Amateurfunk Forum - Archiv

Fragen und Antworten zum Thema Funk


Impressum

Verantwortlich für dieses Angebot gemäß § 5 TMG / § 55 RStV:
Michael Ott
Dorpater Straße 11
70378 Stuttgart
Deutschland



Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Michael Ott
Dorpater Straße 11
70378 Stuttgart
Deutschland



Arten der verarbeiteten Daten:

- Meta-/Kommunikationsdaten (siehe Abschnitt „Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles“)

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
- Sicherheitsmaßnahmen.

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Vom Websiteinhaber angepasst
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke




 [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgruppe
Hallo XYLs, YLs und OM,

gelegentlich unterstütze ich die Jugendgruppe unseres Nachbar-OVs und unterrichte die fortgeschritteneren Kinder und Jugendlichen zur Zeit auch in einem Linzenzkurs, der auf die Klasse E hinführt, im Fach "Kenntnis der Vorschriften". Unser Team hat schon länger geplant, einen unterhaltsamen und spannenden Spielfilm mit starkem Amateurfunkbezug vorzuführen. Erste Wahl wäre da natürlich der Schwarzweißfilm "TXK antwortet nicht" bzw. DDR-Titel "Wenn alle Menschen der Welt ...". Diesen Film aus den 1950er-Jahren kam ja 2010 auf Arte und ich konnte ihn vor einem Jahr auf YouTube sehen. Von dort ist er jedoch wenige Tage, nachdem ich ihn gesehen hatte, gelöscht worden. Grundsätzlich wäre ich bereit, für eine legale Kopie in guter Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen. Aber der Film ist leider nie als DVD oder VHS-Kassette erschienen...

Ein lokaler Kinobetreiber wäre bereit, unserer Jugendgruppe diesen Film vorzuführen. Aber er kann ihn nicht einfach als 35-mm-Kopie beim Verleih bestellen, da er nur noch digitale Kinoprojektoren hat.

Hat jemand von euch diesen Film? Auf VHS oder DVD? Als Datei? Ich wäre gerne bereit, für Versandkosten oder für die Erstellung einer Kopie angemessen zu bezahlen!

Selbst in den einschlägigen Streaming-Portalen, die ich eigentlich meide, scheint es ihn nicht wirklich zu geben, auch wenn der Titel manchmal auftaucht, um Suchbegriffe abzugreifen...

Eine Alternative wäre noch "Das rote Zelt" über die Rettung der Besatzung des Luftschiffs "Italia" unter Umberto Nobile aus der Arktis. Der ist deutlich besser zu bekommen. Aber "TKX antwortet nicht" würden wir eindeutig bevorzugen.

73 de Fabian DL5EF / AC2SJ


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
[quote]Hallo XYLs, YLs und OM,

gelegentlich unterstütze ich die Jugendgruppe unseres Nachbar-OVs und unterrichte die fortgeschritteneren Kinder und Jugendlichen zur Zeit auch in einem Linzenzkurs, der auf die Klasse E hinführt, im Fach "Kenntnis der Vorschriften". Unser Team hat schon länger geplant, einen unterhaltsamen und spannenden Spielfilm mit starkem Amateurfunkbezug vorzuführen. Erste Wahl wäre da natürlich der Schwarzweißfilm "TXK antwortet nicht" bzw. DDR-Titel "Wenn alle Menschen der Welt ...". Diesen Film aus den 1950er-Jahren kam ja 2010 auf Arte und ich konnte ihn vor einem Jahr auf YouTube sehen. Von dort ist er jedoch wenige Tage, nachdem ich ihn gesehen hatte, gelöscht worden. Grundsätzlich wäre ich bereit, für eine legale Kopie in guter Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen. Aber der Film ist leider nie als DVD oder VHS-Kassette erschienen...

Ein lokaler Kinobetreiber wäre bereit, unserer Jugendgruppe diesen Film vorzuführen. Aber er kann ihn nicht einfach als 35-mm-Kopie beim Verleih bestellen, da er nur noch digitale Kinoprojektoren hat.

Hat jemand von euch diesen Film? Auf VHS oder DVD? Als Datei? Ich wäre gerne bereit, für Versandkosten oder für die Erstellung einer Kopie angemessen zu bezahlen!

Selbst in den einschlägigen Streaming-Portalen, die ich eigentlich meide, scheint es ihn nicht wirklich zu geben, auch wenn der Titel manchmal auftaucht, um Suchbegriffe abzugreifen...

Eine Alternative wäre noch "Das rote Zelt" über die Rettung der Besatzung des Luftschiffs "Italia" unter Umberto Nobile aus der Arktis. Der ist deutlich besser zu bekommen. Aber "TKX antwortet nicht" würden wir eindeutig bevorzugen.

73 de Fabian DL5EF / AC2SJ[/quote]


Hallo

schau mal bei Youtube....

[url:2ihy3vnn]https://www.youtube.com/watch?v=H6gLwOOR9e0[/url:2ihy3vnn]

vy 73 Michael


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
[quote]
Hallo

schau mal bei Youtube....

[url:23hfztab]https://www.youtube.com/watch?v=H6gLwOOR9e0[/url:23hfztab]

vy 73 Michael[/quote]

Close, but no cigar. Das ist "F.P.1 antwortet nicht", hat nix mit "TKX antwortet nicht" zu tun...

Martin DB2MJ


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
[quote][quote]
Hallo

schau mal bei Youtube....

[url:2yulf1pc]https://www.youtube.com/watch?v=H6gLwOOR9e0[/url:2yulf1pc]

vy 73 Michael[/quote]

Close, but no cigar. Das ist "F.P.1 antwortet nicht", hat nix mit "TKX antwortet nicht" zu tun...

Martin DB2MJ[/quote]

Stimmt leider mein Fehler.... tut mir Leid...

vy 73 Michael


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
[quote]Hallo XYLs, YLs und OM,

gelegentlich unterstütze ich die Jugendgruppe unseres Nachbar-OVs und unterrichte die fortgeschritteneren Kinder und Jugendlichen zur Zeit auch in einem Linzenzkurs, der auf die Klasse E hinführt, im Fach "Kenntnis der Vorschriften". Unser Team hat schon länger geplant, einen unterhaltsamen und spannenden Spielfilm mit starkem Amateurfunkbezug vorzuführen. Erste Wahl wäre da natürlich der Schwarzweißfilm "TXK antwortet nicht" bzw. DDR-Titel "Wenn alle Menschen der Welt ...". Diesen Film aus den 1950er-Jahren kam ja 2010 auf Arte und ich konnte ihn vor einem Jahr auf YouTube sehen. Von dort ist er jedoch wenige Tage, nachdem ich ihn gesehen hatte, gelöscht worden. Grundsätzlich wäre ich bereit, für eine legale Kopie in guter Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen. Aber der Film ist leider nie als DVD oder VHS-Kassette erschienen...

Ein lokaler Kinobetreiber wäre bereit, unserer Jugendgruppe diesen Film vorzuführen. Aber er kann ihn nicht einfach als 35-mm-Kopie beim Verleih bestellen, da er nur noch digitale Kinoprojektoren hat.

Hat jemand von euch diesen Film? Auf VHS oder DVD? Als Datei? Ich wäre gerne bereit, für Versandkosten oder für die Erstellung einer Kopie angemessen zu bezahlen!

Selbst in den einschlägigen Streaming-Portalen, die ich eigentlich meide, scheint es ihn nicht wirklich zu geben, auch wenn der Titel manchmal auftaucht, um Suchbegriffe abzugreifen...

Eine Alternative wäre noch "Das rote Zelt" über die Rettung der Besatzung des Luftschiffs "Italia" unter Umberto Nobile aus der Arktis. Der ist deutlich besser zu bekommen. Aber "TKX antwortet nicht" würden wir eindeutig bevorzugen.

73 de Fabian DL5EF / AC2SJ[/quote]

Hallo Fabian,

frage mal bitte Thomas DL1AMQ (E-Mail siehe qrz.com). Er hat m.E. eine Kopie auf DVD.

Der Film wurde vor einigen Jahren in der Kirche von Gernewitz in der Nähe von Jena vorgeführt, dazu waren Funkamateure aus dem Umfeld sowie eine Reihe von Einwohnern gekommen.


55 & 73 - Torsten, DL4APJ


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
Danke für den Hinweis! So etwas habe ich mir erhofft! Ich werde den genannten OM noch heute anschreiben. Wie sich die Sache weiter entwickelt, werde ich hier posten.

73 de Fabian DL5EF


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
So, ich habe den OM angeschrieben. Ich bin bereits sehr gespannt auf die Antwort!


  
 
 Betreff des Beitrags: Film "TKX antwortet nicht"
Hallo Fabian,
ich habe den Film auf DVD (Mitschnitt ARTE). Wenn Interesse, dann kann ich dir eine Kopie machen und gegen Unkostenbeitrag per Post zusenden.

73! Peter


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
Hallo Peter, vielen vielen Dank für dieses Angebot! Unsere Jugendgruppe und auch ich werden es dir danken! Ich schreibe dir gleich noch eine PN.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
OK, ich sehe, die Sache läuft... :)

btw: Die oben genannte Veranstaltung ist übrigens schon fast fünf Jahre her... Ohje, die Zeit vergeht. :?

Auch in der örtlichen Presse hat man damals berichtet:

[url:1mjoymu5]http://stadtroda.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Funker-Kult-Film-in-Kirche-Gernewitz-358505447[/url:1mjoymu5]


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
Hallo Torsten,

ja, die Sache läuft. Und wie! In ein paar Tagen werde ich beide Filme im Briefkasten haben. Besten Dank an die großzügigen Spender!

Ich habe mir den Zeitungsartikel durchgelesen. Wirklich eine gelungene Aktion. Ich mag diesen Film wegen seiner humanen Botschaft wirklich sehr. Gerade weil es kein aktueller, vor Action und Bombast strotzender Hollywoodfilm in UHD ist, wir er für unsere jungen Leute etwas Besonderes sein.

Den Amateurfunkbezug finde ich recht realistisch umgesetzt. Die zum Teil interkontinentalen Phone-Funkverbindungen der beteiligten OMs werden als stabil und klar dargestellt. Dazu passt die genannte Frequenz von 14,3 MHz im 20m-Band, das ja in der Mitte des Kurzwellenspektrums liegt und dafür bekannt ist, gleichzeitig gut DX-tauglich und für längere Zeit stabil offen zu sein. Zeitgemäß wird Amplitudenmodulation verwendet. Am Ende schaltet der OP auf dem Fischkutter seinen TRX auf CW und hält die Tast gedrückt, damit er einen Träger stellt, um vom rettenden Flugzeug gepeilt zu werden. Etwas schade ist, dass die OMs keine Rufzeichen verwenden und ihre Betriebstechnik eher ungezwungen und frei von amateurfunküblichen Abkürzungen und Fachbegriffen ist. Aber es ist kein Verbandsfilm des DARC oder VFDB, sonder ein Film für eine allgemeines Publikum. Da mussten die Drehbuchautoren Kompromisse eingehen, um das zumeist nicht lizenzierte Publikum nicht zu überfordern. Als OM, der lange mit Blinden gearbeitet hat, finde ich es sehr schön, dass auch ein White Sticker aus München vorkommt. Ein sowjetischer Funkamateur hätte dem Film vielleicht noch gut getan, einerseits, um den ideologiefreien und blockübergreifenden Charakter des Amateurfunks noch stärker zu unterstreichen und andererseits, um eine der bedeutendsten Amateurfunknationen ihrer Zeit nicht unerwähnt zu lassen. Allerdings wird das lebensrettende Serum zeitweilig von einer polnischen Stewardess und einem sowjetischen Offizier transportiert.

73 de Fabian DL5EF


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
Hallo Fabian,

es freut mich sehr, dass Deine Anfrage hier im Forum so schnell erfolgreich abgehandelt werden konnte.
Andere Funkfreunde zu unterstützen macht also nicht nur für mich einen sehr wesentlichen Teil unseres Hobbys aus...

55 + 73

Torsten, DL4APJ


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
Hallo,

ich klinke mich hier ein.

Auch ich habe großes Interesse an diesem Film.
In meiner Jugend habe ich ihn gesehen und war sehr begeistert. Die Botschaft ist auch heute noch wichtig und finde ich immer wichtiger.
Ich möchte ihn später meinem Sohn zeigen können, wenn er im entsprechenden Alter ist. Er ist jetzt 5.
Ich würde mich riesig freuen, wenn auch ich den Film haben könnte.

Viele Grüße
Uli


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
Mal zum reinschnuppern: [url:1rn27tmk]https://vimeo.com/226992763[/url:1rn27tmk]
Ist aber in einer sehr sehr schlechten Qualität.

Gruss, Klaus


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer hat den Film "TKX antwortet nicht"? - für Jugendgrup
Falls ihn noch jemand sucht...
Ich kann aushelfen ;) (Arte HD Version)

Zur Not auch über FTP... 910 mb gross (Ich habe selber 100 Mb/s Upload Speed.. )

Ich kann ihn auch in jedwelches Video Format und Grösse konvertieren auf Wunsch.

TKX antwortet nicht
(Si tous les gars du monde)
Spielfilm, Frankreich, Italien 1956
Buch: Jacques Rémy|Christian Jaque|Henri Georges Clouzot|Jean Ferry|Jérôme Géronimi
Musik: Georges van Parys

Unter dem Kommando des Kapitäns Le Guellec befindet sich der französische Fischkutter Lutèce mit seiner zwölfköpfigen Besatzung in der stürmischen Nordsee, zwei Tagesfahrten westlich der norwegischen Küste, als plötzlich ein Mann nach dem anderen von einer rätselhaften Krankheit befallen wird. Mohammed, der arabische Heizer mit dem düsteren Blick wird verdächtigt, Unheil über das Schiff gebracht zu haben. Er ist der Einzige, der gesund bleibt, weil er als Muslim nicht von dem Schinken gegessen hat. Auf einen ausgesendeten Notruf der Lutèce kommt keine Antwort, die Sendeanlage ist beschädigt. Der Kurzwellensender des Kapitäns ist die letzte Hoffnung. In Afrika, wo man den SOS-Ruf auffängt, stellt ein Urwaldarzt die Diagnose, ehe sich in Europa viele findige und mitfühlende Menschen - Franzosen wie Deutsche, Rotarmisten wie US-Soldaten - anstrengen und abhetzen, um das rettende Pariser Serum rechtzeitig zu den Patienten zu befördern. Eine russische Maschine bringt schließlich das Serum nach Kopenhagen, wo sie nach weiteren Stationen mit einem Fallschirm über den französischen Fischern abgeworfen wird. Mohammed springt todesmutig in das kalte Wasser und bringt die Ampullen an Bord der Lutèce. Als die Mannschaft wenige Tage später ihren Heimathafen erreicht, verfolgen zahlreiche namenlose Helfer und Radioamateure an ihren Geräten die Rundfunkübertragung ihrer Ankunft. .

André Valmy - Jean Gaven - Marc Cassot - Georges Poujouly - Doudou Babet - ) - Hélène Perdrière - Claude Sylvain - Jean Juillard - Constantin Neppo - Charles Jerrell - Pete Walker - Yves Brainville - Bernard Dhéran - Marcel Rouzé - Roger Dumas - Jean Francel - Raymond Loyer - Marie Hélène Dasté - Pierre Latour - Henri Maïk - Jean Michaud - Guy Saint CLair - Jacques Dhéry - Jacques Sablon - Margit Saad - Georges Tourreil - Jean Clarieux - Gilbert Gil - Gardy Granass - Mimo Billi - Diana Bel - Colette Ricard - Margaret Rung - Bernadette Lange - Pierre Goutas - Jean Daurand - Ebbé Moë - Camille Fournier - Jacques Donot
Dauer ~95 min

[attachment=0:1lja2y3q]arteTRX.jpg[/attachment:1lja2y3q]

http://www.dieterleitner.de/f_55_tkx.htm



Gruss

P.s

Das Rote Zelt von 1968 nenne ich auch mein Eigen..


  
 

Elektronikforum Elektroshop PostgreSQL Forum