Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 11.12.2017 10:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Telefon richtig entstören
BeitragVerfasst: So 24.9.2017 5:46 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 10.10.2008 11:08
Beiträge: 917
@marc
und du bist dir sicher, daß es ein relativ neues Dect Gerät ist ?

Fred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Telefon richtig entstören
BeitragVerfasst: So 24.9.2017 7:46 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 2956
DL6IB hat geschrieben:
Der Router, wenn es VoIP ist, scheidet m.A. nach aus. Wenn der beeinflußt wird, schmiert er ab - dann ist kein Brumm mehr da.


Der kann es auch sein.

Normalerweise läuft mein DECT Telefon über die Fritzbox und ist auch an dieser angemeldet.
Mit der habe ich keinerlei Probleme.

Am Hybrid Router der Telekom war es katastrophal, an dem hatte ich das Telefon ebenfalls direkt angemeldet.
Mit 80W auf 160m oder 80m begann das Telefon sofort zu klingeln wenn ich auf Sendung ging.

Mein Nachbar in 300m Entfernung hatte einen Speedport VOIP Router und wir haben Freileitung.
Der hatte Probleme wenn ich auf 160m mit mehr als 300W sendete, seine Telefone klingelten und im DECT Telefon konnte er meine SSB Sendung hören.
Seit er den gleichen AVM Router wie ich hat ist das vorbei. Es waren auch keine zusätzlichen Entstörmaßnahmen erforderlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Telefon richtig entstören
BeitragVerfasst: Mi 11.10.2017 10:26 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Do 4.11.2004 14:12
Beiträge: 1435
Wohnort: Saarland
Magnetic Loop 10W auf 15m/10m indoor unterbricht bei mir die WiFi Verbindung zu allen Endgeräten beim Speedport Hybrid.
DECT via analog port und Gigaset Station macht keine Probleme.

greetZ
CarloZ

_________________
call: DO1DDR
Mein kleiner review channel: http://www.youtube.de/hoschdebacha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Telefon richtig entstören
BeitragVerfasst: Mi 18.10.2017 13:40 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 13.12.2011 20:45
Beiträge: 1412
Hallo,

die Zeiten sind wohl endgültig vorbei, in denen man sich auf Telekomgeräte blind verlassen konnte.


Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Telefon richtig entstören
BeitragVerfasst: Mi 18.10.2017 16:59 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 28.12.2009 12:17
Beiträge: 2033
Wohnort: Karlsruhe
Zitat:
in denen man sich auf Telekomgeräte blind verlassen konnte.


Bei Indoor-Betrieb mit 10W wundert mich das kein Bißchen! Eher, daß die DECT-Verbindung stehen bleibt. Grade 15m ist ein Band, mit dem sicher viele schon ihre "Sonnenuntergänge" erlebt haben ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Telefon richtig entstören
BeitragVerfasst: Mi 18.10.2017 19:47 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Do 4.11.2004 14:12
Beiträge: 1435
Wohnort: Saarland
DL6IB hat geschrieben:
Zitat:
in denen man sich auf Telekomgeräte blind verlassen konnte.


Bei Indoor-Betrieb mit 10W wundert mich das kein Bißchen! Eher, daß die DECT-Verbindung stehen bleibt. Grade 15m ist ein Band, mit dem sicher viele schon ihre "Sonnenuntergänge" erlebt haben ;-)


Nur dass wir uns richtig verstehen:
Das war nur eine Feststellung, keine Beschwerde.
Bin mich derzeit mit magnetic loops am befassen
und habe eine non-outdoor Variante. Daher indoor.

greetZ
CarloZ

_________________
call: DO1DDR
Mein kleiner review channel: http://www.youtube.de/hoschdebacha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Telefon richtig entstören
BeitragVerfasst: Mi 18.10.2017 20:31 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 2956
DL6IB hat geschrieben:
Zitat:
in denen man sich auf Telekomgeräte blind verlassen konnte.


Bei Indoor-Betrieb mit 10W wundert mich das kein Bißchen! Eher, daß die DECT-Verbindung stehen bleibt. Grade 15m ist ein Band, mit dem sicher viele schon ihre "Sonnenuntergänge" erlebt haben ;-)


Was hat denn DECT mit 15m zu tun?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating