Amateurfunk Forum - Archiv

Fragen und Antworten zum Thema Funk


Impressum

Verantwortlich für dieses Angebot gemäß § 5 TMG / § 55 RStV:
Michael Ott
Dorpater Straße 11
70378 Stuttgart
Deutschland



Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Michael Ott
Dorpater Straße 11
70378 Stuttgart
Deutschland



Arten der verarbeiteten Daten:

- Meta-/Kommunikationsdaten (siehe Abschnitt „Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles“)

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
- Sicherheitsmaßnahmen.

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Vom Websiteinhaber angepasst
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke




 [ 255 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Wie kommt Ihr eigebtlich darauf, daß es sich bei den ganzen Aktivitäten nur um eine einzige Person handelt?
Online Betrüger - auch aus dem Ausland - gibt es doch zur Genüge


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Hallo Andreas,

wenn man die ganze Strack-Geschichte etwas verfolgt, kommt man automatisch auf seine Ebay Angebote... Ist im Prinzip immer das Gleiche...


Anbieter mit 0 Bewertungen und neuem Namen, Standort jeweils Staßfurt oder irgendwelche Käffer in der Umgebung.


Zeitgleich werden die gleichen Geräte oft in den gängigen Verkaufsbörsen angeboten, die schon vom E-Mail Namen her auf Strack schliessen lassen (Er ist hier nicht sehr phantasiereich)

Man muss dann nur noch die Ebay Angebote, Auktionen und Verläufe dieses Herrn verfolgen, und schon weiss man Bescheid. Oft ersteigert er unter eigenem Fake seine eigenen Sachen, da er den Preis zu hochgetrieben hat

Ich könnte hier ne ellenlange Liste mit Stracks Angeboten auflisten, aber es ist mir einfach zu mühsam :(

Grüße

Franz


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Hallo Franz,

wenn man das wirklich so eindeutig erkennen kann, o.k.
Die gleiche Vorgehensweise hatte ich auch gesehen, eBay, diverse Anzeigenbörsen...
Da lief es allerdings Richtung europäisches Ausland...


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
[quote]Hallo,

neuster Ebay Name ist atze_mob2. Unter diesem Namen hat er bei mir Waren gekauft, aber nicht bezahlt. :(

73, Uwe[/quote]

Bei mir auch genau Heute Früh hat eine TRX gekauft im Name (atze_mob2) und wollte mit Nachname erhalten obwohl ich habe nur PayPal eingestellt für akzeptierte Zahlunsmöglichkeit.

Im erste email sofort hat mir geschrieben wie sehr schwer krank ist er usw. Eine richtig große Ar.....ch!

sorry wegen mein Deutsch.

73
do1tam


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Zur Info...

aktuelle und vor kurzem abgelaufene Auktionen von Strack:

http://www.ebay.de/itm/291727335921?_tr ... MEBIDX%3AI
http://www.ebay.de/itm/Sommerkamp-Kw-Tr ... SwI3RW-52f
http://www.ebay.de/itm/Kenwood-TM-701-/ ... SwEK9W~6Mv
http://www.ebay.de/sch/atze_mob2/m.html ... 7675.l2562
http://www.ebay.de/itm/YAESU-Kurzwellen ... Sw9KpW~1mo
http://www.ebay.de/itm/Sommerkamp-Kurzw ... SwEK9XAMEU
http://www.ebay.de/itm/291727919098?_tr ... EBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/291722001428?_tr ... EBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/162022356384?_tr ... EBIDX%3AIT


Man beachte auch die gesalzenen Transportkosten !

73


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
[quote]
Man beachte auch die gesalzenen Transportkosten !
[/quote]

Ich lese da was von Versandkosten, schon mal einen Karton gekauft?
Und ein Paket bis 10kg kostet bei DHL 8,99€ Versandkosten.

http://www.dhl.de/de/paket/geschaeftsku ... ehoer.html


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Diesmal nicht Strack, aber noch so ein übles schwarzes Schaf (trotz guter Bewertungen bis vor ca. 2 Wochen):

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dl ... 1718948388

Stellte luxuriöse Geräte zum Dumping Preis rein, kassierte mit Sofort-Kauf und stellte das gleiche Gerät mit Sofortkauf gleich wieder rein.

Ich hatte Kontakt zu einem der Geschädigten, er hat mit dem Verkäufer sogar noch telefoniert wg. der Portokosten (angeblich sehr freundschaftliches Telefonat).

D.h. Aufpassen bei Geräten, die -angeblich wie neu - zum absoluten Dumpingpreis angeboten werden.

73


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Nun ..... wenn der Verkäufer mehrere gleiche Geräte hat, wird er wohl öfter die gleiche Anzeige verwenden !
Das mache ich auch, wenn ich von den Artikeln mehr auf Vorrat habe.
Helfe z.Z. einer Bekannten, die die Artikel geerbt hat.
Da sind dann schon manche Sachen auf Lager, die man öfter Einstellen muss, um diese los zu werden.
Putzig ist es auch, wenn der Versand nicht in 2 .... 3 Tagen beim Kunden ist.
Da wird sofort mit Polizei gedroht.
Als ich vor vielen Jahren mal einen schweren Unfall hatte und Halb Tot im Krankenhaus lag ......... man kann es sich nicht vorstellen, was da dann abgegangen ist ! Vor allem konnte ich gut 3 Wochen keinem was Mitteilen, weil ich im Koma lag und keinem sagen konnte, das bei eBay was eingestellt war. Hatte aber immer da bei geschrieben, das erst nach Aufforderung bezahlt werden sollte ..... aber das Übersehen die meisten ;-(
Wenn ich was über einer bestimmten Summe dort Kaufen würde, dann würde ich es mit Bargeld in der Tasche beim Verkäufer abholen. Dann kann man kein Schiffsbruch erleiden und müsste sich nicht aufregen.
Ist immer eine Einstellungs und Glaubens Angelegenheit.

Nur eine Meinung von

Bert SE2I


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Hallo Bert,

sicherlich hast Du recht, vor allem wenn der Käufer sich nicht sofort meldet kann immer mal was dazwischen gekommen sein.

Bloß hier war es (leider) ganz eindeutig, der Typ hat einen IC-7800 mit Sofortkauf für 1000 (!) Euro reingestellt und nach Erhalt des Geldes das Gerät sofort wieder mit S.-Kauf reingestellt (gleiche Bilder, gleiche Beschreibung) und dann nochmals 1300 Euro dafür kassiert. Dasselbe Spielchen mit einem AOR-5001. Und die Anzahl der Bewertungen sprechen ja für sich. (Geld jeweils 2 x für das gleiche Gerät kassiert). Das ist oberfaul.
Würde ich ein solches "supergutes" Angebot bei Ebay finden, würde ich auch persönlich abholen, auch wenn ich zur Not 200 Euro Sprit verfahren müsste...

vy 73 Franz


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Vor allen Dingen: wenn Versand, dann nur nur nur Paypal. Da macht man einen Case auf und kriegt die Kohle zurück. Ansonsten bar Kralle bei Abholung. Bei Überweisung hat man ein echtes Problem, das Geld zurückzuholen (im Gegensatz zu Lastschrift).

Martin DB2MJ


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
[quote]Diesmal nicht Strack, aber noch so ein übles schwarzes Schaf (trotz guter Bewertungen bis vor ca. 2 Wochen):

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dl ... 1718948388

Stellte luxuriöse Geräte zum Dumping Preis rein, kassierte mit Sofort-Kauf und stellte das gleiche Gerät mit Sofortkauf gleich wieder rein.
[/quote]

Das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein gehacktes Profil. Dann werden noch schnell die Kontaktdaten wie Telefonnummer ausgetauscht und wenn man telefoniert, ist alles bestens und dann wird abgezockt! - Wenn jemand innerhalb kürzester Zeit viele hochpreisige Artikel einstellt und dann nicht liefert, ist das nur zum "Geld drucken".

Der Account-Inhaber weiß vermutlich gar nichts davon und bekommt das erst mit, wenn die Briefe von der Staatsanwaltschaft/Polizei im Briefkasten liegen.

73!

Sven


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Bei mir hat der Ebaykunde ichwillnicht22 auf einen Artikel geboten und den Zuschlag erhalten.
Während der Auktion kam die Anfrage ob ich auch per Nachname verschicke was ich abgelehnt habe.
Nach der Auktion dann die Benachrichtigung, dass ich den Artikel noch nicht losschicken soll. Dann kein weiterer Kontakt und natürlich auch keine Bezahlung des Artikels.
Ich habe nach mehrmaliger Aufforderung den Fall bei ebay gemeldet und die Verkaufsgebühren zurückerstattet bekommen, das war überhaupt kein Problem.
Nur jetzt kann ich den Bieter nicht mehr negativ bewerten, wegen des geöffneten Falls.

Hinter ichwillnicht22, der erst seit 16.März 2016 bei ebay angemeldet ist, verbirgt sich der Name Edith [b:1vmrtw10]Strack[/b:1vmrtw10] aus Brumby.

Bei ebay kann man Bieter oder Käufer blockieren, was ich nun auch gemacht habe.

DH2PA


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Hallo, ich bin neu hier im Forum, weil ich nun bei Ebay auch Kontakt mit diesem Herrn Strack habe. Er hat ein Kurzwellengerät ersteigert, will aber nicht zahlen. Ich soll erst das Gerät an Ihn versenden, damit er es prüfen kann. Ich habe die ganze Sache jetzt bei Ebay gemeldet.
Er nennt sich jetzt edithoffman-0 ( 0 )
naja bestenfalls muß ich das Gerät noch einmal einstellen.
Ich verstehe auch nicht warum ebay Ihn immer wieder unter anderen Namen annimmt.
falls jemand die adresse interessiert, kann ich sie gerne angeben.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strack ist wieder da !!!!
Hallo
leider erst jetzt lese ich dieses schwer fassbaren Kalle (Karl Heinz) Strack über, von denen ein paar Wochen habe ich bei ebay ein Deutsch-Anzeigen RTX FT501 Sommerkamp gekauft haben, wurde aus meiner Sammlung fehlt. Aus der Beschreibung und den drei Fotos zeigten sie vollen Radio aller Parteien. Nach mehreren E-Mails fanden wir eine Einigung über den Preis und ich eine Banküberweisung bezahlt. Aber ich verlangte den registrierten Versand und ich muss sagen, dass er mit Hermes mit zwei Paketen unter Berücksichtigung der Gewicht. Seit einigen Tagen erhielt ich die Radio und Lautsprecher Stromversorgung, aber es fehlt das Verbindungskabel zwischen den beiden, den VFO Knopf fehlt, ein Knopf ist anders, die vorderen Gummifüße fehlt und fehlen die beiden 6KD6 Verstärker.

Ich schrieb mehrere E-Mails herausfordern, aber ich habe keine Antwort hatte. :(

Von dem, was ich lese könnte ich auch glücklich schätzen, zumindest hat er das Radio gesendet, wenn auch mit den fehlenden Teilen, ohne Anschlusskabel, dass zwei Anschlüsse insbesondere für das Gerät noch nicht nutzbar ist, hat.

Ich grüße alle

Elio - IK8FOT


  
 
 Betreff des Beitrags: Jetzt auf Bucht Kleinanzeigen.
Z.Z. ein verkratzter FT-736R für 300 Euro auf Bucht Kleinanzeigen.
Er hat PayPal abgelehnt und das Geld sollte zu seiner Frau ... lieber nicht ;)


  
 

Elektronikforum Elektroshop PostgreSQL Forum