Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Di 24.4.2018 19:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Feste oder variabel Quarzfilter ?
BeitragVerfasst: Di 20.6.2017 11:05 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9525
Hi,
man kann wie im K2 oder anderen QRP Projekten einen Ladder Filter bauen und den über Kapazitäsdioden verändern.
Vorteil: Stufenlos einstellbar in gewissen Grenzen.
Nachteil: Impedanz ändert sich, dadurch wird der Filterfrequenzgang wellig.

Man kann 2 feste Filter bauen für 500 Hz CW und 2,4 Khz SSB, die jeweils schön anpassen und hat dadurch einen schönen Frequenzgang.

Was gefällt euch besser ? Mir gehts hier eher um CW.

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 20.6.2017 11:43 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 25.8.2010 22:37
Beiträge: 3016
2 feste Filter; Quarze sind allgemein so günstig; da macht es keinen Sinn, noch mit C-Dioden rumzumurksen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 20.6.2017 17:17 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 10.10.2008 11:08
Beiträge: 955
DL3KCZ hat geschrieben:
Hi,
man kann wie im K2 oder anderen QRP Projekten einen Ladder Filter bauen und den über Kapazitäsdioden verändern.
Vorteil: Stufenlos einstellbar in gewissen Grenzen.
Nachteil: Impedanz ändert sich, dadurch wird der Filterfrequenzgang wellig.

Man kann 2 feste Filter bauen für 500 Hz CW und 2,4 Khz SSB, die jeweils schön anpassen und hat dadurch einen schönen Frequenzgang.

Was gefällt euch besser ? Mir gehts hier eher um CW.

73 de DL3FOX Uwe

bemüh mal z.B. Tante Google ... habe vor dir schon welche gebaut,

Fred


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 20.6.2017 20:12 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 16.5.2015 20:31
Beiträge: 190
Ladderfilter sind nicht ganz unkritisch im Feintuning, da würde ich mir die mühsame Arbeit nicht durch eine variable Bandbreite zunichte machen lassen. Zumal Du den Gleichlauf der Varicaps in Verbindung mit den nie 100% identischen Quarzen nicht hinbekommen wirst.

73 de Peter

_________________
Selbstbaukram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2.7.2017 18:20 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 11.4.2016 20:18
Beiträge: 104
DL3KCZ hat geschrieben:
Man kann 2 feste Filter bauen für 500 Hz CW und 2,4 Khz SSB, die jeweils schön anpassen und hat dadurch einen schönen Frequenzgang.
Was gefällt euch besser ? Mir gehts hier eher um CW.


Bei schmalen Bandbreiten führt zwar auch ein einstellbares Filter zum Ziel, ich würde aber hier trotzdem 2 feste Ladderfilter vorschlagen, z.B. ein 500...600Hz Butterworth Filter für den allgemeinen Suchbetrieb und dazu ein schmaleres, klingelarmes 200...300Hz Bessel Filter. Für SSB wären dementsprechend auch 2 unterschiedliche Bandbreiten angebracht.

_________________
73, Robert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2.7.2017 19:47 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9525
Hi,

ja denke auch ich bau 2 Filter ein. Hab den K2 Filter mal durchgewobbelt..da kommt echt ne Berg- und Talbahn raus je nach Filterbreite..nur an paar C Dioden drehen langt nicht aus. Wenn man nicht auch die Anpassung hoch und runter fährt wirds nix..

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 3.7.2017 20:23 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 11.4.2016 20:18
Beiträge: 104
DL3KCZ hat geschrieben:
...da kommt echt ne Berg- und Talbahn raus je nach Filterbreite..nur an paar C Dioden drehen langt nicht aus. Wenn man nicht auch die Anpassung hoch und runter fährt wirds nix..


Eine Alternative dafür wäre ein abstimmbares Jones-Filter, wie es früher bei manchen Ten-Tec Geräten verwendet wurde.

_________________
73, Robert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 3.7.2017 20:34 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 26.8.2008 22:59
Beiträge: 9525
Hi Robert,

lohnt den Aufwand nich. Mir reichen 2 gute Filter..
Den Rest müssen die Ohren machen ;)

73 de DL3FOX Uwe

_________________
Heute im Angebot: Die Service Wüste


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating