB stimmt..oder USB.. ;)

Einfach mal mit nem HF Generator ne Tabelle machen was du einstellen musst.

Meinen Siemens Pegelmesser muss ich auch mal Akku-Fit machen. Die komischen 12V Rundzellen Akkus gibts ja schon lange nicht mehr zu kaufen. Dann muss noch ein Demodulator auf der 100 KHz Ebene rein, aber VOR dem Quarzfilter. Ist ja nur son Schreiber Ausgang drann. Nix für Kopfhörer.

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5.10.2017 18:02 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Do 3.1.2008 11:32
Beiträge: 393
Wohnort: Biedenkopf
was bietet der SPM33 denn für Bandbreiten an?
(ich hab ein SPM-11, das hat wahlweise 8 oder 40Hz, also extrem schmal)

lG Martin

_________________
wenn ein Radio 20 Pfund wiegt ist es erwachsen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5.10.2017 19:06 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 23:59
Beiträge: 9326
Mein Siemens hat nur 80 Hz Filter..deshalb muss man VOR dem letzen Filter abgreifen wenn man CW hören will.

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5.10.2017 19:22 
Offline
S7
S7
Benutzeravatar

Registriert: Do 17.3.2016 21:12
Beiträge: 99
Hallo Martin
Also der SPM-33 hat wahlweise 25Hz, 1,74KHz und 3,1KHz. Und eben noch die Funktion einer breitbandigen Messung. Demodulieren geht nicht bei Breitband, aber das macht ja auch nicht unbedingt Sinn. Und er kann nicht gleichzeitig messen und demodulieren. Das ist schade, aber nicht so tragisch.
Ich finde es halt praktisch, ein Signal auch mal schnell hören zu können.
Ja und der 33 ist nur ein kleines Handgerät. Ist vermutlich viel einfacher gestrickt als der 11er.

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating