Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Di 16.1.2018 8:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 8.2.2017 21:50 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: So 10.4.2011 10:26
Beiträge: 1068
Wohnort: Köln
Seit gestern beliefert AVM nun alle Provider und Verkäufer Deutschlandweit mit der neuen Fritzbox 6490.
Im Raum Köln,sind das nach Aussage eines Provider Technikers etwa ~250000 stk ;.)

Sie war aber sowas von störanfällig bezüglich LTE bei ~800 Mhz , das ich nach Besuch der BnA im September 2015 !! sogar eine amtliche Abschaltverfügung bekommen hatte.

Siehe Messprotokoll http://amd.co.at/anti/StoerungFritzbox/bn1.jpg

und http://amd.co.at/anti/StoerungFritzbox/bn2.jpg

Hier die Messung http://amd.co.at/anti/StoerungFritzbox/ ... essung.jpg


Mein Provider hat danach ab Oktober 2015 , bis gestern an den Upload Frequenzen rum gespielt, was auch nur kurzzeitg Besserung gelobte.
Denn nach der 24 Std Zwangs Unterbrechung war sie wieder auf den alten Download Frequenzen und der Download war im Keller, Telefon tat es auch nicht.. ( VoiP) bis zum Anruf beim Provider..

Ich hab sie dann im September 2015 mal geöffnet, und ohaaaa... Keinerlei Abschirmung im HF Bereich vorhanden !!!! .
Sie sah innen eher aus wie eine Chinesiche Küchentisch Box ;)

Im Langwellen Bereich auf meinen Geräten sah man ab ab 45 Khz - bis hoch auf ~2,5 Mhz , sowie im Kurzwellenbereich ab etwa 8 Mhz -60Mhz nur einen schlimmen Lattenzaun !!
Die neue Box ,die ich nun seit gestern mein eigen nenne, hat Abschirmungen auf der Platine wo man nur hin schaut :lol: :lol:
Sie stört nun den LW,MW ,KW Bereich in keinster weise mehr, und ist nun auch Störungstrahlungssicher im LTE (~ 800mhz) .So eine gut abgeschirmte Fritzbox hatte ich bis dato noch nie gesehen ;)

Ich schraub sie die Tage mal auf und setz die alten und neuen Bilder hier mal rein .

73

_________________
Icom IC-R8600 - Runbo P12 VHF/DMR - Expert MB1 - 2* CODAN 2110 MANPACK - R&S ManPack MR3000H - R&S XK4115K - G5RV - Chameleon TD - Chameleon Hybrid - Wellbrook ALA-1530 - NTI MegActiv 305 - SCS Dragon P4 7800 Modem


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9.2.2017 18:56 
Offline
S6
S6

Registriert: Mo 22.6.2015 18:18
Beiträge: 49
Woran erkennt man denn die "neuen" Fritzboxen 6490 von außen? Gibt es da ein Kürzel in der Bezeichnung, auf das man achten kann, wenn man genau so eine haben will?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9.2.2017 20:54 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1016
Danke für die Infos und Bilder. Wir haben in der FeWo seit kurzem einen Speedport mit allem Schnickschnack für VOiP (das neue TCom ... Magenta Zeugs) und ich werde den Router mal gezielt überprüfen. (Funktionsumfang ist ähnlich plus ISDN)
73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9.2.2017 21:32 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3078
db6zh hat geschrieben:
Danke für die Infos und Bilder. Wir haben in der FeWo seit kurzem einen Speedport mit allem Schnickschnack für VOiP (das neue TCom ... Magenta Zeugs) und ich werde den Router mal gezielt überprüfen. (Funktionsumfang ist ähnlich plus ISDN)
73 Peter


Ab 100W auf 160m und 80m funktioniert er nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9.2.2017 21:50 
Offline
S8
S8

Registriert: Mi 4.6.2008 12:14
Beiträge: 326
Wohnort: SüW
rejection hat geschrieben:
db6zh hat geschrieben:
Danke für die Infos und Bilder. Wir haben in der FeWo seit kurzem einen Speedport mit allem Schnickschnack für VOiP (das neue TCom ... Magenta Zeugs) und ich werde den Router mal gezielt überprüfen. (Funktionsumfang ist ähnlich plus ISDN)
73 Peter


Ab 100W auf 160m und 80m funktioniert er nicht mehr.


Meine beiden Router der Telekom ,Zyxel 6501 und Zyxel 5501, sind nach INNENlackierung des Gehäuses mit EMV 35 Spray absolut HF-dicht!

_________________
cu es 73 de Michael
http://www.dl3baa.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 1:08 
Offline
S8
S8

Registriert: So 5.4.2015 14:35
Beiträge: 3078
DL3BAA hat geschrieben:
rejection hat geschrieben:
db6zh hat geschrieben:
Danke für die Infos und Bilder. Wir haben in der FeWo seit kurzem einen Speedport mit allem Schnickschnack für VOiP (das neue TCom ... Magenta Zeugs) und ich werde den Router mal gezielt überprüfen. (Funktionsumfang ist ähnlich plus ISDN)
73 Peter


Ab 100W auf 160m und 80m funktioniert er nicht mehr.


Meine beiden Router der Telekom ,Zyxel 6501 und Zyxel 5501, sind nach INNENlackierung des Gehäuses mit EMV 35 Spray absolut HF-dicht!


Es ging um Speedport Modems, nicht um Speedlink Modems.

Die Speedport Modems die momentan hauptsächlich ausgeliefert werden sind von Huawei oder Arcadyan .
Das Speedport LTEII Modem ist die AVM Fritzbox.

Es spielt auch keine grosse Rolle ob das Gehäuse abgeschirmt ist, wenn die die gleichen Frequenzen wie die des Amateurfunks benutzt werden und über die Kabel ins Gerät gelangen.

VDSLII benutzt sogar den kompletten Bereich von 640kHz bis 30MHz.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 5:56 
Offline
S7
S7

Registriert: Mo 31.10.2011 15:21
Beiträge: 83
Wohnort: Hannover, JO42TI
antivirus hat geschrieben:
Seit gestern beliefert AVM nun alle Provider und Verkäufer Deutschlandweit mit der neuen Fritzbox 6490.
Im Raum Köln,sind das nach Aussage eines Provider Technikers etwa ~250000 stk ;.)



Hallo

und was ist wenn man durch die Router Freiheit nun eine eigene Fritzbox 6490 hat wird die auch getauscht??

vy 73 Michael (DD4MB)

_________________
Rufzeichen: DD4MB
QTH: Hannover
Locator: JO42TI
DOK: H13


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 9:40 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: So 10.4.2011 10:26
Beiträge: 1068
Wohnort: Köln
Ja, natürlich.
Meld dich bei AVM in Berlin ..
Es geht NUR um die Fritzboxen 6xxx Cable !!!

Kannst dich zur Not auf das Schreiben oben beziehen.

73

_________________
Icom IC-R8600 - Runbo P12 VHF/DMR - Expert MB1 - 2* CODAN 2110 MANPACK - R&S ManPack MR3000H - R&S XK4115K - G5RV - Chameleon TD - Chameleon Hybrid - Wellbrook ALA-1530 - NTI MegActiv 305 - SCS Dragon P4 7800 Modem


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 9:46 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: So 10.4.2011 10:26
Beiträge: 1068
Wohnort: Köln
DB1ADE hat geschrieben:
Woran erkennt man denn die "neuen" Fritzboxen 6490 von außen? Gibt es da ein Kürzel in der Bezeichnung, auf das man achten kann, wenn man genau so eine haben will?


Jede Fritzbox 6xxx die sie im Moment im Bestand haben wird umgetauscht..

Egal wie alt sie ist, ALLE die vor gestern ausgeliefert wurden werden getauscht!

Falls man neugierig ist, alte Box mit einem 2mm Inbus aufschrauben, reinschauen , Abschirmung suchen ;)
Falls keine da, zuschrauben und umtauschen ;)

73

_________________
Icom IC-R8600 - Runbo P12 VHF/DMR - Expert MB1 - 2* CODAN 2110 MANPACK - R&S ManPack MR3000H - R&S XK4115K - G5RV - Chameleon TD - Chameleon Hybrid - Wellbrook ALA-1530 - NTI MegActiv 305 - SCS Dragon P4 7800 Modem


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 10:57 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 28.7.2015 8:21
Beiträge: 658
ich hab das noch nicht ganz verstanden, betrifft es nur diejenigen die eine 6490 haben ? Ich habe eine Fritz!Box Cable 6340 werde ich durch meinen Kabel-Provider kontaktiert und bekomme dann meine 6340 gegen eine 6490 umgetauscht ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 14:34 
Offline
S8
S8

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1016
rejection hat geschrieben:
DL3BAA hat geschrieben:
db6zh hat geschrieben:
Danke für die Infos und Bilder. Wir haben in der FeWo seit kurzem einen Speedport mit allem Schnickschnack für VOiP (das neue TCom ... Magenta Zeugs) und ich werde den Router mal gezielt überprüfen. (Funktionsumfang ist ähnlich plus ISDN) 73 Peter
Meine beiden Router der Telekom ,Zyxel 6501 und Zyxel 5501, sind nach INNENlackierung des Gehäuses mit EMV 35 Spray absolut HF-dicht!
VDSLII benutzt sogar den kompletten Bereich von 640kHz bis 30MHz.
Bei den Routern bin ich etwas "unsorgfältig" gewesen. Ich habe für Magent S den Zyxel 5501 (VDDSL2IAD), der von ZyXEL als Speedlink bezeichnet wird. Im QTH einen W504V Typ A, der nun wiederum Speedport heißt. Bei den Setups fängt es dann wieder mit "Zugang ...... speedport.ip" an, bei beiden. Irgendwie .... inzwischen steige ich immer mit der IP ein, dann brauche ich mir keinen Kopf machen. Der Zyxel hat ein recht gutes Info Menu, das ich mir beim nächsten Urlaub mal zu Gemüte führe und mit der Handfunke (RX) oder RTL-USB-Stick mit SDRSharp mal in der Nähe durch scanne. Messen kann ich dann immer noch, evtl. mit dem Perseus, den ich aber nicht immer mit nehme.

Mit AVM habe ich auch geliebäugelt, wollte aber bei einem Provider bleiben, damit ich nicht im Fehlerfall zum Ping-Pong-Ball werde.
73 Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 15:40 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: So 10.4.2011 10:26
Beiträge: 1068
Wohnort: Köln
Hertz hat geschrieben:
ich hab das noch nicht ganz verstanden, betrifft es nur diejenigen die eine 6490 haben ? Ich habe eine Fritz!Box Cable 6340 werde ich durch meinen Kabel-Provider kontaktiert und bekomme dann meine 6340 gegen eine 6490 umgetauscht ?


Nein
Zumal die 6340 auch die gleichen Unzulänglichkeiten in der Abschirmung wie die 6490 inne hat
Du bekommst deine 6340 auch nur gegen eine 6340 getauscht..


Du wirst meist gar nicht kontaktiert, denn das kosted den Povider nun mal Manpower und Geld..
Und lass dich dann von deinem Provider nicht beschwatzen ,von wegen, wir senden ja sowieso auf anderen Download Frequenzen .
Fehler ist nun mal Fehler.. ! Umtausch garantiert..

Meld dich halt bei ihm

73

_________________
Icom IC-R8600 - Runbo P12 VHF/DMR - Expert MB1 - 2* CODAN 2110 MANPACK - R&S ManPack MR3000H - R&S XK4115K - G5RV - Chameleon TD - Chameleon Hybrid - Wellbrook ALA-1530 - NTI MegActiv 305 - SCS Dragon P4 7800 Modem


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 15:57 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: So 10.4.2011 10:26
Beiträge: 1068
Wohnort: Köln
Auf mehreren Kanälen . u.a auch auf 23.4 Mhz sendete die alte nicht abgeschirmte Fritzbox 6490 auf einem Upload Kanal,was böse Störungen hervorrief.


Ganz abgesehen von den 8+8 Download Kanälen im LTE Bereich zw 790 - 840 Mhz

Was dann auch das Internet und Voip massivst störte.

Siehe

http://amd.co.at/anti/StoerungFritzbox/st1.jpg

Alte 6490 mit Störung

http://amd.co.at/anti/StoerungFritzbox/st2full.jpg

Die neue verursacht keinerlei Störungen mehr ;)

Ich habe es gestern Abend auch mal mit meinem Spekki gemessen ..
Nichts, aber auch rein gar nichts mehr von Störungen der 6490 Fritzbox zu sehen :lol: :lol:

Und hier die neue 6490 (Gleiche Antenne / gleiche Aircell 7 Kabel )

http://amd.co.at/anti/StoerungFritzbox/st3nix.jpg



Kein Lattenzaun etc mehr zu sehen /hören .. Sieht gut aus und hört sich seit gestern nun auch auf allen Bändern endlich mal wieder prima an .

73

_________________
Icom IC-R8600 - Runbo P12 VHF/DMR - Expert MB1 - 2* CODAN 2110 MANPACK - R&S ManPack MR3000H - R&S XK4115K - G5RV - Chameleon TD - Chameleon Hybrid - Wellbrook ALA-1530 - NTI MegActiv 305 - SCS Dragon P4 7800 Modem


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 18:22 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 30.5.2014 12:14
Beiträge: 103
Komische Up- und Downloadfrequenzen hast du da schon...
Sind ja alle im 800MHz LTE Bereich und ein Upload sogar auf 23 MHz. Vermutlich dann noch den LTE Mast nebenan?

Ich hab 24 Kanäle Down und 4 Up in meiner 6490, alles oberhalb 30 MHz bzw. unter 800 MHz. Somit auch keinerlei Probleme...

Ich glaube 99% haben kein Problem mit der 6490, in Städten gibts normal kein 800 MHz LTE. Daher wundert mich so eine "Umtauschaktion" schon sehr, gibt es da irgendwo was schriftliches, Link etc? ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10.2.2017 18:47 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: So 10.4.2011 10:26
Beiträge: 1068
Wohnort: Köln
Es geht NICHT nur um die Einstrahlungs Probleme.
Die Box selber strahlt auch selber wie ein Weihnachsbaum !
Lass mal einen Breitbandigen Empfänger von 70khz bis 60 mhz durch laufen ;)

Ich wohne in einer Grossstadt und unser LTE hier rennt auf ~800 Mhz
Der entsprechende Mast steht etwa 1.92 km Luftlinie entfernt..

Zumal mein Provider mit der 6490 nun die Tage auch 1 Gbit Download und 200 mbit Upload anbieted.
Da muss oberhalb 750 mhz schon viel an Kanälen frei sein ;)
Im Moment komme ich auf 210 Mbit Down / 42 Mbit Up Speed, der auch soweit mit der neuen Box ganz gut eingehalten wird




73

_________________
Icom IC-R8600 - Runbo P12 VHF/DMR - Expert MB1 - 2* CODAN 2110 MANPACK - R&S ManPack MR3000H - R&S XK4115K - G5RV - Chameleon TD - Chameleon Hybrid - Wellbrook ALA-1530 - NTI MegActiv 305 - SCS Dragon P4 7800 Modem


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating