Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mo 21.5.2018 19:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Mi 9.11.2016 14:50 
Offline
S3
S3
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9.11.2016 13:04
Beiträge: 14
Wohnort: Arnsberg
Hallo zusammen,
ich habe mir das Kenwood TH-D74 zugelegt. Das Gerät kann ja auch SSB (LSB/USB).
Bei einem Test mit einem anderen OM ist mir aufgefallen, dass die Frequenzschritte
erheblich zu Groß sind, um das SSB Signal ordentlich empfangen zu können. Im Menue
ist die kleinste Schrittweite 5 khz. Das ist natürlich erheblich zu viel. Hat das schon mal
jemand ausprobiert und herausgefunden, wie das mit dem SSB Empfang funktioniert.
Getestet habe ich übrigens auf dem 2 mtr. Band.
Für jeden Hinweis schon mal besten Dank!

vy 73
Claus

_________________
vy 73
Claus
[DL3HSK]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Mi 9.11.2016 15:06 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2369
Wohnort: Ludwigshafen
Schon mal das Manual ganz durch gelesen?

Z. B. Kapitel 12-1 "Fine Tuning Frequency Step" ?

Achim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Mi 9.11.2016 15:36 
Offline
S3
S3
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9.11.2016 13:04
Beiträge: 14
Wohnort: Arnsberg
Hallo,
Handbücher sind was fürchterliches. Wahscheinlich habe ich da schon 30 X drüber weggelesen und es nicht erkannt.
In der PDF Anleitung von Kenwood steht bei mir allerdings auch eine andere Tastenkombination (F-PF2).
Aber mit (F-Fine) wie im beigefügten Handbuch geht es dann. Ja, Lesen bildet :-)
Also alles Gut und der Tag ist gerettet. Vielen Dank!!!

_________________
vy 73
Claus
[DL3HSK]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Mi 9.11.2016 23:02 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 25.8.2008 16:36
Beiträge: 639
Wie ist denn die Empfindlichkeit auf Kurzwelle? Und wie ist der Klang in SSB?

73, Peter - HB9PJT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Do 10.11.2016 22:41 
Offline
S3
S3
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9.11.2016 13:04
Beiträge: 14
Wohnort: Arnsberg
Hallo,
SSB Empfang habe ich leider erst nur auf 2 mtr. getestet. Für die Kurzwelle müsste ich mal eine vernünftige Antenne anschließen.
Wenn man mal berücksichtigt, wie klein und kompakt das Gerät ist, ist das Ergebnis überraschend gut. Also als Referenz Empfänger
durchaus zu gebrauchen. Ich werde es aber bei Gelegenheit auch noch auf KW testen. Sicher darf man nicht die selben Erwartungen haben wie
bei einem großen KW Empfänger. Aber von einem anderen OM habe ich schon gehört, dass ihn auch auf der KW das Ergebnis überrascht hat.

_________________
vy 73
Claus
[DL3HSK]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Fr 11.11.2016 7:30 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2369
Wohnort: Ludwigshafen
Gammaray hat geschrieben:
Für die Kurzwelle müsste ich mal eine vernünftige Antenne anschließen.

Mit "vernünftigen" Antennen sind die tragbaren Empfänger oft überfordert.
Ich habe mit dem Icom IC-R20 einen der "Besseren" und kann mit einer 1m langen Teleskopantenne schon recht viel und sauber empfangen.
Der hat u.a. schaltbare Abschwächer, HF-Regler und NF-Filter, damit kann man große Antennen schon recht gut bändigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Fr 11.11.2016 15:06 
Offline
S8
S8

Registriert: Mo 25.8.2008 16:36
Beiträge: 639
Besten Dank für die Rückmeldungen betreffend dem SSB Empfang. Freue mich auf weitere Erfahrungsberichte.

73, Peter - HB9PJT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Sa 12.11.2016 18:42 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2369
Wohnort: Ludwigshafen
Gammaray hat geschrieben:
Hallo,
Handbücher sind was fürchterliches.

Versteh ich.
Wenn ich eine Funktion suche, gurgel ich zuerst, dann studier ich das Handbuch, als drittes quäle ich das Forum ;-)
Und wie ist so der SSB-Empfang auf KW?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Fr 18.11.2016 18:25 
Offline
S3
S3
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9.11.2016 13:04
Beiträge: 14
Wohnort: Arnsberg
Leider kann ich zum SSB Empfang auf KW immer noch keine eigene Aussage treffen. Ich suche noch nach einer
adäquaten portabel Antenne. Ich habe hier eine Langdraht Antenne zur Verfügung, die ich an einem alten Kurzwellen Empfänger
betreibe. Wie DJ3UE schon ganz richtig festgestellt hat, ist der Empfänger damit ein wenig überfordert. Ich habe hier dann
einen sehr starken Störnebel im Gerät. Von daher möchte ich das ganze mal mit einer portablen Antenne im freien versuchen.

_________________
vy 73
Claus
[DL3HSK]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Sa 19.11.2016 20:46 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2369
Wohnort: Ludwigshafen
Meine Teleskopantenne (mit BNC) ist 120cm lang, zusammengeschoben 20cm, habe ich mal auf einem Flohmarkt mitgenommen.
Gegenüber anderen BNC-Stecker hat dieser kein Spiel zur Seite.
Ich weiß nicht, ob es diese Länge auch für SMA gibt, denn das ist doch schon eine gewisse Belastung für ein Schraubgewinde mit nur 6mm Durchmesser....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: So 20.11.2016 23:20 
Offline
S3
S3
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9.11.2016 13:04
Beiträge: 14
Wohnort: Arnsberg
Eigentlich müsste es ja auch reichen, einen SMA Stecker mit einer Art Wurfantenne 2-3 mtr. Drahtlitze zu nehmen.
Das werde ich bei Gelegenheit mal testen.

_________________
vy 73
Claus
[DL3HSK]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Mo 6.3.2017 10:56 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 24.3.2015 11:16
Beiträge: 160
Wohnort: Biel/Bienne
Der SSB & CW Empfänger ist nach meiner Meinung hervorragend. Im Vergleich zum AOR AR 8200 mk3 ist die NF Wiedergabe glasklar. Kenwood ist ein top Handfunkgerät gelungen, konkurrenzlos momentan. Ich kann das Gerät empfehlen. 73 Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Mo 6.3.2017 11:23 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 28.10.2016 10:27
Beiträge: 311
da fällt mir ein: kann der eigentlich auch SSB auf 2m ? (ich habe das Gerät gerade nicht zur Hand...)

EDIT: OH, gepennt. Weiter oben hat das schon jemand getestet.....geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Mo 6.3.2017 15:09 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3.11.2008 20:51
Beiträge: 5568
Wohnort: Höhr-Grenzhausen, JO30tk
Band A: TX 144-146, 430-440 MHz, RX 136-174, 410-470 MHz (FM, NFM, DV)
Band B: RX 0.1 - 524 MHz (FM, NFM, WFM, AM, SSB, CW)
Also auch bei 2m und 70 cm.

Wäre natürlich toll wenn er das bei 2m/70cm auch TX seitig könnte, aber man kann wohl nicht alles haben :wink: :wink:

_________________
73´s Jürgen, DF5WW (DL0AK) RIG: TS-480SAT (Club) und SDR auf Red Pitaya Basis, 5 - 10 Watt an eine 2 x 6,5 m Doublet mit CG-3000 Automatik Tuner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SSB Empfang mit dem TH-D74
BeitragVerfasst: Mo 6.3.2017 15:22 
Offline
S8
S8

Registriert: Fr 28.10.2016 10:27
Beiträge: 311
DF5WW hat geschrieben:
Wäre natürlich toll wenn er das bei 2m/70cm auch TX seitig könnte, aber man kann wohl nicht alles haben :wink: :wink:


Das wäre eine echte Sensation! Und schon würde man wieder Leute hören, die mit ihrem Portabelgerät beim Sonntagsspaziergang in SSB vom Aussichtsturm funken. So ein Gerät wäre hochwillkommen....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating