Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: So 22.10.2017 22:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage VK104
BeitragVerfasst: Do 26.11.2015 20:55 
Hallo, Ham Radio Trainer sagt das für den Amateurfunk das Budesminsterium für Wirtschaft und.. zuständig ist und ich dachte immer das wäre die Bundesnetzagentur liege ich da falsch oder hat sich das der Fehlerteufel eingeschlichen?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage VK104
BeitragVerfasst: Do 26.11.2015 21:00 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 31.3.2015 20:03
Beiträge: 235
Die Frage ist doch, welches Ministerium (!) zuständig ist. BNetzA ist schon zuständig, aber eben kein Ministerium, sondern gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage VK104
BeitragVerfasst: Do 26.11.2015 21:23 
Ok danke!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage VK104
BeitragVerfasst: Fr 27.11.2015 12:30 
Offline
S8
S8

Registriert: So 15.7.2012 17:37
Beiträge: 129
Wohnort: Schwelm nr Wuppertal, JO31PG
Hallo zusammen,

diese Frage ist zur Zeit der Herausgabe des Fragenkataloges (2006/2007) noch mit BMWi richtig beantwortet worden. Tatsächlich ist aktuell das Bundesministerium für Verkehr und Unfarstruktur (BMVI) zuständig! Deshalb sollte die Frage in den Prüfungen nicht mehr vorkommen!

_________________
vy 73 de DH8DAP, Frank aus Schwelm nr Wuppertal, JO31PG
www.golf19.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage VK104
BeitragVerfasst: Fr 27.11.2015 15:15 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 31.3.2015 20:03
Beiträge: 235
DH8DAP hat geschrieben:
Hallo zusammen,

diese Frage ist zur Zeit der Herausgabe des Fragenkataloges (2006/2007) noch mit BMWi richtig beantwortet worden. Tatsächlich ist aktuell das Bundesministerium für Verkehr und Unfarstruktur (BMVI) zuständig! Deshalb sollte die Frage in den Prüfungen nicht mehr vorkommen!



Bist Du Dir da sicher? Die BNetzA schreibt zumindest bis eben auf ihrer Homepage

http://www.bundesnetzagentur.de/cln_142 ... -node.html

folgendes: "Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen ist eine selbständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit Sitz in Bonn."

73,

Martin DB2MJ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage VK104
BeitragVerfasst: Fr 27.11.2015 15:44 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 25.7.2013 15:12
Beiträge: 1699
Es ist etwas komplizierter. Dienstlich untersteht die Agentur dem BMWi. Fachlich ist die Unterstellung geteilt: Die meisten Bereiche unterstehen auch fachlich dem BMWi, die Abteilung für das Schienennetz und der Bereich rund um das Telekommunikationsrecht unterstehen fachlich dem BMVI.

73
Hans

_________________
„Und hast du die Ausrufezeichen bemerkt? Es sind fünf. Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.“ (T. Pratchett)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating