Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Di 17.10.2017 20:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: von Bord DL2SS/MM
BeitragVerfasst: Sa 26.3.2016 21:40 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 3.11.2007 14:03
Beiträge: 85
Frohe Ostern von Bord der SY WAIKIKI

DL2SS maritime mobile Uwe & xyl


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Segeln und Amateurfunk www.DL2SS.darc.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: von Bord DL2SS/MM
BeitragVerfasst: Mo 28.3.2016 11:49 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 21:18
Beiträge: 3553
Wohnort: Elmshorn
Hallo Uwe,
danke für die Grüße und beachte bitte, das heute viel Regen und Wind kommt.
14:00 Nachrichten gehört, im Süden von England wurde der Flugverkehr wegen dem Wind >170 kmH eingestellt und umgeleitet. Die Fähren von Dover aus wurden auch eingestellt ... .

Viele Grüße aus Elmshorn
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: von Bord DL2SS/MM
BeitragVerfasst: Di 19.4.2016 14:51 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 3.11.2007 14:03
Beiträge: 85
...danke Gerhard, wir hatten uns sicher "verkrochen"...

Uwe DL2SS MARITIME MOBIL

_________________
Segeln und Amateurfunk www.DL2SS.darc.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: von Bord DL2SS/MM
BeitragVerfasst: Di 19.4.2016 14:54 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 3.11.2007 14:03
Beiträge: 85
...neues von Bord der SY WAIKIKI auf unserer kleinen Homepage...

... "Der 3-Brücken-Törn"...

vy 73 von Bord der SY WAIKIKI, zur Zeit vor Anker
Uwe DL2SS & XYL

_________________
Segeln und Amateurfunk www.DL2SS.darc.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ...normal ist das alles nicht
BeitragVerfasst: Fr 29.4.2016 20:55 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 3.11.2007 14:03
Beiträge: 85
...mit weißen Segeln gleitet die Yacht im Passatwind durch das 28 Grad warme türkisblaue Wasser...

...voraus die Umrisse einer Insel mit Palmen...

...azurblauer Himmel, die Sonne scheint fast senkrecht...

...gebräunte Bikini-Schönheiten, mit noch weniger an, räkeln sich lustvoll an Deck...

...aus der 500 Watt Stereoanlage hämmert die Steelband...

...der farbige Steward reicht einen Planters Punch mit viel Eis...

...später wird er ein Barbecue zelebrieren...

...so zeigen es jedenfalls die Bilder im Hochglanz-Prospekt...

...und wie ist es auf der SY WAIKIKI ? …

...statt mit weißen Segeln, ist von unseren fast nichts mehr zu sehen, so haben wir die gerefft, verkleinert, bei dem Starkwind, und von wegen 28 Grad, 6 muss ausreichen, also ich meine natürlich 6 Grad Wassertemperatur...

...statt Palmen voraus, die graue Küste von Fünen...

...statt azurblauen Himmel, Regen und Hagel...

...statt leicht bekleideter Bikinimädchen, eine dick verpackte Bordfrau...

...statt Steelband, eine Gail Warning nach der andere von Lyngby Radio, ich kann´s schon nicht mehr hören...

...statt Planters Punch, heißen Rum-Grog, mit mehr Rum als Wasser, na ja, wenigstens der Rum kommt aus der Karibik...

...statt Barbecue, einen handfesten Eintopf...

...normal ist das alles nicht...

...trotzdem viele Grüße von Bord der SY WAIKIKI
Uwe DL2SS & XYL

_________________
Segeln und Amateurfunk www.DL2SS.darc.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: von Bord DL2SS/MM
BeitragVerfasst: Do 5.5.2016 18:17 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 13.9.2007 21:18
Beiträge: 3553
Wohnort: Elmshorn
Hallo Uwe,
danke für den Bericht. Bei uns lief heute morgen noch die Heizung und hat jetzt abgeregelt. Am Sonntag sollen wir bei uns die zu 22°C bekommen.

73
Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: DL2SS/MM, Toroehuse, HH-Contest...
BeitragVerfasst: Do 2.6.2016 16:52 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 3.11.2007 14:03
Beiträge: 85
...DL2SS/MM, Toroehuse und der Hamburg-Contest...

...das Achterstag, unsere Antenne, hatte ich geputzt und gewienert, sie erstrahlte im Sonnenlicht...

...den Antennentuner von Spinnweben befreit...

...die Maschine hatte ich zwei Stunden laufenlassen, die Batterien an Bord waren mehr als voll...

...das GPS-Gerät eingeschaltet um eine auf Minuten genaue Uhrzeit zu haben...

...den Transceiver hochgefahren und abgestimmt...

...drei A4 Blätter vorbereitet für die QSO´s, die Punkte, die Multis im Hamburg-Contest...

...hatte ich doch im letzten Jahr ohne Vorbereitung, nur aus Jux und Dollerei, den 43. Platz auf 40 Meter belegt, sollte es diesmal ein großer Sprung nach vorne werden und meinem OVV und E02 viele Punkte bringen...

...und dann das...

...12 Uhr Bordzeit, 40 Meter, es geht los, 12 Uhr zwei, SP8RX, super, gleich ein DXCC-Multi, DF8VV 59 Q11 DK0PO aus O53, DL1NKS, hallo Stefan, mit 59 aus B24...

...und so geht es weiter, schnell sind 20 Verbindungen im Log, alle aus dem Süden...

...aber wo bleiben die Multipunkte, nur das bringt einen nach vorn...

...keine Stationen aus dem Hamburg-Distrikt, kein Call mit Z vom VFDB, kein Sonder-DOK, nichts ist zu hören, haben die Stromausfall?...

...da, endlich, DF0WZ aus E32, sehr leise 55, ich rufe, vergebens, er hört mich nicht, die XYL ruft vom Cockpit: „soll ich den Motor starten, das bringt noch 20 Watt mehr?“, es nützt nichts, er hört mich nicht...

...ich beobachte jetzt einige Stationen aus dem Süden, sie haben Verbindungen mit E-DOK´s, also kein Stromausfall...

...die Zeit vergeht schnell, noch 10 Minuten, DK0PO 59 aus O53, kommt mir bekannt vor, auch das noch, hatte ich schon am Anfang gearbeitet, also doppelt, also streichen...

...14 Uhr Schluss, Ende, aus, vorbei...

...Ergebnis: 27 QSO´s mal 1 Multipunkt von SP8RX als DXCC...

...ich rechne und rechne, ob im Kopf oder mit dem Taschenrechner, selbst mit dem Bordrechner und der Nautik-Software, es sind und bleiben, trotz Multi, nur 27 Punkte...

...na super...

...Toroehuse und der Hamburg-Contest, unser Ankerplatz vor dem alten Fischerort im Kleinen Belt hat sich nicht bewährt...aber schön ist es hier...siehe die Bilder...

...da hilft nur noch ein Schluck aus der „Apotheke“ *...

vy 73 von Bord der SY WAIKIKI, zur Zeit unterwegs
Uwe DL2SS & XYL

* ist unsere Cognac-Flasche, versteckt im Salon-Tisch

_________________
Segeln und Amateurfunk www.DL2SS.darc.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25.10.2016 10:45 
Offline
S7
S7

Registriert: Sa 3.11.2007 14:03
Beiträge: 85
...folgendes Seefunkgespräch zwischen der SY WAIKIKI und LYNGBY RADIO...

...mehr dazu auf unserer kleinen Homepage SEGELN und AMATEURFUNK http://www.DL2SS.darc.de

vy 73 von Bord der SY WAIKIKI...es wird Herbst...
Uwe DL2SS & XYL

_________________
Segeln und Amateurfunk www.DL2SS.darc.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating