Amateurfunk Forum

Fragen und Antworten zum Thema Funk
irc
Aktuelle Zeit: Mi 25.4.2018 15:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Sa 15.8.2015 17:14 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2340
Wohnort: Ludwigshafen
Hier nochmal zusammenfassend die Tipps zur Installation:

Die Softwaresammlung:
http://dv4m.ham-dmr.ch/

Beim Anstecken meldet sich der Stick mit Ausrufezeichen im Gerätemanager
Hier gibts neue Universaltreiber, die für XP/Win7/Win8 gehen sollen:
http://dv4m.ham-dmr.ch/Windows/Treiber/XP/
Wenn er richtig angemeldet ist, steht im Gertäemanger unter "Anschlüsse" ein
xDVRPTR_64 (COM xx)

Wenn der Treiber ein "USB zu Serial" oder so ähnlich meldet, ist der Treiber (noch) nicht richtig.

Damit die Steuersoft überhaupt funktioniert, muss man ein Visual-C++ Paket nachinstallieren:
https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=40784
Hier auf "Herunterladen" klicken

Für ein 32bit-Windows braucht man vcredist_x86
Für ein 64bit-Windows braucht man vcredist_x64 UND vcredist_x86

Beide Pakete anwählen und auf "next" klicken
Wenn der Download nicht startet, auf den Link "Klicken sie hier" klicken.
Die beiden Pakete sind noch ausgewählt und man kann direkt auf den Downloadlink klicken.

Wenn die Steuersoft startet, muss man sie mehrmals durch die Firewall winken.
Im Log-Fenster kommt die Meldung, das der Stick nicht gefunden wird.
Und ein Call kann man auch nicht eintragen.
Keine Panik!
Wenn man seine 7stellige DMR-ID eingibt, wird automatisch das Call eingetragen und der Stick gefunden.
Alles weitere steht in der Anleitung:
http://dv4m.ham-dmr.ch/Dokumentation/Manuals/

Viel Spaß ;-)

_________________
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Sa 15.8.2015 17:17 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2340
Wohnort: Ludwigshafen
Wolfgang, sehr gerne.
Die Windows-Treiber oder Visual-C++ ?
Hilft meine Beschreibung weiter?

_________________
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Fr 27.11.2015 22:11 
Offline
S4
S4

Registriert: Mo 25.2.2013 13:22
Beiträge: 23
Servus,

ich kämpfe auch gerade mit dem Stick, allerdings unter Windows 10, einmal 64 Bit System und einemal 32 Bit System
Auf dem 64 Bit System hat der Stick seit Anfang an funktioniert, damals noch unter Win 8.1
Hatte dann das Update auf Win 10 gemacht und auch auf die
2015_11_14_BETA_setup.exe
mit Firmware 1.64
vc_redist.x86.exe und vc_redist.x64.exe installiert

Damit hatte der Stick funktioniert, heute wollte ich ihn wieder einschalten und die Software findet den Stick nicht mehr, vc_redist.x86.exe und vc_redist.x64.exe repariert aber keine Änderung.

OK dachte ich mir installierst Du mal die aktuelle stable Version 2015_09_23_setup.exe
auch damit funktioniert es nicht.

Ich hatte dann noch eine 2015_08_30_setup.exe damit habe ich dann den Stick zum laufen gebracht, hab die Firmware dann wieder auf 1.61 gebracht und nochmal die neuste freigegebene Version und die neuste TestVersion versucht, keine Chance er findet den Stick nicht.

OK wieder versucht auf die 2015_08_30_setup.exe zu gehen, jetzt ging es auch da nicht mehr, DVserial crashed
Jetzt habe ich ca 1 Stunde hin und ger versucht, viele Neustarts vom System, keine Änderung. Dann beim Crash der serial mal auf debug gegangen, wollte mein Visual Studio nicht debuggen, aber danach hat dann die 2015_08_30_setup.exe wieder funktioniert warum auch immer.

Also wieder die neuste Version drauf und wieder Pustekuchen, kein Stick wird gefunden
Bei der 2015_08_30_setup.exe ist die Software beim Erststart immer im Netzwerkmodus, muss man dann auf lokal schalten, beim Umschalten merkt man das intern ein Thread hängen muss da es ne weile dauert bis man die Checkbox deaktiviert bekommt.

So jetzt habe ich das Ganze noch auch einem Win 10 32 Bit Netbook versucht, da war die Soft vorher nie drauf, neuste Testversion installiert, vc_redist.x86.exe installiert, Stick rein und Treiber über Gerätemanager aktualisiert, Restart PC aber geht auch nicht.

Hier sieht man aber immerhin das er beim suchen auch ins Netzwerk geht, versucht zumindest den Stick immer an einer einzelnen IP zu finden, das macht er beim 64 Bit PC nicht.

Ach ja ich hatte auch schon die Treiber von hier versucht
http://dv4m.ham-dmr.ch/V1.6/Windows/TreiberWin7-10/
auf beiden PCs, hat auch nicht funktioniert

Im Gerätemanager steht bei mir unter Anschlüsse USB Serial (COM X) und nicht xDVRPTR_64 (COM xx) wie es hier erwähnt wird,
hat evtl Windows 10 da von alleine was ausgetauscht ? Habe die Treiber wie gesagt auch schon deinstalliert (incl löschen) und neu installiert, auch die Treiber aus dem Link.

Das Interessante ist das es ja vor 11 Tagen noch funktioniert hatte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Fr 4.12.2015 12:00 
Offline
S8
S8

Registriert: Do 12.6.2014 6:08
Beiträge: 472
Übrigens: wer keine Lust mehr hat, sich dressieren zu lassen, um einen Stick zu bekommen, kann ihn für 30€ mehr auch in Holland bestellen. Ist in 4 Tagen da. Das hat mein Kollege gemacht, der es nicht mehr einsah, dass nur noch Rentner und Arbeitslose die Chance haben, den 5 minütigen Zeutschlitz zur Bestellung zu erwischen. Einige müssten halt auch arbeiten und könnten nicht 24 Std. lang die Bestellseite belagern....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Mi 10.2.2016 14:55 
Offline
S3
S3

Registriert: Do 21.1.2016 9:39
Beiträge: 10
Auch hier bei mir gibt es Probleme mit einem DV4Mini auf einem Pipo unter WIN10.

dvserial.exe funktioniert nicht mehr ... so lautet die Fehlermeldung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Fr 12.2.2016 18:41 
Offline
S5
S5
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6.10.2008 16:41
Beiträge: 30
Wohnort: Lübeck
gestern den Stick bekommen und unter Windows 7 versucht zu installieren , ähnliche Probleme wie vorher beschrieben .

Dann eine Installation unter Linux Ubuntu versucht , völlig problemlos , lief sofort .
Selten , daß Linux einfacher ist als Windows .
Wer also mit Windows + Stick nicht klarkommt, dann wäre es ein Versuch wert, mal als 2. Betriebssyste Linux zu installieren .
Für Linux Ubuntu gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung, die jedem Anfänger die Installation möglich macht. bin selbst erst vor 4 Wochen zum 1. mal mit Linux angefangen , also auch noch absoluter Anfänger . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Sa 13.2.2016 1:13 
Offline
S8
S8

Registriert: Di 8.9.2009 5:12
Beiträge: 215
Wohnort: Edewecht JO33XD
hatte auch Probleme unter WinXP und Win7. Unter Win10 lief es problemlos. Wollte aber nicht ständig den PC laufen lassen, also hab ich mich für einen Raspberry PI 2 entschieden. Der Vorteil ist, die Stromaufnahme ist sehr gering und man kann über jedes Windows-System per Remote auf den Desktop vom Raspberry zugreifen, wenn man dort nicht direkt eine Tastatur, Maus und Monitor angeschlossen hat.

_________________
73 de DG5BE Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Do 30.11.2017 18:14 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2340
Wohnort: Ludwigshafen
...muss das ma wieder aus der Versenkung holen....
Musste meinen Shack-PC neu aufsetzen mit Win7 und habe wieder das Problem mit dv_serial.exe
Ich weiß, das ich früher auch Klimmzüge machen musste, bis es klaglos ging.
Visual-C 64bit ist nachinstalliert, aber wie kriege ich nochmal diesen Fehler weg?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Do 30.11.2017 18:54 
Offline
S8
S8
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26.3.2016 19:45
Beiträge: 1200
Eventuell der Klassiker: COMx Schnittstellennummer wurde automatisch neu angelegt, oberhalb aller "reserved". Falls es das ist, im Gerätemanager neu zuordnen, "reserved" ignorieren - es darf nur nicht echt anderweitig benutzt werden.

Ansonsten -- das spezielle Programm kenne ich nicht. Wenn es nicht das Problem war ..... meinen Post ignorieren, auf bessere warten, :-) .

55 schönes Wochenende, Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DV4mini wird nicht erkannt
BeitragVerfasst: Do 30.11.2017 22:41 
Offline
S8
S8

Registriert: So 9.7.2006 11:36
Beiträge: 2340
Wohnort: Ludwigshafen
db6zh hat geschrieben:
Eventuell der Klassiker: COMx Schnittstellennummer wurde automatisch neu angelegt, oberhalb aller "reserved". Falls es das ist, im Gerätemanager neu zuordnen, "reserved" ignorieren - es darf nur nicht echt anderweitig benutzt werden.

Je nach USB-Buchse wurde Com3 oder Com4 angelegt, exakt oberhalb von zwei physikalischen RS232.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:


Amateurfunk Elektronikforum Physik-Lab Auto Blog Elektroshop PostgreSQL Forum SEO-Blog Inline Skating