Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: So 26.3.2017 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Prüfung 12.07 Hamburg
BeitragVerfasst: Di 5.7.2016 11:12 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 5.7.2016 10:50
Beiträge: 6
Hallo zusammen,

nimmt jemand von euch an der Prüfung am 12.07 in Hamburg teil? Da der Termin schon früh am Morgen ist, werde ich mir wohl schon vorher ein Hotel nehmen, da die Anreise aus Lübeck sonst etwas knapp wäre.

Falls noch jemand an diesem Termin seine Prüfung hat und auch in Hamburg übernachtet, könnte man sich am Nachmittag und Abend vorher ein wenig austauschen oder so.

Ich habe mich übrigens für die A-Prüfung samt Morseprüfung angemeldet. Durch die Morseprüfung ist der Beginn um 08:00 Uhr.

Viele Grüße

fpw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 12.07 Hamburg
BeitragVerfasst: Fr 8.7.2016 21:19 
Offline
S7
S7
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22.8.2014 9:00
Beiträge: 69
Moin, falls Du das Hotelgeld sparen möchtest. Die BNetzA prüft an dem Tag über mehrere Stunden, wenn du ankündigst später zu kommen, ist dies in der Regel kein Problem. Auch wirst du nicht die volle Zeit für die Prüfung benötigen, wirst also keinen Stress bekommen.

Wohne mittlerweile übrigens in der Nähe von Eutin, vielleicht hört man sich ja bald auf dem Bungsberg, oder Lübeck Relais :)

Viel Erfolg für deine Prüfung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 12.07 Hamburg
BeitragVerfasst: So 10.7.2016 10:50 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 5.7.2016 10:50
Beiträge: 6
Hallo Hanseat,

danke für den Tipp. Durch die Teilnahme an der Morseprüfung scheint ein späteres Auftauchen nicht möglich zu sein, weil dieser Teil um 8 beginnt und es wohl nur einen Durchgang gibt.

Bisher habe ich nur Equipment für Kurzwelle und lausche dort gespannt. Ist auf den lokalen Relais denn oft was los, sodass sich die Anschaffung eines weiteren Geräts lohnt? Für 2m und 70cm scheint es fast nur Mobil- und Handgeräte zu geben, aber da ich eigentlich nur aus dem Shack aktiv sein wollte, fand ich das etwas unpassend.

Viele Grüße

fpw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 12.07 Hamburg
BeitragVerfasst: So 10.7.2016 15:50 
Offline
S7
S7
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22.8.2014 9:00
Beiträge: 69
fpw hat geschrieben:
Hallo Hanseat,

danke für den Tipp. Durch die Teilnahme an der Morseprüfung scheint ein späteres Auftauchen nicht möglich zu sein, weil dieser Teil um 8 beginnt und es wohl nur einen Durchgang gibt.

Bisher habe ich nur Equipment für Kurzwelle und lausche dort gespannt. Ist auf den lokalen Relais denn oft was los, sodass sich die Anschaffung eines weiteren Geräts lohnt? Für 2m und 70cm scheint es fast nur Mobil- und Handgeräte zu geben, aber da ich eigentlich nur aus dem Shack aktiv sein wollte, fand ich das etwas unpassend.

Viele Grüße

fpw


Ob da viel los ist? Ein alter Funkamateur würde sagen, im vergleich zu den 80ern ist dort tote Hose ;) Ich persönlich, finde, das es hier im Norden recht ruhig ist, umso weiter man in den Süden geht, ist mehr Betrieb. Liegt wohl in unserer nordischen Natur ;) Aber es liegt ja zukünftig auch mit an dir, die Bänder zu beleben :)

Für dein Shack wäre Icom 7100 oder Kenwood TS 2000 interessant, beide beherrschen ebenfalls 2m/70cm.

Aber im Ernst, ein Handfunkgerät schadet nicht, und im Prinzip reicht ein Chinakracher wie das Baofeng GT-3, dies bekommst du bei eBay schon im Komplettset für 44,-€.

Das die Morseprüfung bereits um 8 Uhr ist wusste ich nicht.

Viel Erfolg für deine Prüfung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 12.07 Hamburg
BeitragVerfasst: So 10.7.2016 17:29 
Offline
S8
S8

Registriert: So 1.10.2006 15:03
Beiträge: 423
Wohnort: Hannover
Ist zwar schon reichlich OT, aber trotzdem:

Ich habe vor Urzeiten (1969) in Hamburg die Prüfung gemacht; die Morseprüfung wurde dem demjenigen durchgeführt (Name leider inzwischen vergessen, war aber weit bekannt), der auch die Morseprüfungen für die Seefunker durchführte - also ein absoluter Profi.

Zu Beginn der Prüfung sagte er gleich, dass er die 60 BpM mit Zeichen geben geben würde, die einem Zeichentempo von 80 BpM entsprächen, da er wüsste, dass alle sich mit dieser Geschwindigkeit auf die Prüfung vorbereitet hätten.

Es hat geklappt.

Alte Erinnerungen ...

Aber das Wichtigste: Viel Erfolg am Dienstag!

73 Werner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 12.07 Hamburg
BeitragVerfasst: Di 12.7.2016 12:59 
Offline
S2
S2

Registriert: Di 5.7.2016 10:50
Beiträge: 6
So, ich habe bestanden :) Kurzer Bericht: Es waren 11 Teilnehmer anwesend, 5 davon für Klasse A (darunter auch die einzige weibliche Teilnehmerin).
Es gibt übrigens eine Vereinfachung bei den Formalitäten, die offenbar einigermaßen neu ist, da noch nicht alle sie kannten: Der Antrag auf Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst kann schon vor dem Prüfungsdatum vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die Bundesnetzagentur geschickt werden. Dadurch wird das Rufzeichen direkt am Prüfungstag erteilt, sofern man besteht.

Viele Grüße

fpw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 12.07 Hamburg
BeitragVerfasst: Di 12.7.2016 21:09 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 14.2.2013 10:25
Beiträge: 156
Wohnort: Jesteburg
Herzlichen Glückwunsch :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prüfung 12.07 Hamburg
BeitragVerfasst: Di 12.7.2016 22:49 
Offline
S7
S7
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22.8.2014 9:00
Beiträge: 69
fpw hat geschrieben:
So, ich habe bestanden :) Kurzer Bericht: Es waren 11 Teilnehmer anwesend, 5 davon für Klasse A (darunter auch die einzige weibliche Teilnehmerin).
Es gibt übrigens eine Vereinfachung bei den Formalitäten, die offenbar einigermaßen neu ist, da noch nicht alle sie kannten: Der Antrag auf Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst kann schon vor dem Prüfungsdatum vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die Bundesnetzagentur geschickt werden. Dadurch wird das Rufzeichen direkt am Prüfungstag erteilt, sofern man besteht.

Viele Grüße

fpw


Auch von mir herzlichen Glückwunsch, würde mich freuen, dich bald zu hören!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating