Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Do 18.1.2018 6:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Di 17.1.2017 0:00 
Offline
S1
S1

Registriert: So 15.1.2017 20:56
Beiträge: 4
Hallo HAM Spezis hier,

eigentlich ist es nicht eine Störung, aber in meiner Umgebung wird ein starkes Signal bei 423,230 MHz quasi dauerhaft ausgestrahlt (40dB über Rauschpegel).
Es handelt sich um eine amplitude-modulierte direkte langsame Datenübertragung, geschätzt um die 50 Baud, oder noch weniger.

Einige meiner Empfänger bei 433,9Mhz bekommen Reste des starkes Signal noch mit und funktionieren deshalb nicht korrekt.
OK, meine Empfänger sind Schrott, sie müssten selektiver sein.
Das gesendete Signal bei 423,230 MHz sieht makellos aus und produziert praktisch keine Seitenwellen.

Es würde mich allerdings aus Neugier interessieren, was für eine Anwendung bei 423,230 MHz dauerhaft so stark funken darf.
(ca in 200m Entfernung befindet sich ein mittelgroßer Sendemast über ein Vermittlungsgebäude der Telekom)

Wer weiß das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Di 17.1.2017 0:53 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 25.7.2013 14:12
Beiträge: 1699
Ist zwar wild geraten, aber es könnte sein, dass dort ein Nutzer der deutschen Bündelfunk-Überreste Schaltbefehle sendet, etwa an Ampeln o.ä. Anlagen. Chekker war seinerzeit in diesem Frequenzbereich aktiv.

73
Hans

_________________
„Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.“ (T. Pratchett)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Mo 23.1.2017 23:16 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Do 4.11.2004 14:12
Beiträge: 1435
Wohnort: Saarland
Servus,

meistens ist da POCSAG unterwegs:

http://www.sigidwiki.com/wiki/POCSAG

greetZ
CarloZ

_________________
call: DO1DDR
Mein kleiner review channel: http://www.youtube.de/hoschdebacha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Di 24.1.2017 0:50 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 25.7.2013 14:12
Beiträge: 1699
Interessante Idee, das würde allerdings auch nicht so ohne weiteres zu „amplitude-modulierte“ oder zu „geschätzt um die 50 Baud, oder noch weniger“ passen.

73
Hans

_________________
„Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.“ (T. Pratchett)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Di 24.1.2017 7:36 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 14.1.2014 14:44
Beiträge: 186
Moin,
Funkruf(Skyper, Quix, Scall etc) war/ist in DL im Bereich um 465MHz, 448MHz sowie bei 443Mhz


Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Di 24.1.2017 13:15 
Offline
S6
S6

Registriert: Mi 17.8.2016 15:48
Beiträge: 46
Wohnort: Norderstedt
Laut BnetzA-Frequenzplan (PDF-Datei, siehe Seite 270) für Betriebsfunk/Bündelfunk mit recht ordentlicher Leistung vorgesehen.

73, Sharam


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
73 de Sharam DJ4RAM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Do 26.1.2017 11:37 
Offline
S1
S1

Registriert: So 15.1.2017 20:56
Beiträge: 4
DF3DD hat geschrieben:
Interessante Idee, das würde allerdings auch nicht so ohne weiteres zu „amplitude-modulierte“ oder zu „geschätzt um die 50 Baud, oder noch weniger“ passen.

73
Hans


So sieht das NF-Signal und so sieht das HF Signal, aufgenommen von der geschützte Seite meiner Wohnung aus, ziemlich akkurat bei 25KHz Bandbreite abgegrenzt.

Aufgenommen von der exponierte Seite, in direkter Sicht des Sendemastes bei nur 140m Abstand wirkt das Signal schon um einiges dreckiger, das kann aber auch am maßlos übersteuerten Empfänger liegen. :(


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Fr 27.1.2017 12:57 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2270
Wohnort: Ludwigshafen
An welchem QTH ist das?
Gibts ein Audio von dem Signal?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Fr 27.1.2017 18:01 
Offline
S1
S1

Registriert: So 15.1.2017 20:56
Beiträge: 4
dj3ue hat geschrieben:
An welchem QTH ist das?
Gibts ein Audio von dem Signal?


45219 Essen-Kettwig, im Blumenfeld 5 (Sender steht offensichtich auf einem Mast der Telekom)

Die "Audio"-Datei habe ich ja als Bild download/file.php?id=7159&t=1 gezeigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Fr 27.1.2017 18:28 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: Do 4.11.2004 14:12
Beiträge: 1435
Wohnort: Saarland
Audio wär toll.
Hast du mal versucht zu decoden?

http://www.dsp4swls.de/sorfmon/sorfmon.html

greetZ
CarloZ

_________________
call: DO1DDR
Mein kleiner review channel: http://www.youtube.de/hoschdebacha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starkes Signal bei 423,230 MHz
BeitragVerfasst: Sa 28.1.2017 10:23 
Offline
S1
S1

Registriert: So 15.1.2017 20:56
Beiträge: 4
Carloz hat geschrieben:
Audio wär toll.


OK habe ich als Audio beigefügt.
Es sieht aber nicht wie ein tonmoduliertes Signal, sondern eher RAW digital aus.

herzliche Grüße
RIN


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating